ID2 von adidas eyewear in kreativer Ausführung

Goggles für Individualisten

Goggles für Individualisten
Goggles für Individualisten
© Silhouette International Schmied AG

Individualität ist und bleibt ein angesagtes Thema – auch für adidas eyewear und seine mehrfach ausgezeichnete Ski- und Snowboardgoggle ID2. Der österreichische Brillenspezialist bietet allen Kreativen im Winter 2010/11 mit der Style your own™ Version die perfekte Möglichkeit, ihren individuellen Stil auszuleben und Persönlichkeit zu zeigen. Oder sich als echte Fans von Pro Snowboarder & Designer Lukas Goller zu outen, der sich jetzt mit seinem Fingerabdruck auf dem neuen ID2-Sondermodell LU’s finger print verewigt hat.

Die ID2 war von Anfang an ein echtes Designstück. Seit ihrem ersten Auftritt in 2008 sorgt die Goggle von adidas eyewear für Furore. Sie erhielt den red dot design award und den ispo Boardsports Award als Anerkennung für innovative Technologien und einmaliges Design. Technisch überzeugt die Goggle durch das einzigartige duale Rahmensystem. Damit ist sie mit jedem Helm kompatibel.

Die ID2
Die ID2
© Silhouette International Schmied AG

Die ClimaCoolTM Technologie beruht auf einem dynamischen Belüftungssystem; der mit Nanopartikeln beschichtete Fleece an den Ventilationsöffnungen schafft eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. Die doppelte Anti-Fog-Beschichtung verhin­dert zugleich ein Beschlagen und garantiert eine einwandfreie Sicht im tiefen Powder. Durch das Quick Change Lens System™ kann der Filter ganz unkompliziert ausgetauscht und auf das Wetter und die Sicht abgestimmt werden.

Mit dem speziellen Style your own™-Package der ID2 gibt adidas eyewear allen Individualisten die Chance, den Frontrahmen ihrer Goggle selbst zu gestalten. Die ID2 in Weiß wird in einer Box mit fünf wasserfesten Filzstiften (Schwarz, Orange, Gelb, Grün, Violett), über 200 Stickern und einem Microfaser-Tuch ausge­liefert.

LU’s finger print Version
LU’s finger print Version
© Silhouette International Schmied AG

Weiteres kreatives Highlight für den kommenden Winter ist die neue LU’s finger print Version der ID2. Der italienische Pro Snowboarder und Designer Lukas Goller gibt seinen Fans jetzt eine Special Edition der ID2 mit auf die Piste, die nicht nur seinen Namen trägt. Die weiße Goggle ist mit einem schwarzen Allover-Print von Lukas Fingerabdruck versehen. Sie kommt mit schwarz/weißem Kopfband und LST active silver light Filtern. Freestyler, Boarder und sonstige Individualisten im Schnee haben so immer den richtigen Durchblick.

Die neue ID2 LU’s finger print und die Style your own™ ID2 werden wie alle anderen Modelle aus der adidas eyewear Kollektion von dem renommierten Brillenhersteller Silhouette International in Österreich designed und gefertigt.

Mehr Infos unter: www.adidas.com/eyewear

Nach Oben