Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: St. Stephan, Berner Oberland

liegt auf 1008 m

  • Einwohner: 1336

Winterurlaub in St. Stephan

Im Berner Oberland erstreckt sich die Gemeinde St. Stephan zwischen der Lenk und dem Zweisimmen. Es sind sechs kleine Weiler, die den rund 1.300 ständigen Einwohner, Heimat gewähren.

St. Stephan bei Nacht
St. Stephan bei Nacht © Einwohnergemeinde St. Stephan

Wintersportmöglichkeiten

Wer nach St. Stephan zum Winterurlaub fährt, quartiert sich etwas abseits von der Masse ein. Die zentralen Skigebiete Gstaad und Lenk sind aber schnell sowohl mit dem eigenen PKW als auch mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu erreichen. Von St. Stephan aus lassen sich über 100 Kilometer Skipisten erobern. Da ist für jeden eine individuelle Herausforderung dabei.

Abseits der Piste

St. Stephan zeichnet sich vor allem durch sein umfangreiches Freizeit- und Erholungsangebot abseits der Piste an, ob Winterwandern, Wellness, Loipen oder Schwimmen. Dazu laden exquisite Restaurants zum kulinarischen Verwöhnen ein.

Highlights im Ort

St. Stephan ist kein Ort als solcher, es ist eine lose Gemeinschaft von Ansiedlungen, die dem Urlauber nicht nur ausreichend Ruhe und Privatsphäre spendet, sondern vor allem zum umfangreichen Entspannen einlädt. Hier kann man sich in Wellnesshotels verwöhnen lassen oder den schönsten Familienurlaub im Ferienhaus verbringen.