Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Bridger Bowl

1859 m – 2682 m


Pistenplan Bridger Bowl
Pistenplan Bridger Bowl
Saison:
10.12.2016 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Bridger Bowl:
Leichte Pisten
42 Pisten
Mittelschwere Pisten
19 Pisten
Schwere Pisten
44 Pisten
Gesamt:
105 Pisten
Sessellifte
8
8600 Personen /h
Skipass ab € 48,96 pro 1 Tag
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Bridger Bowl

Orte im Skigebiet

Bridger Bowl Ski Area

Die Bridger Bowl Ski Area liegt im Nordwesten der Vereinigten Staaten, nähe Bozeman. Eine der größten Besonderheiten ist, dass es sich um ein Non-Profit-Skigebiet handelt. Für Touristen ist das nicht nur deshalb interessant, weil die Preise insgesamt spürbar niedriger sind, sondern auch weil die Area dadurch einen "Einheimischen-Flair" bietet. Das Areal erstreckt sich bis in Höhen von 2.600 Metern und ist Teil der östlichen Bridger Mountain Range.

Das Skigebiet Bridger Bowl
Das Skigebiet Bridger Bowl - © Bridger Bowl Ski Area

Die längste Piste ist 4,8 Kilometer lang. Insgesamt gibt es mehr Pisten für Wintersport-Anfänger. Insgesamt gibt es 75 verschiedene Abfahrten sind möglich, davon 16 für absolute Anfänger und immerhin sieben für Vollprofis.

Video: Bridger Bowl


© Bridger Bowl Ski Area

Infrastruktur

Das Gebiet verfügt über insgesamt ein Quad (Vier-Personen-Lift), fünf Triple und zwei Double Chair Lifts. Ein Schwerpunkt legt die Area auf „Lodges“, also Skihütten im weitesten Sinne. Am Fuße des Bergs befindet sich die „Jim Bridger Lodge“ mit Feuerstellen und verschiedenen Möglichkeiten zu speisen sowie das „Faceshots“, einer Après-Ski Bar, in der es eine breite Palette an Getränken gibt. Ebenfalls auf Basishöhe befindet sich das familienfreundliche „Saddle Peak“, das auch barrierefrei ist.

Das zeichnet das Skigebiet Bridger Bowl aus:

  • 75 Pisten und 8 Lifte
  • 2 Terrain Parks
  • Langlauf im Skigebiet möglich
  • Ski und Snowboardschule

In der Skischule vor Ort kann man an Kursen teilnehmen. Wer möchte, kann auch eine Einführung in die Terrain Parks buchen, in denen man die Grundlagen des Freestyles lernen kann.

Für die Kleinsten

Auch die Bridger Bowl Ski Area bietet Skikurse für die kleinsten Wintersportler. Dabei wird viel Wert darauf gelegt, spielerisch und sicher erste Fähigkeiten auf den Brettern zu machen. Die Skilehrer gehen dabei individuell auf den Mut und die Entwicklung des Kindes ein. Das „Playcare“ ist vor allem für Kinder zwischen 18 Monaten und 6 Jahren geeignet, die keine Lust auf Wintersport haben. Stattdessen werden Schneemänner gebaut oder man kann in einem gesicherten Spielbereich spielen.

Tiefschnee in Bridger Bowl
Tiefschnee in Bridger Bowl - © SBridger Bowl Ski Area

Tricks und Tuning

Für die Freestyler bietet die Bridger Bowl Ski Area gleich zwei Parks an, auf denen getrickst und gegrindet werden kann. Es gibt einen „Upper“ und einen „Lower“ Terrain Park, wobei letzterer etwas kleiner ist. Der Upper Terrain Park beinhaltet Highlights wie einen 4,5 Meter Lift Tower, Barrels, Rails und Wall Rides und ist eher für Fortgeschrittene geeignet.

Terrain Park in Bridger Bowl
Terrain Park in Bridger Bowl - © Bridger Bowl Ski Area

Neue Herausforderungen für den Profi

Eine weitere Besonderheit: Sogenannte "unmarked runs", also Abfahrten, die nicht explizit beschildert sind, sind möglich. Dies ist vor allem für Freeride-Fans interessant. Die Off-Piste-Abfahrten sollten allerdings ausschließlich von Profis befahren werden, die Mitnahme eines Ortungssenders ist Pflicht.


Beschneiung

Gebiet bis zu 5 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Bridger Bowl

  • Bozeman
    37981 Einwohner
    Höhe: 1461 m
    -

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Kontakt zum Skigebiet

Bridger Bowl Ski Area

15795 Bridger Canyon Road 59715 Bozeman

USA

Zum Kontaktformular