Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Spitzingsee - Tegernsee

980 m – 1560 m

Bewertung Schneehoehen.de 2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne2.5 Sterne

Pistenplan Spitzingsee - Tegernsee
Pistenplan Spitzingsee - Tegernsee
Saison:
14.12.2015 bis 03.04.2016
Pisten- und Liftverteilung Spitzingsee - Tegernsee:
Leichte Pisten
8,5 km
Mittelschwere Pisten
7,5 km
Schwere Pisten
4 km
Gesamt:
20 km
Schlepplifte
6
Sessellifte
3
Sonstige:
1
14500 Personen /h
Skipass ab € 28,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
13° C
Wetter in Spitzingsee - Tegernsee
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Spitzingsee - Tegernsee

Wintersport-News 2015/2016: Spitzingsee - Tegernsee

Taubenstein nur noch für Tourengeher zugänglich, kein Winterbetrieb mehr

Skifahren im Herzen Oberbayerns

Das Skigebiet rund um den Spitzingsee in Oberbayern besteht aus den Gebieten am Rosskopf und am gegenüberliegenden Taubenstein. Die beiden Teile sind durch einen kostenlosen Shuttlebus miteinander verbunden, die Fahrtzeit beträgt lediglich fünf Minuten.

Das Skigebiet Spitzingsee – Tegernsee auf einen Blick:

  • 20 km präparierte Pisten
  • 10 Liftanlagen, darunter viele Schlepplifte
  • Kids-Park der Skischule mit Kinderkarussell und Förderband
  • Burton Snowpark
  • 2.300 kostenlose Parkplätze

Ab auf die Piste!

Ins Skigebiet am Rosskopf führen drei mögliche Einstiege: Von Schliersee-Spitzingsee aus mit dem 4er-Sessellift oder dem Kurvenlift oder von der anderen Bergseite, dem Tegernseer Tal, mit dem Sutten-Sessellift von Rottach-Egern aus. Die Pisten am Rosskopf sind vor allem für Familien geeignet. Für Kinder gibt es ein Kinderareal am Bayernhang und einen Kids-Park an der Stümpflingbahn. Anspruchsvolle Skifahrer fahren mit der Roßkopf-Sesselbahn auf den Roßkopf-Gipfel und fahren die schwarze Piste bis zum Valepp hinunter und überwinden dabei gut 500 Höhenmeter.

Video: MINI Snowpark Spitzingsee


© Alpenplus

Die längste Rodelbahn in Deutschland

Am Wallberg in Rottach-Egern liegt die längste Winterrodelbahn Deutschlands. Die Strecke führt über 6.5 Kilometer und eine Abfahrt dauert rund 30 Minuten. Der Start liegt am Panoramarestaurant auf 1.620 m Höhe, Ziel ist bei der Talstation der Wallbergbahn. Weitere Rodelbahnen in der Region starten am Rotwandhaus, der Unteren Firstalm und der Oberen Firstalm mit Nachtrodeln bis 22 Uhr.

Kommentare zum Skigebiet

Renwa ****
06.03.2015, 20:37 Uhr
Ideales Tagesskigebiet, Preis-Leistung sehr gut
Weiterlesen!
KevinS *****
11.02.2015, 10:30 Uhr
Einfach schee!!!
Weiterlesen!
nina01 *****
06.02.2015, 10:28 Uhr
einfach spitz(ing)e
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Renwa ****
06.03.2015, 20:37 Uhr
Ideales Tagesskigebiet, Preis-Leistung sehr gut ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Alpenbahnen Spitzingsee GmbH

Spitzingsee Straße 83727 Schliersee-Spitzingsee

Deutschland

Zum Kontaktformular