Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Bormio

1225 m – 3012 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne3.5 Sterne

Pistenplan Bormio
Pistenplan Bormio
Saison:
03.12.2016 bis 25.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Bormio:
Leichte Pisten
14 km
Mittelschwere Pisten
34 km
Schwere Pisten
2 km
Gesamt:
50 km
Schlepplifte
4
Sessellifte
5
Gondel
2
Sonstige:
4
24000 Personen /h
Skipass ab € 35,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
0° C
Wetter in Bormio
Schneehöhe Berg:
45 cm
Schneebericht Bormio

Orte im Skigebiet

Pistenspaß in Bormio

Der Wintersportort Bormio liegt in der Lombardei zwischen Livigno und Santa Caterina. Nach Bormio gelangt man entweder über den Tonale- und den Gaviapass, durch das Veltlin-Tal oder den Foscagno-Pass. Hat man die Anfahrt hinter sich gebracht, warten im Skigebiet 50 km präparierte Pisten.

Das Skigebiet Bormio auf einen Blick:

  • 50 Pistenkilometer, überwiegend leichte und mittlere Abfahrten
  • 15 Liftanlagen
  • Zwei Freeride-Zonen
  • Snowpark Bormio mit mehreren Lines für alle Könnerstufen
  • Übungsgelände für Kinder in Ciuk und Bormio

Video: Drohnenflug auf 3.000 Metern Höhe


© Bormio Ski

Berühmter Weltcuport

Bormio ist international bekannt als Austragungsort der Ski-Weltmeisterschaften der Jahre 1985 und 2005 und des jährlichen alpinen Ski-Weltcups. Auf der Weltcup-Piste Stelvio, die extra für die erste Ski-WM angelegt wurde, tragen die Herren jedes Jahr ein Abfahrtsrennen aus. Die Piste ist 3,5 km lang, hat einen Höhenunterschied von rund 1.000 Metern und besitzt ein durchschnittliches Gefälle von über 30 Prozent. So ist sie eine der schwersten Abfahrten im Weltcup-Kalender und bietet die restliche Saison über Freizeitskifahrern eine besondere Herausforderung.

Snowpark und Nachtskilauf

Auf 2.300 m Höhe befindet sich der Snowpark Bormio direkt an der Piste Stella Alpina und dem 3er-Sessellift Bormio 2000 - Pian dei Larici. Der 500 m lange Park verfügt über verschiedene Elemente wie Rails, Kicker und Tables.

Snowpark Bormio
Snowpark Bormio © bormioski.eu

Im Januar und Februar wird die Piste Stelvio donnerstags von 20 bis 23 Uhr von Flutlicht beleuchtet und lädt zum Nachtskilauf ein. Für Inhaber eines Mehrtagesskipasses ist die Benutzung der Piste kostenlos, alle anderen bezahlen 16 Euro (ermäßigt 12 Euro).

Schneespaß abseits der Pisten

An der Talstation von Bormio 2000 befindet sich der Gormiti Park für Kinder. Gegen Eintritt können sie hier verschiedene Spiele spielen, Schlitten fahren und vieles mehr. Für die Eltern gibt es die BeWhite-Bar, von der man das Treiben der Kleinen im Blick hat. Langläufer freuen sich über die 18 km lange Höhenloipe bei Santa Caterina und die WM-Loipe Valtellina in Bormio.


Besondere Pisten in Bormio

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Bimbi al Solelängstemittel7,20 km
Betulleschwersteschwer1,40 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 80 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Bormio

  • Bormio
    4200 Einwohner
    Höhe: 1225 m
    -
    6300 Betten

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

S.I.B. Società Impianti Bormio S.p.a.

Via Battaglion Morbegno 25 23032 Bormio

Italien

Zum Kontaktformular