Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Besucherkommentare St. Anton am Arlberg

Sie wollen im Skigebiet St. Anton am Arlberg Urlaub machen? Lesen Sie, was andere Besucher zu dem Skigebiet meinen!

Oder waren Sie dort schon mal im Urlaub? Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Wie war der Schnee? Waren Sie mit der Unterkunft zufrieden? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit!

*

Bin gerade nach einem einwöchigem Skiurlaub in/aus St. Anton zurück und kann daher die Lage bzw. Schnee- und Pistenlage genau beurteilen. Die heute (04.02.2017) angegebenen Schneehöhen (Berg 140 cm ? Tal 60 cm) sind maßlos übertrieben bzw. m.E. vorsätzlich falsch angegeben. Auf den Pisten bzw. neben die Pisten im Gebiet St. Anton betragen die Schneehöhen ca. 40-50 cm, sind aber zu einem Teil auch sehr durchgefahren. In der letzten Woche hat es mehrfach geregnet, auch ober auf der Galzigbahn-Gipfelstation, der Ulmer Hütte und auf dem Rendel. Am Freitag waren die Pisten wieder sehr gut hergestellt, aber trotzdem teilweise durchgefahren. Meines Erachten kann man die Pisten mit "noch befriedigend" beurteilen, aber mehr auch nicht. Warum bleibt man nicht bei der Wahrheit und gibt absichtlich falsche Schneehöhen an - und das in allen Skigebieten? Da wartet man schon fast auf eine Klage wegen unwahrer Angaben, weil man spätestens bei Eintreffen im Skigebiet einen Lustverlust erlebt.

Antwort von Schneehoehen.de-Moderator (06.02.2017, 15:30 Uhr) auf Wiulm

Hallo Wiulm, es tut uns leid, dass deine Erfahrungen vor Ort nicht mit dem Pistenbericht übereinstimmen. Wir erhalten unsere Angaben direkt von den Skigebieten und müssen uns auf den Wahrheitsgehalt verlassen, da wir nicht vor Ort sind, um diese zu prüfen. Wir nehmen User-Beschwerden allerdings ernst und setzen uns mit dem Skigebiet in Verbindung, um den Sachverhalt zu klären. Viele Grüße vom Schneehoehen.de-Team

*****

Abwechslungsreich, gut präparierte Pisten, Stimmung top

***

Das beste Skigebiet in Österreich

*

Ein super Skigebiet ich komme immer wieder gerne nach St.Anton Das ist seit 20 Jahren so. Die baulichen Veränderungen in St.Anton haben den Ort mehr als aufgewertet. Gespannt bin ich auf die neue Verbindung nach Zürs.

*****

-

*****

Etwas teuer, aber die Skirouten sind schön. Valuga könnte früher im Jahr öffnen...

****

Einfach gigantische Abfahrten.

****

in St. Anton ist für jeden etwas dabei

****

Off-Pisten-Skischulen: allerfeinste Unterscheidungen im Fahrkönnen. Fein abgestimmte Gruppenkurse in den Skischulen.

****

Es gibt viele Möglichkeiten zum Freeski und Firn fahren. Sehr anspruchsvolle Skirouten.

Antwort von Yvonne Kuefer (11.07.2017, 10:42 Uhr) auf hansosl

Das klingt gut! Wir wollen diesen Winter (Anmerkung der Redaktion: Link wurde entfernt) Sankt Anton zum Ski fahren ausprobieren. Vor allem mein Mann und mein Schwager sind große Fans von Freeski fahren Viele Grüße

*****

ist für alle ein super skigebiet

*****

Ein einzigartiges Skigebiet wo es für jedermann was gibt. Mann hat so viele tolle Pisten und sehr viel Auswahl zum Fahren. Die Pisten sowie die Lifte sind in einem sehr guten Zustand. Das Essen in den zahlreichen Restaurants und Hütten ist einfach super. Und der Apresski zum Party machen macht auch a riesen "GAUDI".

*

Für Nachtschwärmer wird fast nichts mehr angeboten. Das beste Skigebiet aber feiern reduziert sich auf den Mooser. Im Ort werden die Bürgersteige hochgeklappt. Vielleicht komme ich in 10 Jahren wieder. Dann habe ich vielleicht das richtige Alter für Stanton...

*

Das Gebiet Sank Anton ist ein wahres Off Piste Ski Walhalla. Daneben gibt es durch die zahlreichen Moeglichkeiten am Rendl und Verbindung Zug & Lech ein super Skigebiet. Plus ist auch das man an 3 Stellen in Stanton auffahren kann, also man seht nie Schlange.


Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt zum Skigebiet

Tourismusverband St. Anton am Arlberg

Dorfstraße 8 6580 St. Anton am Arlberg

Österreich

Zum Kontaktformular

Aktuelle Meldungen: St. Anton am Arlberg

22.09.2017, St. Anton am Arlberg, Saisonstart

Es kann losgehen

Auch 2017 heißt es beim Opening in St. Anton am Arlberg wieder: Bühne frei! Aber auch im Sportbereich wird einiges geboten.

15.08.2017, Tirol, Olympia

Olympia 2026 in Innsbruck-Tirol?

Am 15. Oktober stimmen die Tiroler in einer Volksbefragung darüber ab, ob sich Innsbruck-Tirol als Ausrichter für die Olympischen Winterspiele 2026 bewerben soll.