Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Ort: Visperterminen, Wallis

liegt auf 1378 m

  • Einwohner: 1450

Willkommen in Visperterminen

Visperterminen, das gemütliches Heida-Dorf am Taleingang des vorderen Vispertales, auf 1378 m ü. M. gelegen, ist mit seiner unverfälschten Natur ein Paradies für Wanderer und bietet einen phantastischen Ausblick auf die weiß leuchtenden Viertausender der Walliser und Berner Alpen. Sein heimeliger Charakter, die kontaktfreudigen Leute, die außergewöhnlich vielfältige Landschaft laden im Sommer wie Winter gerne zum Verweilen und zum Wohlfühlen ein.

Genießen Sie den Winter

Das schneesichere Skigebiet Giw-Rothorn (1800 - 2300 m ü. M.), mit einem Sessellift und zwei Skiliften bietet dem Anfänger und dem Könner auf Skiern und Snowboards erlebnisreiche Abfahrten. Die Natureisbahn macht eine sportliche Ertüchtigung auch bei schlechtem Wetter möglich. Und wer es gemütlich mag, schlittelt auf der Straße vom Giw mit dem Rodel zurück ins Dorf. Auch Nichtskifahrer werden sich hier nicht langweilen. Auf Sie warten vielfältige Winterwanderungen und Schneeschuhtrails.

Wohnmuseum

Beim Wohnmuseum von Visperterminen handelt es sich um die ehemalige Wohnung einer Familie aus Visperterminen, die noch 1985 bewohnt wurde. Die Wohnung stammt aus dem Jahre 1701 und erfuhr im Laufe der Jahrhunderte manche Veränderung. Das Museum will die Wohnung möglichst in ihrem letzten Zustand und in ihrer früheren Funktionsvielfalt zeigen.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Spital Sta. Maria in Visp" ist 9,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Visp"