Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Wurmberg - Braunlage

560 m – 971 m

Bewertung Schneehoehen.de 2.0 Sterne2.0 Sterne2.0 Sterne2.0 Sterne2.0 Sterne

Pistenplan Wurmberg - Braunlage
Pistenplan Wurmberg - Braunlage
Saison:
06.01.2017 bis 02.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Wurmberg - Braunlage:
Leichte Pisten
10,4 km
Mittelschwere Pisten
1,2 km
Schwere Pisten
1,1 km
Gesamt:
12,7 km
Schlepplifte
4
Gondel
2
6000 Personen /h
Skipass ab € 22,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
0° C
Wetter in Wurmberg - Braunlage
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Wurmberg - Braunlage

Orte im Skigebiet

Wintersport am Wurmberg in rund 1.000 Meter Höhe

Der Wurmberg ist mit 971 Metern der höchste Berg in Niedersachsen. Er liegt im Naturpark Harz, der nächste Ort ist Braunlage. Von Braunlage aus führt die Wurmbergseilbahn auf den Gipfel. Die Seilbahn überwindet dabei eine Strecke von 2.800 Metern und erreicht in 12 Minuten Fahrzeit den Gipfel. Auf dem Wurmberggipfel lädt die Wurmberg Alm zur Rast ein, bei gutem Wetter genießt man auf der Sonnenterrasse das Panorama.

Nordhang Wurmberg
Nordhang mit Blick zum Brocken - © Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG

Ob beim Abfahrtslauf, Freestyle, der Rodelbahn oder auf der Loipe – am Wurmberg lässt sich der Winter in seiner ganzen Vielfalt erleben. Mit knapp 13 Pistenkilometern und 7 Liftanlagen ist der Wurmberg das größte Skigebiet in Norddeutschland.

Fakten zum Skigebiet Wurmberg

  • 6 moderne Liftanlagen, 13 Pistenkilometer
  • Längste Talabfahrt außerhalb der Alpen mit 4,3 Kilometern Länge
  • Schwerste Abfahrt Hexenritt mit bis zu 60% Gefälle
  • 1,6 Kilometer lange Rodelbahn
  • Snowtubing Area
  • Freestyle-Parcours
  • 100 Schneelanzen garantieren Schneesicherheit
  • Zwei Almlokale und eine Schirmbar im Skigebiet

Skifahren und Boarden am Wurmberg

Das Skigebiet Wurmberg bietet 14 Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Die längste Piste führt vom Wurmberggipfel über die Hexenrittpiste nach Braunlage. Mit einer Abfahrtsstrecke von 4,3 Kilometern ist sie die längste Piste in Deutschland außerhalb der Alpen.

Skifahren Wurmberg
Carven am Wurmberg auf breiten Pisten - © Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG

Ein Highlight am Wurmberg ist, dass das Pistenangebot alle Könnerstufen anspricht. Die Große Wurmbergabfahrt ist ideal für Familien, Kinder und Fahranfänger. Es ist eine leichte Piste und bietet auf 2,65 Kilometern Länge echten Fahrspaß. Wolkenloser blauer Himmel, frischer weißer Schnee – an solch einem Tag ist die Piste am Sonnenhang ein Muss! Hier carvt man auf 800 Metern Länge mit einem tollen Panoramablick über die Piste. Am Sonnenhang angesiedelt ist auch der Freestyle-Parcours mit weiteren Features.

Der Hexenritt ist mit einem Gefälle von 60% die schwerste Piste im Skigebiet Wurmberg, zusätzlich gibt es noch die historische Skiroute Hexenritt. Diese Strecke sollten jedoch nur wirklich gute Fahrer in Angriff nehmen, denn die Piste verläuft auf engen, naturbelassenen Waldschneisen. Die historische Hexenrittpiste gilt als die schwerste Abfahrt nördlich der Alpen.

Rodelbahn und Snowtubing

Snowtubing Wurmberg
Snowtubingbahn am Wurmberg - © Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG

Von Braunlage aus geht es mit der Gondelbahn zur Mittelstation. Von hier aus läuft man noch 150 Meter bis zum Startpunkt der Rodelbahn. Hier befindet sich auch das Rodelhaus. Im Rodelhaus gibt es Getränke und Speisen, Schlitten werden zum Verleih angeboten. Die Rodelbahn hat eine Länge von 1,6 Kilometern und verfügt über eine eigene Beschneiungsanlage.

Die Snowtubing-Area wurde zur Saison 2013/14 neu eröffnet und bietet eine Riesengaudi für die ganze Familie. Auf Gummireifen rutscht man dabei eine 200 Meter lange Wellenbahn hinab. Auch die Snowtubingbahn verfügt über eine eigene Beschneiungsanlage und einen eigenen Lift.

Langlaufen und Wandern im Naturpark Harz

Langlauf Wurmberg
Unterwegs auf einer der Loipen rund um den Wurmberg - © Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG

Auch abseits der Pisten hat der Wurmberg bzw. die Umgebung im Winter viel zu bieten. Das Loipennetz ist dank der Höhenlage recht schneesicher. Vom Wurmberggipfel aus kann man über eine Verbindungsloipe in das Loipennetz des Nationalparks Harz einsteigen. Hier findet man insgesamt 148 Kilometer gespurte Loipen, zusätzlich gibt es 49 Kilometer ungespurte Skiwanderwege.


Besondere Pisten in Wurmberg - Braunlage

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Hexenrittschwersteschwer0,70 km
Wurmberg Abfahrt 2längsteleicht4,30 km

Rodelbahnen Wurmberg - Braunlage

Rodelbahnen im Ort Braunlage
Wurmberg-Rodelbahn
Länge: 1,60 km
Rodelbahn am Hasselkopf
Länge: 0,35 km
Rodelbahn an der Rathauswiese
Länge: 0,35 km
Rodelbahnen im Ort Schierke
Rodelbahn vor der Tourist-Information
Länge: 0,15 km
Alte Skiwiese am Barenberg
Länge: 0,10 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 100 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Wurmberg - Braunlage

Kommentare zum Skigebiet

Nick2001
21.02.2016, 13:51 Uhr
Der Schranken waren geöffnet, da jemand trotzdem überall mit Strassensplitt im Talabfahrt u. schmale ...
Weiterlesen!
Didi 2016
14.02.2016, 12:25 Uhr
Hallo Skifan, musst mal drauf achten, wer eigene Ski besitzt achtet sicherlich auch darauf das er von ...
Weiterlesen!
Didi 2016
14.02.2016, 11:55 Uhr
Ich muß hier einfach einmal die Betreiber in Schutz nehmen. Die können nun absolut nichts dagegen tun ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Nick2001
21.02.2016, 13:51 Uhr
Der Schranken waren geöffnet, da jemand trotzdem überall ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Wurmbergseilbahn GmbH & Co. KG

Am Amtsweg 5 38700 Braunlage

Deutschland

Zum Kontaktformular