Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Einsiedeln

906 m – 1200 m


Pistenplan Einsiedeln
Pistenplan Einsiedeln
Saison:
12.11.2016 bis 26.03.2017
Pisten- und Liftverteilung Einsiedeln:
Leichte Pisten
8,4 km
Mittelschwere Pisten
3 km
Schwere Pisten
0,6 km
Gesamt:
12 km
Schlepplifte
7
k.A. Personen /h
Skipass ab € 34,42 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
2° C
Wetter in Einsiedeln
Schneehöhe Berg:
10 cm
Schneebericht Einsiedeln

Orte im Skigebiet

Sonne und Schnee satt in Einsiedeln

Wenn das Schweizer Mittelland noch von dichtem Nebel eingehüllt ist, wird das Winterparadies Einsiedeln bereits von der Sonne verwöhnt. Es liegt in der Zentralschweiz, auf einer Höhe von 882 bis 1.200 Metern, malerisch eingebettet in die Landschaft der Voralpen. Die Wintersportregion Einsiedeln ist für Skifahrer, Snowboarder, Skilangläufer und Rodler gleichermaßen geeignet.

Blick auf Einsiedeln
Einsiedeln - © Einsiedeln Tourismus

Highlights in der Skiregion Einsiedeln

  • 12 Pistenkilometer, besonders für Anfänger und Kinder geeignet
  • 5 unterschiedliche Teilgebiete
  • 5 Rodelbahnen
  • Eislauf auf dem Natureisfeld Sihlsee

Die Skiregion Einsiedeln bietet für Skifahrer und Snowboarder die richtigen Pisten, aber auch Langläufer und Rodler kommen hier auf ihre Kosten. Wer es ruhiger liebt, findet einsame Wanderwege, die durch eine atemberaubende Landschaft mit Blick auf die Bergkulissen führen. Der höchste Berg im Gebiet Einsiedeln ist mit 1.616 Metern der Gschwändstock. Er liegt an der Grenze zu Alpthal und Unteriberg. Ob Einzelsportler oder Familie - das Winterparadies Einsiedeln bietet Wintersportmöglichkeiten für jeden Anspruch.

Pisten und Lifte in Einsiedeln

Die 12 Pistenkilometer haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade: 8,4 km blaue Pisten, 3 km rote und 0,6 km schwarze Pisten. Durch die große Anzahl an leichten und mittelschweren Pisten ist die Skiregion besonders für Anfänger und Familien geeignet. Die Pisten werden durch 7 Schleppliften erschlossen.

Kinder beim Skifahren in Einsiedeln
Kinderfreundliche Pisten - © Einsiedeln Tourismus

5 Skigebiete in der Region Einsiedeln

Skigebiet Friherrenberg

Friherrenberg ist das kleinste Skigebiet der Region und bietet blaue und rote Skipisten. Speis und Trank gibt es in der Talstation und auf dem Friherrenberg, von dem man eine traumhafte Aussicht hat.

Skigebiet Bennau

Das kleine Skigebiet bietet den schnellsten Weg auf die Skipiste und einen wundervollen Blick auf die Berge der Mythen. Ein Restaurant sorgt für Erholung, Speisen und Getränke.

Schnabelsberg

Am Schnabelsberg sind besonders die am späten Abend beleuchteten Abfahrten sehr beliebt.

Neusell

Das Skigebiet bietet 10 Kilometer Pisten. Neben der Talstation gibt es einen kostenlosen Kinderlift. Gemütliche Restaurant an der Berg- und der Talstation sorgen für das leibliche Wohl der Wintersportler.

Skigebiet Brunni

Brunni liegt auf 1.100 Metern Höhe, ist meistens nebelfrei und schneesicher. Hier gibt es drei Skipisten, außerdem den Family Funpark mit der Erlebnispiste Family Fun Slope und eine Rodelbahn.

Spaß auf zwei Kufen

In der Skiregion gibt es ingesamt 5 Rodelbahnen mit unterschiedlichen Längen, so z.B. die 2 km lange Rodelbahn durch den Klosterwald in Friherrenberg.

Am Skilift Brunni befindet sich die Panorama-Schlittelpiste. Auf der 200 m langen Rodelbahn findet auch das Nachtschlitteln statt: Von Mitte Dezember bis Anfang März ist die Piste immer samstags von 17 bis 20 Uhr beleuchtet.

Skispringen in Einsiedeln

Im Ortsteil Eschbach stehen die 4 Einsiedler Skisprungschanzen. Die beiden größten Schanzen tragen den Namen der Schweizer Skispringer Andreas Küttel und Simon Amman. Dazu kommen die Große und die Kleine KPT-Schanze. Sie sind nicht nur das wichtigste Trainingszentrum der Schweiz, sie sind regelmäßig Austragungsort des FIS Sommer Grand Prix.

Abseits der Pisten

Winterwanderer in Einsiedeln
Winterwandern - © Einsiedeln Tourismus, Foto: Franziska Keller

Auch abseits der Pisten gibt es in der Skiregion Einsiedeln viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten. 12 regelmäßig präparierte Winterwanderwege warten auf Spaziergänger. Auch für Schneeschuhwanderer gibt es Trails in verschiedenen Längen.

Auf Langläufer warten in der Region 155 km klassische und 180 km Skating-Loipen. Die 4 km lange Loipe am Bolzberg Trachslau und die 3 km lange Finnenloipe Rothenturm sind Nachtloipen. Die Loipe am Bolzberg wird montags bis freitags von 17 bis 22 Uhr beleuchtet.

In Euthal liegt der Sihlsee. Sobald es kalt genug ist und er zugefroren ist, wird die Eisfläche zum Schlittschuhlaufen freigegeben. Direkt am Natureisfeld Sihlsee gibt es auch einen Schlittschuhverleih.


Rodelbahnen Einsiedeln

Rodelbahnen im Ort Einsiedeln
Friherrenberg - Klosterwald Einsiedeln
Länge: 2,00 km
Mülleren - Chli Morgarten
Länge: 1,30 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 0 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Einsiedeln

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Einsiedeln Tourismus

Hauptstrasse 85 8840 Einsiedeln

Schweiz

Zum Kontaktformular