Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Belchen

800 m – 1414 m


Pistenplan Belchen
Pistenplan Belchen
Saison:
16.12.2016 bis 19.03.2017
Pisten- und Liftverteilung Belchen:
Leichte Pisten
4 km
Mittelschwere Pisten
2,9 km
Schwere Pisten
0,1 km
Gesamt:
7 km
Gondel
1
k.A. Personen /h
Skipass ab € 19,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
12° C
Wetter in Belchen
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Belchen

Belchen – Panoramaberg des Schwarzwalds

Das Skigebiet Belchen liegt im südlichen Schwarzwald und ist mit seinen 1.414 Metern der höchste Berg im Naturpark Südschwarzwald.

Bereits vor mehr als 100 Jahren nutzten Schneesportler den Belchen als Wintersportgebiet. Heute fühlen sich besonders Familien in dem kleinen, schneesicheren Skigebiet wohl, denn alles befindet sich an einem Platz: Skifahren, rodeln, wandern und einkehren. Und wer sich vor Ort ein Zimmer in einer Pension oder Hütte nimmt, der fährt von der Piste direkt in die Unterkunft.

Blick auf den Ausgangspunkt der Pisten
Bergpanorama Ischgl - © Belchen Seilbahn

Das Skigebiet Belchen

Die Gondeln der Belchen-Seilbahn bringen Skifahrer, Snowboarder und Rodler an die Bergstation (1.356 m) am Belchenhaus. Von dort aus starten die vier Pisten, die Rodelbahn und der Wanderweg. Egal ob die leichte Piste oder eine der roten Pisten gewählt wird, nach etwa einem Drittel der Abfahrt führen alle Pisten auf die leichte Talabfahrt. Sie endet, je nach Streckenwahl, entweder direkt an der Talstation oder im Ort.

Wer das Skifahren noch lernen oder seine Technik verbessern möchte, der nutzt das Angebot der Ski- und Snowboardschulen.

Rodeln & Wandern

Der Wanderweg und die Rodelbahn führen entlang der ehemaligen Gipfelstraße ins Tal. Sie laufen parallel und bieten daher Spaß für die ganze Familie. Während die kleinen auf dem Schlitten die kinderfreundliche Rodelbahn nutzen, können die Erwachsenen auf dem Wanderweg nebenher laufen.

Ein besonderes Erlebnis sind die geführten Schneeschuhwanderungen zum Sonnenaufgang. Früh morgens startet die Fackeltour hinauf zum Gipfel, auf rund 1.414 Meter. Nach dem einmaligen Sonnenaufgang und einem kurzen Abstieg zum Belchenhaus erwartet die Teilnehmer ein zünftiges Frühstück. Wer alleine und individuell auf eine Tour gehen möchte, der kann sich an der Talstation Schneeschuhe leihen.

Skifahrer vor dem historischen Belchenhaus
Bergpanorama Ischgl - © Belchen Seilbahn

Einkehrschwung

Im Skigebiet Belchen gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Am Wanderweg und der Rodelbahn gibt es die Skiclubhütte und an der Bergstation das historische Belchenhaus. Im Tal liegt an der Talstation die Jägerhütte und am Ende der Talabfahrt das Multen-Belchen. Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es in der unmittelbaren Nähe.

Kommentare zum Skigebiet

Susann88 ****
06.04.2015, 20:07 Uhr
Ist nicht so überfüllt
Weiterlesen!
Manuel *
01.03.2015, 10:21 Uhr
Uns hat das Skigebiet Belchen nicht ganz überzeugt. Positiv: der Ausblick, durch Gondel kaum Wartezeiten ...
Weiterlesen!
Manuel *
01.03.2015, 09:26 Uhr
Uns hat das Skigebiet Blechen nicht ganz Überzeugt. Positiv: der Ausblick, durch Gondel kaum Wartezeiten ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Susann88 ****
06.04.2015, 20:07 Uhr
Ist nicht so überfüllt
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!


Kontakt zum Skigebiet

Belchen-Seilbahn GmbH & Co.KG

Belchen 79677 Schönenberg

Deutschland

Zum Kontaktformular