Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

1590 m – 2686 m

Bewertung Schneehoehen.de 2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne

Pistenplan Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé
Pistenplan Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé
Saison:
04.12.2020 bis 18.04.2021
Pisten- und Liftverteilung Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé:
Leichte Pisten
3,5 km
Mittelschwere Pisten
13,2 km
Schwere Pisten
1,5 km
Gesamt:
18,2 km
Schlepplifte
1
Gondel
2
k.A. Personen /h
Skipass ab € 48,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
Berg: 4 / 7 °C
Wetter in Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

Das Skigebiet Sportgastein ist mit seinen Pisten bis auf eine Höhe von 2.686 m das höchstgelegene Skigebiet im Skiverbund Ski amadé und liegt rund 10 km von Bad Gastein entfernt im Salzburger Land.

Das Skigebiet Sportgastein auf einen Blick

  • Drei Liftanlagen
  • Rund 18 km präparierte Pisten aller Schwierigkeitsstufen
  • Freeride-Paradies mit drei Skirouten
  • Traumhaftes Bergpanorama vom Gipfel des Kreuzkogels
Panorama vom Windachferner am Stubaier Gletscher
Gondelbahn in Sportgastein © Gasteiner Bergbahnen AG

Sportgastein ist ein Freeride-Paradies

Sportgastein lockt mit den drei Skirouten Golden Powder, Golden Rush und Golden Ride Tiefschneefans. Rund 1.000 Höhenmeter legt man auf den Freeride-Routen zurück. Für Sicherheit sorgen Warntafeln und Hinweisschilder beim Freeride Checkpoint an der Bergstation, wo man beispielsweise prüfen kann, ob das Lawinenverschüttetensuchgerät noch funktioniert. Außerdem gibt es an der Talstation ein Lawinensuchfeld für's Training. Wegen der guten Freeride-Möglichkeiten gilt Sportgastein als sportlichstes Skigebiet im Gasteinertal.

Ein besonderes Erlebnis ist das Gipfelfrühstück auf dem Kreuzkogel

Jeden Mittwoch kann man in Sportgastein ganz besonders in den Tag starten: Um 8:15 Uhr geht es mit der Goldbergbahn auf den Berg, von der Bergstation sind es nur noch wenige Meter bis zum Gipfelkreuz des Kreuzkogels. Nachdem man den fantastischen Panoramablick dort genossen hat, genießt man ein Gipfelfrühstück in der Glas-Aluminium-Kuppel, die vom Architekten Gerhard Gastenauer errichtet wurde.

© Gasteiner Bergbahnen AG

Sportgastein ist Teil von Ski amadé

Sportgastein ist nur eines der vier Skigebiete in der Region Gasteinertal, nahe liegen die Skigebiete Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Großarl. Außerdem ist Sportgastein Teil des Skiverbunds Ski amadé, in dem sich zahlreiche Skigebiete mit insgesamt 760 km Pisten im Salzburger Land und in der Steiermark zusammengeschlossen haben.


Beschneiung

Gebiet bis zu 25 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

Karte Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Sportgastein-Bad Gastein - Ski amadé

14.02.2020, Gastein, News

Internationale Ski & Golf Competition

Die internationale Ski & Golf Competition vom 17. bis 19. April 2020 im Gasteinertal wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt.


Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Gasteiner Bergbahnen AG
Bundesstraße 567
5630 Bad Hofgastein
Österreich Zum Kontaktformular

Nach Oben