Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Snowbird

2352 m – 3334 m


Pistenplan Snowbird
Pistenplan Snowbird
Saison:
26.11.2016 bis 06.05.2017
Pisten- und Liftverteilung Snowbird:
Leichte Pisten
46 Pisten
Mittelschwere Pisten
64 Pisten
Schwere Pisten
59 Pisten
Gesamt:
169 Pisten
Schlepplifte
2
Sessellifte
10
Gondel
1
17400 Personen /h
Skipass ab € 92,23 pro 0,5 Tage
Wetter heute:
-20° C
Wetter in Snowbird
Schneehöhe Berg:
84 cm
Schneebericht Snowbird

Orte im Skigebiet

Das Patenskigebiet von Zermatt

Snowbird ist die Patenstadt von Zermatt und bietet ein phantastisches Terrain für Skifahrer aller Könnerstufen. Das frühere Minenstädchen, das sich gern als "The heart of American Skiing" bezeichnet, besitzt eines der ausgedehntesten Skigebiete Nordamerikas. Die 169 Abfahrten, mit einer Länge von über 200 Kilometern werden durch hochmoderne Gondelbahnen und High-Speed-Sessellifte erschlossen.

Das Skigebiet Snowbird
Das Skigebiet bei Sonnenuntergang - © Snowbird, Matt Crawley

Das zeichnet das Skigebiet Snowbird aus:

  • 169 Pisten und 13 Lifte
  • Snowbird ist das Patenskigebiet von Zermatt
  • Ein Terrain Park
  • Nachtski beim Chikadee Sessellift

Video: Snowbird


© Snowbird

Nur für Experten

Mit der Seilbahn, die 125 Passagiere auf eine Höhe von 3350 Metern in nur sieben Minuten befördert, erreichen Sie samtweich gepflegte Abfahrten, weite Mulden, steile Schanzen und bodenlosen Pulverschnee. Sechs Express-Quad Lifte und vier Zweiersessellifte bringen Sie zu Pisten, auf die jedes Jahr mehr als 12 Meter des "Greatest Snow on Earth" fällt. 35 Prozent der Abfahrten gehören den Experten, die restlichen Pisten gehören den fortgeschrittenen Skifahrern und Snowboardern. "Great Scott" ist eine der Abfahrten für Experten, die vom Gipfel unter der Seilbahn entlang führt. Weniger anspruchsvoll, dafür allerdings immer noch steil sind die Abfahrten "Gad Chutes" und "Barry Berry Steep".

Der perfekte Skitag in Snowbird
Der perfekte Skitag in Snowbird - © Snowbird, Matt Crawley

Wer hier Ski fährt muss mit den Brettern umgehen können, denn nicht umsonst ist das Resort regelmäßig Austragungsort der "US Freeskiing Nationals".

Wird in Europa bereits relativ viel für Snowboarder angeboten, so erscheint es doch recht wenig, stellt man einen Vergleich mit den USA an. Powderhänge, unpräparierte Pisten und zahlreiche Variantabfahrten locken hier die Boarder auf die Pisten – so auch in Snowbird.

Die zahme Seite von Snowbird

Im Jahre 2002 wurde die sonnige Schneeschüssel "Mineral Basin", die Rückseite des Skigebietes erschlossen. Hier findet man zahme Genussabfahrten vor. Der Sugarloaf Pass ermöglicht einen Übergang ins nahegelegene Skigebiet Alta, für das es sogar einen gemeinsamen Skipass mit Snowbird gibt.

Snowboard in Snowbird
Snowboard in Snowbird - © Snowbird, Matt Crawley

Tag und Nacht

Snowbird ist ein Verbund von Serviceeinrichtungen. Markant sticht hier das "Cliff Lodge & Spa" hervor, das insgesamt 511 Zimmer bereit stellt.

Wer die Abwechslung zum Skizirkus sucht, findet diese beim Schneeschuhwandern, Eislaufen oder bei ausgedehnten Touren mit dem Snowmobile. Oder Sie lassen sich bei Massagen und Anwendungen im "Cliff Spa" verwöhnen.


Besondere Pisten in Snowbird

NamePistentypSchwierigkeitLänge
Gad Valleylängstemittel5,60 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 15 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Snowbird

  • Park City
    7000 Einwohner
    Höhe: 2103 m
    -
    15000 Betten

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!


Kontakt zum Skigebiet

Snowbird Ski & Summer Resort

9385 S. Snowbird Center Dr. 84092 Snowbird

USA

Zum Kontaktformular