Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Zwiesel

570 m – 1456 m


Pistenplan Zwiesel
Pistenplan Zwiesel
Saison:
10.12.2016 bis 06.03.2017
Pisten- und Liftverteilung Zwiesel:
Leichte Pisten
1 km
Mittelschwere Pisten
-
Schwere Pisten
-
Gesamt:
1 km
Schlepplifte
2
2000 Personen /h
Skipass ab € 11,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
16° C
Wetter in Zwiesel
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Zwiesel

Orte im Skigebiet

Winterzauber im Weltcuport Zwiesel

Die liebenswerte Kleinstadt Zwiesel liegt im Tal an der Mündung des Regenflußes zwischen den höchsten Bayerwaldbergen Großer Arber (1.456 m), Großer Falkenstein (1.315 m) und Großer Rachel (1.453 m). Aufgrund der Höhenlage herrschen von Ende November bis zum Frühjahr ausgezeichnete Schnee- und Pistenverhältnisse für Carver, Langläufer und Boarder. Hier herrscht Skispaß pur!

Was zeichnet das Skigebiet aus?

  • 2 Lifte & Pisten
  • Beschneiungs- & Flutlichtanlage
  • Funpark
  • Loipen & Wanderwege

Alpinski

In Zwiesel gibt es zwei Skilifte: Den leichteren Glasberglift am Ortsrand und der Skilift Rabenstein mit etwas steilerem Hang.

Kinder am Schlepplift
Schlepplift Zwiesel © Touristinfo Zwiesel

Skilift Rabenstein

Die gut 350 Meter lange Abfahrt am Skilift Rabenstein ist zwar etwas schwieriger als die am Glasberglift aber trotzdem noch in der Kategorie blau. Sie ist ideal für alle die bereits etwas Übung auf den Brettern haben, sich aber noch nicht auf eine rote Piste wagen. Fahren unter Flutlicht ist hier donnerstags bis 21 Uhr möglich.

Glasberglift

Am Skilift Glasberg gibt es nicht nur eine ca. 400 m lange blaue Piste, sondern auch einen Fun Park mit Kicker, Boxen, Wellen und vielem mehr. Hier findet jeder das Richtige - egal ob Skifahrer oder Snowboarder.

Was Technik angeht kann der Glasberglift mit den Großen mithalten: Schneekanonen greifen Frau Holle unter die Arme und eine Flutlichtanlage ermöglicht den Skibetrieb bis bis 21 Uhr.

Abseits der Piste

Auch abseits der Skiabfahrten hat der Zwieseler Winterzauber viel zu bieten. Auf 60 km bestens präparierten Winterwegen wandern, mit dem Pferdeschlitten durch den tief verschneiten Nationalpark fahren, Eisstockschießen, auf der Natur-Eislaufbahn seine Runden drehen oder auf Schneeschuhen fast lautlos auf Entdeckungsreise gehen.

Langläufer freuen sich im Ferienort Zwiesel über 65 Loipenkilometer.

Verschneite Landschaft
Winter in Zwiesel © Touristinfo Zwiesel

Rodelbahnen Zwiesel

Rabenstein
Länge: 0,70 km
Bärnzell
Länge: 0,50 km

Beschneiung

Gebiet bis zu 60 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Zwiesel

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung zum Skigebiet mit und schreiben Sie einen Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Touristinfo Zwiesel

Stadtplatz 27 94227 Zwiesel

Deutschland

Zum Kontaktformular