Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Val Thorens

1800 m – 3230 m


Pistenplan Val Thorens
Pistenplan Val Thorens
Saison:
26.11.2016 bis 01.05.2017
Pisten- und Liftverteilung Val Thorens:
Leichte Pisten
84 km
Mittelschwere Pisten
36 km
Schwere Pisten
20 km
Gesamt:
140 km
Schlepplifte
3
Sessellifte
15
Gondel
8
Sonstige:
5
57950 Personen /h
Skipass ab € 40,– pro 0,5 Tage
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Val Thorens

Winterparadies Val Thorens

Val Thorens ist der höchstgelegene Skiort in Europa und verspricht dank der Höhenlage und den sechs nahegelegenen Gletschern Skivergnügen von November bis Mai. Auf 140 Pistenkilometern finden Wintersportler hier perfekte Bedingungen, guten Schnee und moderne Lifte. Dank des Höhenunterschieds von 1.430 Metern vom höchsten bis zum tiefsten Punkt des Skigebiets sind lange Abfahrten ohne Liftstopp problemlos möglich.

Das Skigebiet Val Thorens / Orelle

Val Thorens verfügt gemeinsam mit dem kleineren Nachbarskigebiet Orelle über 80 Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade: 11 grüne sehr leichte und 30 blaue Pisten für Anfänger und Familien und 31 rote und acht schwarze Abfahrten für Fortgeschrittene und Könner, darunter eine 900 Meter lange Buckelpiste. Außerdem gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Off-Piste-Fahren. Ein Highlight des Skigebiets abseits der Pisten ist die fantastische Panorama-Aussicht vom Cime de Caron in 3.200 Metern Höhe. Für Snowboarder gibt es einen Snowpark mit Boardercross-Strecke.


Val Thorens Ski Area - © Val Thorens

Les Trois Vallées

Val Thorens ist Teil des Skiverbundes Les Trois Vallées, in dem die Skigebiete der Täler Vallée des Belleville, Vallée de Méribel und Vallée de Courchevel zusammengefasst sind. Dazu gehören neben Val Thorens und Orelle die Skigebiete Courchevel, La Tania, Méribel, Les Menuires, Saint Martin und Brides les Bains. Insgesamt bietet Les Trois Vallées rund 600 Pistenkilometer und ist somit eines der größten Skigebiete der Welt.

Schlittelspaß für Groß und Klein

Für Rodelspaß sorgt die längste Schlittenpiste in Frankreich: "Le Toboggan" ist sechs Kilometer lang und führt vom Gletscher Péclet in 3.000 Metern Höhe in die Tiefe. An drei Abenden in der Woche wird hier Nachtrodeln angeboten.

Abseits der Piste

Val Thorens ist weitestgehend autofrei und damit sehr familienfreundlich. Autos dürfen lediglich zum Be- und Entladen im Ort parken, zur Unterkunft fahren kostenlose Pendelbusse. Die Region im Vallée des Belleville bietet zahlreiche weitere Freizeitmöglichkeiten neben dem Skifahren. So kann man an geführten Nacht-, Schneeschuh- und Kinderwagenwanderungen teilnehmen oder auf Europas höchster Eisrennstrecke eine Fahrstunde mit dem Auto buchen.

Außerdem kann man in Val Thorens Schneescooter fahren oder Gleitschirmfliegen und bei schlechtem Wetter lohnt ein Besuch im Sport- und Wellnesszentrum: Hier gibt es einen Fitness- und Wellnessbereich, außerdem verschiedene Sportanlagen wie Tennis- und Squashplätze und ein 600 m² großer Funpark für Kinder mit Hüpfburgen, Trampolinen und vielem mehr.

Kommentare zum Skigebiet

Storchennest *
31.01.2015, 08:32 Uhr
Leider ist es von Berlin recht weit nach Val Thorens (1285 km). Aber man kann bis Genf günstig fliegen ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Storchennest *
31.01.2015, 08:32 Uhr
Leider ist es von Berlin recht weit nach Val Thorens ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Office de Tourisme Val Thorens

Maison de Val Thorens 73440 Val Thorens

Frankreich

Zum Kontaktformular