Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Virgen in Osttirol, Tirol

liegt auf 1200 m

  • Betten: 1597
  • Einwohner: 2135
  • Restaurant: 8

Ein Platz an der Sonne in Virgen

Der Name des Dorfes kommt aus dem Slawischen und bedeutet Sonniges Plätzchen und charakterisiert das Klima des Ortes. Die über 3000 m hohen Berge der Venedigergruppe im Norden schützen nämlich die Gemeinde vor dem kalten Tauernwind, während die Gipfel der Lasörlinggruppe auf der südlichen Talseite nicht so hoch sind, dass nicht die Sonne selbst im Winter einige Stunden darüberschauen könnte. Trubel und Hektik wird man in Virgen vergeblich suchen. Hier sind die Wintersportler der ruhigeren Art zu Hause.

Der Fellachlift in Virgen befindet sich direkt im Zentrum. Der Schlepplift ist ideal für Anfänger und Familien mit Kindern. Jeden Freitag findet der beliebte Nachtschilauf statt. Wer etwas mehr Abwechslung sucht, für den gibt es wenige Kilometer entfernt, das Goldriedskigebiet in Matrei, der Glocknerblick in Kals und das Brunnalmskigebiet im Defereggental.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Lienz" ist 35,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Lienz" ist 35,0 km entfernt.