Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Besucherkommentare Sölden

Sie wollen im Skigebiet Sölden Urlaub machen? Lesen Sie, was andere Besucher zu dem Skigebiet meinen!

Oder waren Sie dort schon mal im Urlaub? Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie war der Schnee? Waren Sie mit der Unterkunft zufrieden? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit!

*

Seit Weihnachten lieget im Tal kein Schnee. Wieso meldet scheehoehen.de 10 cm am 02.01.2017?

Antwort von Schneehoehen.de - Moderator (03.01.2017, 06:52 Uhr) auf george93

Lieber George93, vielen Dank für das Feedback. Wir erhalten die Angaben vom Skigebiet selbst und haben den Sachverhalt geprüft. Auf unsere Nachfrage wurde uns jedoch die Richtigkeit der Daten versichert. Die Daten beziehen sich auf die Schneehöhe auf der Piste. Liebe Grüße, das Schneehoehen.de-Team

*****

Sölden du mein Traum!!!

*

Waren schon in vielen Skigebieten aber Sölden ist einfach eines der Besten. Moderne Liftanlagen, super Pistenpräparation, Gletscher, Restaurants, Après Ski usw. Wir können Sölden aufgrund unserer Erfahrung auf jedenfall weiter empfehlen!

***

waren vom 15.2 bis 19.2 in sölden und waren komplett enttäuscht sehr schlechte pistenverhältnisse egal ob neuschnee kamm soetwas geht garnicht 10 uhr waren die pisten unter aller sau werden da nicht wieder hingehen jedes kleine skigebiet ist besser als dieses

*****

Perfektes Ski-Gebiet für sportliche Tage und feierliche Nächte

*****

Sölden ist zwar teuer, aber dafür Top-Pisten und Top-Lifte. Die Mischung zwischen urigen Hütten und Restaurants ist auch super.

****

Sehr schönes und schneesicheres Skigebiet

*****

Sölden ist zweifelsohne mein Lieblingsskigebiet und Top für Partygänger und Skifahrer in allen Stufen. Vorallem schneesicher!

*

Wir waren vom 09.01.- 16.01.2016 in Sölden und von den Pistenverhältnissen massiv enttäuscht. Vorab möchte ich erwähnen, dass mir klar ist, dass das Personal im Skigebiet nichts für Wetter/Wind und andere äußere Einflüsse kann. Trotzdem muss ich hier sagen, dass es das bisher schlechteste Skigebiet wär, was wir je besucht haben ... und wir können mit einigen vergleichen (Montafon/Kitzsteinhorn/Gastein/Fiss/Mayrhofen/Kaunertal etc.)... Punkt 1. Wenn es in den frühen Abendstunden fast 30cm Neuschnee gibt, sollte man erwarten können, dass am nächsten Tag die Pisten gut präpariert sind. Nicht so in Sölden. Da werden die Raupen scheinbar erst vormittags in Gang gesetzt und das halbe Skigebiet ist geschlossen. Auf Nachfrage wurde uns gesagt: "Zuviel Schnee ... muss erst präpariert werden". Punkt 2. Zum ersten Mal durfen wir in einem Lift mehr als eine halbe Stunde stehend warten, ohne dass eine Erklärung abgegeben wurde. Nur ein "Bitte haben Sie Geduld, es geht sofort weiter". Punkt 3. Trotz gutem Wetters wurden die Verbindungslifte zw. Giggijoch und Gaislachkogl am Freitag nach dem Mittag geschlossen, sodass alle die selbe Talabfahrt nehmen mussten, um von da weg zu kommen. Als würde das nicht reichen, dass sich hunderte von Personen eine schmale Talabfahrt hinunterquetschen müssen, wurde diese Talabfahrt dann auch noch massiv beschneit, sodass sich riesige Hügel auf den Pisten bildeten. Unfahrbar! Punkt 4. Da wir auf der Gaislachalm wohnten, war für uns der Betrieb des Schlepplifts eigentlich ein Muss. Dieser sollte dann am Montag geöffnet werden, aber auch hier bekam es das Personal nicht gebacken diesen bis Dienstag 10Uhr morgens fertig zu bekommen. Wir mussten also 3 Tage den Hang hinauf laufen. Punkt 5. Trotz über 60cm Neuschnee während der Woche gab es am Freitrag Pisten, die über weite Strecken und die volle Breite von Steinen übersäht waren, wie man es sich schlimmer kaum vorstellen kann. Das überlebt kein Material unbeschadet. Vorallem die Piste 1 vom Gaislachkogel war dermaßen steinig, dass es keinen Spaß machte... Da fragt man sich, wo sie die Schneehöhen von fast 200cm hernehmen. Wahrscheinlich vom Gletscher an einer Stelle, wo kein Wind hinkommt.... Wenn ich für einen 6-Tage Skipass 240? bezahle, darf ich erwarten, dass sich zumindest Mühe gegeben wird, dass alles soweit in Betrieb ist. Sölden scheint sich hier aber auf "Namen und Ruf" auszuruhen und nur Wert auf Apres Ski und James-Bond-Werbung zu legen. Das ist eigentlich echt schade, da das Skigebiet echt Potential hat. Sehr gut war im Übrigen der Funpark am Gigijoch, unsere Unterkunft "Siggis Almhütte" sowie das Essen in der Hütte "Hühnersteign". Nicht zu empfehlen ist der ApresSki in der ApresSki-Hütte am Ferienclub Silbertal. Der Jagatee ist dünn, das Personal unfreundlich und Musikwünsche werden auch nicht erfüllt, obwohl die Bar leer war. Fazit des Urlaubs für uns: Nie wieder Sölden! Nach über 12 Jahren Skiurlaub in Österreich, das erste Mal so richtig enttäuschende Pisten!

