Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Homewood Mountain Resort

1899 m – 2402 m


Pistenplan Homewood Mountain Resort
Pistenplan Homewood Mountain Resort
Saison:
09.12.2016 bis 09.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Homewood Mountain Resort:
Leichte Pisten
8 Pisten
Mittelschwere Pisten
30 Pisten
Schwere Pisten
29 Pisten
Gesamt:
67 Pisten
Schlepplifte
2
Sessellifte
4
Sonstige:
2
k.A. Personen /h
Skipass ab € 73,63 pro 1 Tag
Schneehöhe Berg:
81 cm
Schneebericht Homewood Mountain Resort

Orte im Skigebiet

Skigebiet Homewood Mountain Resort, Kalifornien

Das Skigebiet Homewood Mountain Resort liegt nur wenige Kilometer vom westlichen Ufer der berühmten Lake Tahoe entfernt. Bis nach Tahoe City sind es von dort auf dem Highway 89 nur etwas mehr als 10 Kilometer (6,5 Meilen). Die Basis des Skiresorts befindet sich auf 1.899 Meter Höhe, während der höchste Punkt 2.402 Meter erreicht.

Skigebiet Homewood Mountain Resort
Skigebiet Homewood Mountain Resort - © Homewood Mountain Resort

Die Pisten im Homewood Mountain Resort

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 67 Pisten. Davon eignen sich 15 Prozent für Anfänger (grün), 50 Prozent sind mittelschwer (blau) und 35 Prozent werden mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad (schwarz) eingestuft. Die längste Piste, der "Rainbow Ridge Run" ist 3,2 Kilometer lang und für Anfänger geeignet. Von allen Pisten aus haben Gäste atemberaubende Fernblicke auf den Lake Tahoe. Insgesamt hat das Skigebiet eine Fläche von 510 Hektar. Die Pisten werden durch 8 Lifte erschlossen. Ungefähr 10 Prozent des Skigebiets werden beschneit. Das Gebiet umfasst hauptsächlich die Anfängerpisten an der North Lodge und der South Lodge. Wenn es möglich ist, arbeiten die Schneekanonen in der Nacht oder am frühen Morgen, Einsätze am Tag werden auf das absolut notwendige Minimum beschränkt.

Das zeichnet das Skigebiet Homewood Mountain Resort aus:

  • 67 Pisten aller schwierigkeitsgrade und 8 Lifte
  • 300 Tage Sonnenschein im Jahr und bis zu 10 Meter Schnee pro Winter
  • 6 Terrain Parks für alle Könnerstufen
  • Atemberaubender Ausblick auf den Lake Tahoe

Besonderheiten des Skigebiets Homewood Mountain Resort

Homewood Mountain Resort zeichnet sich durch zwei Wetterbedingungen aus, die sich normalerweise ausschließen: Einerseits können Besucher dort mit bis zu 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr rechnen, andererseits fallen im Resort durchschnittlich bis zu 10 Meter (!) Schnee pro Winter. Der Grund dafür ist der 2.664 m hohe Berg Ellis Peak, der das Skigebiet vor zu starkem Wind schützt. Wegen der hohen Lage und des überdurchschnittlich guten Schneefalls ist das Homewood Mountain Resort sehr schneesicher. Dieses Attribut, zusammen mit der herrlichen Landschaft und den atemberaubenden Fernblicken, machen das Homewood Mountain Resort zu einem der besten Skigebiete in Kalifornien und Nevada. Es trägt den Beinamen "Tahoe's most beautiful resort" zu vollem Recht.


© Homewood Mountain Resort

Die Terrain Parks in Homewood Mountain Resort

Für Freerider und Boarder stehen insgesamt 6 Terrain Parks zur Verfügung. Der Happy Park ist für Anfänger bestens geeignet. Direkt neben der Anfängerpiste gelegen kann man hier die ersten Versuche starten. Der Lakeview Park verfügt schon über mehrere kleinere Jumps und befindet sich am Ende der Rainbow Ridge Piste. Der Kolby's Park, direkt am Old Homewood Express Sessellift beinhaltet einige Obstacles und zusätzlich eine Boarder Cross Strecke. Der Madden Ridge Terrain Park befindet sich bei dem Madden Sessellift und eignet sich hervorragend für alle, die das Homewood Skigebiet zum ersten Mal besuchen. Der Money Booter und The Foundation Bowl sind fortgeschrittenen Snowboardern und Skifahrern vorbehalten.   

Jump im Terrain Park
Jump im Terrain Park - © Homewood Mountain Resort

Freizeitangebote und Gastronomie im Homewood Mountain Resort

Das Resort bietet Snowcat Adventures an: Gruppen von maximal 10 Skiläufern können mit den Pistenraupen hoch über die Grenzen des Skigebiets hinaus gebracht. Von dort können sie unter Führung erfahrener Guides spektakuläre Abfahrten nahezu vom Gipfel des Ellis Peak bis zur Basis des Sessellifts "Old Homewood Express" genießen. Alle Teilnehmer müssen erfahrene Skiläufer oder Snowboarder sein. Das Event dauert den ganzen Tag.

Après Ski in Homewood
Après Ski in Homewood - © Homewood Mountain Resort

Wer sich anderweitig sportlich betätigen will, kann auch an einer Besteigung des Ellis Peak teilnehmen. Die Route ist nicht allzu schwierig. Vom Gipfel aus können die Kletterer einen herrlichen Ausblick auf den Lake Tahoe und die Desolation Wilderness genießen. An der South Lodge warten die “Fireplace Tavern” und der “Southwest Grill” auf ihre Gäste. Beide bieten typische lokale Spezialitäten wie Tacos und Burritos. Die “89 Bar & Grill” befindet sich auf der anderen Straßenseite außerhalb des Resorts direkt am Westufer des Sees. Ganz in der Nähe haben auch das “Madden Café” und das “Westshore Café” im Winter geöffnet. In der “Big Blue View Bar” können Gäste nicht nur die herrliche Aussicht und selbstgemachte Burger genießen, DJs legen dort Platten auf und sorgen für gute Stimmung.


Besondere Pisten in Homewood Mountain Resort

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Rainbow Rigdelängsteleicht3,20 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 7 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Homewood Mountain Resort

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Kontakt zum Skigebiet

Homewood Mountain Resort

5145 Westlake Boulevard 96141 Homewood

USA

Zum Kontaktformular