Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Courmayeur

1227 m – 2624 m

Bewertung Schneehoehen.de 3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne3.0 Sterne

Pistenplan Courmayeur
Pistenplan Courmayeur
Saison:
26.11.2016 bis 17.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Courmayeur:
Leichte Pisten
26,7 km
Mittelschwere Pisten
62,4 km
Schwere Pisten
10,9 km
Gesamt:
100 km
Schlepplifte
3
Sessellifte
8
Gondel
9
Sonstige:
4
25705 Personen /h
Skipass ab € 46,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
5° C
Wetter in Courmayeur
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Courmayeur

Willkommen im Aostatal

Courmayeur im Aostatal bietet mit 100 Pistenkilometern auf einer Höhe ab 2.200m unbegrenzten Skifahrspaß. Das Skigebiet ist schneesicher und ist in der Regel von November bis April geöffnet.

Das Skigebiet auf einen Blick:

  • 24 Liftanlagen und 100 km Piste
  • Snowpark mit Lines in drei Schwierigkeitsstufen
  • Freeride Gebiet
Blick ins Skigebiet Courmayeur
Das Skigebiet Courmayeur © ph Lorenzo Belfrond for Courmayeur Mont Blanc funivie

Drei Tipps für Könner

Die absoluten Könner unter den Skifahrern finden in dem Skigebiet drei Herausforderungen: Die Abfahrt von Cresta d'Arp hinunter nach Dolonne, Cresta Voula durch Wald nach Zerotta und die nicht ganz ungefährliche Abfahrt von der Punta Helbronner über den Géant-Gletscher nach Entrèves. Die letzte Tour soll selbstverständlich nicht alleine, sondern unter kompetenter und ausgebildeter Führung erfolgen. Bekannt als einer der längsten Abfahrten ist die vom 3.843 m hohen Aiguille du Midi nach Entrèves. Für Freestyler gibt es in Courmayeur einen Snowpark auf 2.000 Metern Höhe. Der Park verfügt über einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenen-Bereich, außerdem gibt es Kicker, Jibs und einen Big Air Bag.

Infos für Familien

Für Einsteiger und Familien mit kleineren Kinder ist es von Nachteil, dass die Pisten in Ortsnähe spärlich vorhanden sind: Außer einem Übungshang gibt es keine Möglichkeit, sich im Tal an den Schnee zu gewöhnen, hinauf auf den Berg gehen nur Gondeln. Oben auf dem Plateau gibt es etwa 30 km blaue Pisten, diese sind jedoch zerstreut, sodass sich unbedingt ein Blick auf den Pistenplan lohnt, bevor man losfährt.

Wintersport abseits der Piste

Für Langläufer wird rund um Courmayeur mit insgesamt 32 Loipenkilometern so einiges geboten. Steigt man in der kleinen Siedlung Planpincieux in die Loipen ein, so kann man am Fuße des Mont Blanc auf der längsten und schwierigsten Loipe auf 1.600 m 20 km durch das Tal Ferret laufen. Wem das zu weit und zu anstrengend ist, der mag die Rundloipe unterhalb des Plan Checrouit bevorzugen. Wer pistenmüde ist, der kann die Umgebung mit Snowbikes erkunden. Snowbikes sind Mountainbikes mit besonders griffigem Profil, mit denen man auf Schnee fahren kann. Vor Ort werden geführte Touren, auch nachts, angeboten. Aber auch Hundeschlitten-Fahrten, Ausritte zu Pferd, Eislaufen, Tennis, Gleitschirmfliegen oder ein Besuch im Centro Sportivo lohnen sich. Oder wie wäre es mit einer Runde Golf im Schnee?

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Courmayeur Mont Blanc Funivie S.p.A.

Strada Dolonne - La Villette 11013 Courmayeur

Italien

Zum Kontaktformular