*****

Tolles großes Skigebiet, dass kaum Wünsche offen lässt. Zwei Freizeitanlagen mit Thermen machen auch nicht Apresski-Fans das Leben nicht langweilig. Winterwanderwege sorgen für eine schöne Alternative zum Alpinskisport.

*****

Schneesicherer gehts kaum noch!

*****

Hier stimmt Preis/Leistung. Das Skigebiet ist immer auf dem neuesten Stand.

****

Sehr schönes und vielseitiges Skigebiet

*****

Satt saufen

*****

SUPER Ski-Gebiet, für Anfänger bis Könner,

*

Sölden ist überall super Skigebiet und supergeile Apres Ski Party. Ich empfehle Sie ,es ist supergeile Kata Pule Bar /Club. und Disco. Ich bin meine Fans in Sölden. :-)

*

Reisezeitraum 09.04 bis 14.04.2012 + im Frühjahr durch die Höhenlage und die beiden Gletscher ist man auf der sicheren Seite - im Januar und Februar kann es natürlich dadurch auch sehr sehr kalt werden - morgens ab 09:00 Uhr ca 30 Minuten an der Gigijochbahn im Tal angestanden. Also um 08:15 Uhr da sein, da ist noch alles leer + blaue Pisten sind sehr gleichmäßig im Gefälle und sehr breit - sehr gut für Anfänger + /- die meisten schwarzen Pisten sind im Vergleich zu anderen Skigebieten eher als rote Pisten einzustufen + es gibt etwas abseits sehr schöne Hütten mit Bedienung - also nicht sofort ins SB Restaurant an der Gigijoch Bergstation + gute Pistenangebote wie Slalomparcours mit Videoaufnahme und Zeitmessung, Funslope, Funpark etc. diese waren auch immer sehr gut präpariert - der Weg vom Winterskigebiet auf die beiden Gletscher ist recht lang und man fährt weite Teile im Lift nur geradeaus ohne an Höhe zu gewinnen. Dadurch ist hierbei das Verhältnis von Liftfahrten zu Abfahrten eher ungünstig + da es in Sölden eine Bebauung am Hang gibt, gibt es viele Unterkünfte die unmittelbar an der Piste liegen. Mit einem Lift der bis ca. 23.30 Uhr fährt, kommt man aber auch von hier Problemlos ins Zentrum. Wenn man im Frühjahr woanders schon im Sulz fährt ist man in Sölden durch die Höhenlage gut bedient. Muss man nicht in das Gletscherskigebiet, weil es in niedriger Höhe bereits kalt genug ist gibt es sicherlich bessere Gebiete als das eigentliche "Winterskigebiet" von Sölden

*****

Super Skigebiet!

*****

sehr gut

*****

Top skigebiet, für jeden genau das richtige dabei!

****

Klasse Schigebiet

****

Perfektes Gesamtpaket aus Pisten, Liften, Apres ski, Essen und Unterkunft!!

*****

Das Skigebiet ist ein Traum...

