Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Besucherkommentare Feldberg (Liftverbund)

Sie wollen im Skigebiet Feldberg (Liftverbund) Urlaub machen? Lesen Sie, was andere Besucher zu dem Skigebiet meinen!

Oder waren Sie dort schon mal im Urlaub? Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie war der Schnee? Waren Sie mit der Unterkunft zufrieden? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit!

*****

Herrliche Aussicht - tolle Glühweinabende

*

Hallo! Es gibt KEINEN Grund eine Einzelfahrten auf den Feldberg-Gipfel anzubieten! Nicht alle wollen ständig rauf und runter fahren. Dankeschön!

*

Café Estenfeld in Friedenweiler

****

Für Fortgeschrittene mag der eine oder andere Hang knapp in Ordnung sein, aber leider keines der Gebiete insgesamt. Das reicht für den Fortgeschrittenen aus der Region, der mal einen kurzen Nachmittag auf der Piste fahren möchte. Für Familien und Anfänger ist es hingegen fast überall optimal. Langläufer finden ein üppiges Angebot an attraktiven Loipen vor, die einem bei schönem Wetter herrliche Panoramen bieten. Die Lifte sind in der Regel Schlepper, wodurch man doch recht lang hinaufgezogen wird, um danach schnell wieder unten zu sein. In Menzenschwand ist zudem die Skiverbindung der beiden Lifte schlecht. Das hätte besser gelöst werden können.

*

Heute waren die Pisten offenbar so gut wie gar nicht präpariert. Erst Tiefschnee, später Buckelpiste... Für Raceboard-Fahrer oder Anfänger überhaupt nicht geeignet. Lieber wurde eine Abfahrt komplett gesperrt und für einen Wettkampf vorbereitet, als dass man das zahlende Publikum mit ordentlichen Pisten versorgt. Das hat mich sehr geärgert... Das Personal am Lift ist zwar sehr freundlich und hilfsbereit. Dank des neuen Parkhauses sind die Wege nun nicht mehr ganz so lang. Und auch der Automat im Parkhaus ist mies beschriftet. Günstig war der Spaß natürlich auch nicht gerade (66,- EUR für 3 Stunden für 2 Erw. + 1 Kind). Das können andere Skigebiete deutlich besser. Schade!

****

Schön für Familien mit Kinder

*****

Für Inhaber der Hochschwarzwaldkarte kostenlose Liftbenutzung und gratis Freizeitangebote. Super!

*

Kínder u. Baby unfreundlich / ungeeignet. Es war nicht mal möglich als Erwachsener den Lift zu Benutzen. Antwort: Der Lift steht nur Skifahrer zur Verfügung. Eine Einzelfahrt ist nicht möglich. Das war der erste u. letzte Besuch. Familien rate ich den Besuch ab.

Antwort von Bernhard Wölfle (05.03.2017, 08:59 Uhr) auf Wanderer

Richtig, es sollte für ALLE zumindest 1 Möglichkeit bestehen auf den Gipfel fahren zu können und selbstverständlich auch mit Einzelkarte! Umgerechnet verdienen die Betreiber damit sowieso am meisten.

Antwort von skifahrer (10.08.2014, 08:16 Uhr) auf Wanderer

Schon mal über versicherungstechnische Gründe nachgedacht? Wir waren mit der Familie dort, es ist der ideale Ort für Kinder, um Ski fahren zu erlernen. p.s Nehmen Sie doch den Rodellift in Altglashütten.

*

Das Preis-Leistungsverhältnis mit der Hochschwarzwaldcard ist einfach unschlagbar! Habe am Wochenende mit 3 Personen ein Dreibettzimmer mit Frühstück in einer gemütlichen netten Pension mit echter Gastfreundschaft gebucht und hab insgesamt 137,20 inkl. Kurtaxe bezahlt. Darin ist dann mit der Hochschwarzwaldcard schon der Skipass für den Feldberg (und andere kleinere Pistengebiete)enthalten. Das ist bei dem Preis unglaublich, aber wahr. Einziges Manko ist der große Andrang an Tagesausflüglern am Wochenende bei schönem Wetter, aber wenn die Liftkarte umsonst war kann man ja auch mal 5 Minuten am Lift warten. Und bezüglich Pistenvielfalt kann sich der Feldberg echt mit den mittelgroßen Skigebieten der Alpen messen.

Antwort von bigtower (04.02.2017, 18:56 Uhr) auf pistenfamily

Hallo können sie mir auch mal die nette pension sagen welche das ist? Lg und danke

Antwort von Admi (07.02.2016, 20:17 Uhr) auf pistenfamily

Ich wüsste auch gerne welche Pension das ist...

Antwort von neugierige (10.03.2015, 12:55 Uhr) auf pistenfamily

hallo, welche nette Pension meinen Sie denn?

Antwort schreiben
Ihre Angaben
Anworten
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

*

Die Pisten sind für Familien mit Kindern gut geeignet. Es ist alles da, was man braucht (nette Hütten, Skischulen, Verleihe....). Nach dem 2.ten Skiurlaub würde ich mir teilweise eine bessere bzw. zügigere Pistenpräperierung nach Schneefall wünschen. Ausserdem sind die Parkmöglichkeiten katastrophal!!! Fussmärsche von 200 Metern (wenn es gut läuft, Ankunft ca. 8.20 Uhr) bis zu 4000 Metern sind hier in der Saison der Regelfall. Der oft sehr volle Bus ab park & ride wirkt als Alternative nicht unbedingt verlockend.

*

Ich bin immer gern am Feldberg. Aber diesmal habe ich mich richtig geärgert, weil schon am 26.3., also sozusagen mitten in der Saison, als die Schneeverhältnisse noch ausgezeichnet waren, der Schnee auf der Loipe zur Todtnauerhütte zur Seite geräumt worden war, so dass an Skilaufen nicht mehr zu denken war. Von dieser mutwilligen Zerstörung abgesehen war die Spur bis zum Notschrei noch gut befahrbar.


Kontakt zum Skigebiet

Liftverbund Feldberg

Kirchgasse 1 79868 Feldberg

Deutschland

Zum Kontaktformular

Aktuelle Meldungen: Feldberg (Liftverbund)

30.11.2016, Mittelgebirge, Skifahren

Skifahren im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist das größte Mittelgebirge Deutschlands. Am Feldberg, dem höchsten deutschen Berg außerhalb der Alpen, warten allein 16 Skipisten auf Wintersportler.

06.07.2015, Ski, Videos

Die besten Ski-Videos

Schneehoehen.de präsentiert die besten Skivideos!

30.01.2017, Feldberg, Event

FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg 2017

Vom 3. bis 5. Februar 2017 treten auf dem Feldberg erstmals die besten Ski-Cross-Athleten der Welt gegeneinander an.