Neue Sesselbahn für Ischgl

Ischgl fährt im Winter schwarz

Zu Beginn der Skisaison ist Ischgl um eine Neuheit reicher: Die neue "Lange Wand Bahn", eine kuppelbare 6er-Sesselbahn im modernen Ischgl-Look trägt Pistenfreaks mit bisher weltweit einzigartiger schwarzer Sesselkonstruktion auf die mit 2.850 Höhenmetern höchste Erhebung der Silvrettaarena.

Neue Sesselbahn für Ischgl
Schwarze Sessel-Konstruktion
© Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Neuheit! Die neue "Lange Wand Bahn"

In diesem Winter können sich Wintersportler von einer Neuheit auf den Gipfel bringen lassen, die dem Begriff  "Schwarzfahren" in Ischgl eine völlig neue Bedeutung verleiht: Die neue Lange Wand Bahn, eine kuppelbare 6er-Design-Sesselbahn im modernen Ischgl-Look - mit weltweit einzigartiger von Doppelmayr speziell für Ischgl entwickelter schwarzer Sessel-Konstruktion - trägt Pistenfreaks innerhalb von nur 5,6 Minuten auf die mit 2.850 Höhenmetern höchste Erhebung der Silvrettaarena – und dies bequemer denn je, denn die Lange Wand Bahn wurde zusätzlich mit Sitzheizung ausgestattet.

Neue Sesselbahn für Ischgl
Die Bergstation der Lange Wand Bahn
© Tourismusverband Paznaun - Ischgl

41 Lift-Anlagen & 238 Pistenkilometer

Auch im Samnaun wurde kräftig investiert: Eine kuppelbare 6er Sesselbahn mit Wetterschutzhaube ersetzt die alte Muller-Bahn. Mit diesen Bahnen verfügt Ischgl nun über 41 Lift-Anlagen auf 238 Pistenkilometer bis ins schweizerische Samnaun und bietet Dank Höhen von 1.377 bis 2.872 Metern Schneesicherheit von Saisonbeginn am 26. November bis Anfang Mai. Technikfreaks können den Bau der neuen "Lange Wand Bahn" auf www.baubericht.ischgl.com verfolgen.

Neue Sesselbahn für Ischgl
238 Pistenkilometer
© Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Lage

Im Paznaun im Westen Tirols, Österreich.

Ischgl im Winter

  • Grenzüberschreitendes Skigebiet "Silvretta-Arena" mit 238 Pistenkilometern zwischen Österreich und der Schweiz, davon 45 km schwarze, 127 km rote, 38 blaue Pisten
  • Schneesicherheit von Ende November bis Anfang Mai, da 90 Prozent des Skigebiets zwischen 2.000 und 2.872 Metern Meereshöhe liegen
  • 41 Lift-Anlagen, davon 2 Luftseilbahnen, 3 Gondelbahnen (mit einer Gesamtförderleistung von 78.465 Personen pro Stunde), 25 Sessellifte, 11 Schlepplifte
  • 20 km Skirouten
  • Über 500 Schneekanonen, die 195 ha der Pisten künstlich beschneien können

Schneesportakademie

Gruppenunterricht auf allen Leistungsniveaus, Privatunterricht Carving- und Snowboardkurse, Monoski, Langlauf, Variantenskilauf, Firnimpressionen (April), Gästeskirennen, Unterricht in mehreren Sprachen Kinder: Kinderklassen mit oder ohne Mittagsbetreuung, Skikindergarten (zw. 3 und 5 Jahren), Gästekindergarten (ohne Skifahren)

Snowboard

Warsteiner Snowshow Park sowie SnowArt PRO Park, Top Snowboard-Veranstaltungen (Frejn's Freeride Inferno etc.)

Rodeln

Mondscheinrodeln (2 x wöchentlich), 7 km lange beleuchtete Rodelbahn Idalp - Ischgl über einen Höhenunterschied von 950 m

Langlauf

74 km Loipen im Paznaun

Ski-Touren

Geführte Skitouren mit ortsansässigen Berg- und Skiführern

Pferdeschlittenfahrten

Tagsüber oder nachts mit "Franzl's Hamat" etc.

Weitere Infos über Ischgl gibt's hier!

Nach Oben