*

Als Familienskigebiet sehr gut. Jedoch für gute Skifahrer fehlen echten schwarzen Abfahrten. Auch die ausgewiesenen Routen sind ein Witz, diese dienen nur als Zubringer zu unterschiedlichen Restaurants. Dafür dass der Skipass im Vergleich zu Ischgl und dem Arlberg noch teuerer ist, gibt Sölden sportlich zu wenig her. Dafür sind die Skihütten reichlich, sehr gut und in super Qualität.

Antwort von Söldenrocker (15.02.2015, 07:42 Uhr) auf Silberrücken

Hallo! Ein guter Skifahrer würde das gar nicht schreiben, die Pisten in Sölden sind in Gegensatz zu den genannten anderen Regionen wesentlich abwechslungsreicher und breiter. Also völlig falsch der Kommentar!

****

Sölden - immer gut.

*****

Mein absolutes Lieblingsskigebiet. Einfach toll!

*****

Sehr tolles Skigebiet mit beiten Pisten, viel Tiefschnee, einfach für jeden was dabei. Leider ein bisschen zu teuer.

*

Gerade erst aus Sölden zurück. Wir waren nun schon das 7. mal in Sölden und es ist immer wieder toll dort zu sein. Bei Kaiserwetter geniale Aussichten, super Pisten für Anfänger und Profis; mit Talabfahrten für Jedermann. Auch fern der Pisten gibt es viel zu entdecken und ist perfekt für Familien. Freuen uns schon auf das nächste Jahr.

*****

Alles Super in Sölden!!! Gerne zu jeder Zeit wieder

****

Sehr schönes sportliches Skigebiet aber nicht ganz preiswert

****

Sölden ist ein tolles und vor allem durch den Gletscher ein schneesicheres Skigebiet. Super für Anfänger und Fortgeschrittene. Wir fahren schon seit vielen Jahren nach Sölden und kommen auch immer wieder.

*****

Alles top!

*

Super Skigebiet mit sehr abwechslungsreichen Pisten. Seit Jahren ein Muss!!!

*

Die Pisten sind gut. Sehr gut, dass auf dem Gletscher die Schneesicherheit gegeben ist. Was ich besonders belastend finde ist, dass oft die Schi abgeschnallt und getragen werden müssen. Treppensteigen an den Seilbahnen nervig. Selbst Mitte Januar muss man anstehen an den Liften. Auffällig viele leichtsinnige Schifahrer unterwegs. Risiko umgefahren zu werden, ist immer dabei. Wenige kuschelige Hütten. Wer es ruhig haben will beim Schifahren ist hier fehl am Platze.

Antwort von Zelja (05.02.2016, 16:31 Uhr) auf Loni

Mit leichtsinnigen Skifahrern hast du recht! Wir haben noch nie soviele so schlechte Skifahrer gesehen wie dieses Jahr in Sölden! Nachdem ich von einem bei voller Fahrt auf leerer Piste auf dem Gletscher umgefahren worden bin und mit dem Hubschrauber abtransportiert werden musste, sag ich byebye Sölden, Schade waren jedes Jahr gerne da....

*

Sehr geieles Wintersportgebiet, mit super vielen tollen Pisten, wunderschönen Landschaften und Freizeitmöglichkeiten.

*

Ein recht schönes Skigebiet. Etwas nervig ist die Reise vom Gaislachlkogl zum Gletscher. Hallo Sölden: wie wärs mit einem Bus von der Mautstation zum Gletscher?

*

Sölden ist ein sehr schönes und großes Skigebiet. Es ist für jeden was dabei, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Sehr schön sind auch die beiden Gletscher die sie mit großen und weiten Pisten herlocken. Zu empfehlen ist ebenfalls der Funpark. LG ;)


Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt zum Skigebiet

Ötztal Tourismus

Gemeindestraße 4 6450 Sölden

Österreich

Zum Kontaktformular

Aktuelle Meldungen: Sölden

20.01.2017, Sölden, Event

Hannibal Gletscherschauspiel

Die spannende Geschichte Hannibals wird am 21. April 2017 in spektakulärer Kulisse am Rettenbachgletscher in Sölden wieder aufgeführt.

07.12.2016, Sölden, Neue Bahn

Neue Giggijochbahn Sölden

Seit dieser Saison steht in Sölden eine Bahn, die einen Weltrekord hält: Die neue Giggijochbahn kann pro Stunde bis zu 4.500 Personen hinauf zum Giggijoch bringen!