Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

56. Hochfügener Seilrennen

Das Traditionsrennen in Hochfügen

Am 30. und 31. März 2019 findet zum 56. Mal das traditionelle Seilrennen in Hochfügen statt, bei dem 3er-Teams - durch ein Seil verbunden - die Rennstrecke herunterfahren. Das Rennen wird 2019 erstmals auf dem Lamark-Hang ausgetragen.

Teilnehmer beim Hochfügener Seilrennen
Teilnehmer beim Hochfügener Seilrennen © hochfuegenski.com / Zangerl

Drei Teilnehmer, ein Seil und eine Piste: Das sind die Zutaten für das Seilrennen Hochfügen

Die Startformation des Seilrennens ist außergewöhnlich: Die Teilnehmer treten in 3er-Teams an und sind dabei untereinander mit einem Seil um die Hüften verbunden. An den Start gehen die Teams in den Kategorien "Rennklasse" und "Flotte 3".

In der Rennklasse zählt die schnellste Zeit. Dabei bewältigen die 3er-Seilschaften einen Riesentorlauf. In dieser Kategorien gehen gemischte, aber auch reine Damen- und Herrenteams an den Start. Für die Gewinner gibt es den Wanderpokal des Seilrennens.

Bei der Flotten 3 steht an erster Stelle der Zusammenhalt und der Spaß. Ob Motto-, Familien- oder Firmenseilschaften - jeder darf teilnehmen. Dabei zeigen sich die Seilschaften teilweise mit besonders kreativen Outfits und Kostümen. Beim Flotten 3er gewinnt das Team mit der besten Mittelzeit.

Das Programm beim Seilrennen in Hochfügen

Neben dem Seilrennen für Erwachsene am Samstag gibt es auch eine Ausgabe für Kinder. Das Kinderseilrennen startet am Sonntag um 11 Uhr. Das ganze Wochenende über wird ein Rahmenprogramm gestaltet: Ein traditioneller Almmarkt hat von 11 bis 16 Uhr geöffnet, außerdem gibt es ein Snowlicious Event, die okidoki-Winterparty, eine Party im Berghotel Hochfügen und im Montana Hotel und ein Konzert der Jungen Zillertaler.

Teilnehmer in der Klasse Flotte 3 beim Seilrennen Hochfügen
Teilnehmer in der Klasse "Flotte 3" © hochfuegenski.com / Zangerl

Der Zeitplan beim Seilrennen Hochfügen

Samstag, 30. März 2019

  • 10 bis 13:30 Uhr: Showlauf der Legenden und Start des 56. Seilrennens
  • 11 bis 16 Uhr: Alm-Markt und Snowlicious
  • 14 Uhr: Siegerehrung aller Klassen
  • 16 Uhr: Knödelparty im Berghotel
  • 22 Uhr: Abschlussparty im Montana Hotel

Sonntag, 31. März 2019

  • 11 bis 12:30 Uhr: Kinderseilrennen und Siegerehrung
  • 11 bis 16 Uhr: Alm-Markt und Familientag mit okidoki
  • 14 bis 16 Uhr: Konzert mit den Jungen Zillertalern
© hochfuegenski1
  • Günstigstes Hotel in Österreich
  • Stoffngut
    Ferienwohnung
    Stoffngut
    ab € 20,– pro Tag
    Salzburger Land – Österreich
    • Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad


Nach Oben