Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Puy-Saint-Vincent, Seealpen

liegt auf 1390 m

  • Betten: 12000
  • Einwohner: 300
  • Restaurant: 17

Puy St. Vincent stellt sich vor

Puy St Vincent kombiniert den Charme eines traditionellen Dorfes mit an den Hängen verteilten Weilern und den Zweckmäßigkeiten eines Urlaubsortes. Das Gebiet besticht durch seine wunderbare Landschaft und seine hervorragenden Schneebedingungen in unmittelbarer Nähe des Massifs Ecrins. Die Qualität der Pisten, der Snowpark, die Langlaufloipen sowie die sehr schönen Winterwanderwege sind besonders hervorzuheben.

Puy-Saint-Vincent, das im Nationalpark von Écrins liegt, ist als Wintersportort wenig bekannt, bietet aber durchaus beachtenswerte Möglichkeiten. Das Skigebiet ist zwar relativ klein aber sehr gut angelegt, und die Pisten sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Skifahrer geeignet. Außerdem zeichnet sich dieser Wintersportort in den Hochalpen durch vorteilhafte Preise aus, was ein wenig über den recht unglücklichen Baustil hinwegtröstet, der sich deutlich von der herrlichen Umgebung abhebt.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Briancon"