Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Wiesen-Pfitsch, Südtirol

liegt auf 948 m

  • Betten: 990
  • Einwohner: 2500
  • Restaurant: 13

Wiesen-Pfitsch - Sehenswürdigkeiten zwischen Bergen und Wälder

Willkommen in Wiesen-Pfitsch

In Wiesen-Pfitsch begrüßt Sie die Bergwelt von ihrer freundlichsten Seite. Direkt zu Beginn des Pfitschertales liegt der Hauptort Wiesen. Er grenzt als eine der nördlichsten Gemeinden Südtirols direkt an Österreich. Unzählige Gletscher und beeindruckende Gipfel umgeben das Tal, das neben Sterzing abzweigt.

Pfitsch besitzt 25 km bestens präparierten Loipen, und wurde somit zum Geheimtipp für Langlauffans. Außerdem findet hier jährlich der Pfitscher Volkslanglauf statt. Über Wiesen und durch Wälder ziehen sich die winterlichen Spuren ins Tal. Im Sommer führen Spazierwege und Mountain-Bike-Pfade durch die bezauberne Landschaft bis hinauf zu den Steigen des Hochferners und Hochfeilers.

Hier in der Umgebung wurden übrigens auch Szenen zum Film "Der Bär" (von Jean-Jacques Annaud) gedreht, in dem die grünen Wälder und imposanten Berge besonders gut zur Geltung kamen.

Sehenswertes

Pfarrkirche von Wiesen ist dem Hl. Kreuz geweiht und wird bereits 1337 erstmals erwähnt. Das Innere der Kirche war ursprünglich gotisch und ist heute durch barocke Formen geprägt.

Eine besondere Kostbarkeit ist der spätromanische Christus aus der 2. Hälfte des 13 Jahrhunderts.

Sehenswert sind außerdem die Altarbilder, die Deckenfresken sowie die achteckige Heilig-Grab-Kapelle.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Sterzing"

Der nächste Bahnhof "Sterzing"