Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Colmar präsentiert neue Kollektion

Mit der italienischen Marke gut durch den Winter

Das italienische Familienunternehmen Colmar stellt seine neue Kollektion für den kommenden Winter vor. Die Bekleidung für Alpine und Freeski präsentiert sich dabei als multifunktional, mit der man auf und abseits der Piste eine gute Figur macht.

Freerider in Colmar
Freerider in Colmar © Colmar

Wasserabweisend und umweltschonend

Die neue Kollektion ist mit dem Teflon Eco-Elite ausgestattet, einer wasserabweisenden Technologie, die nicht nur den Skifahrer, sondern auch die Umwelt freut. Denn sie ist frei von Fluorkohlenstoff und stammt aus erneuerbaren Quellen. Dank Teflon Eco-Elite perlt das Wasser vom Stoff ab, die Kleidung bleibt trocken und hält selbst widrigen Wetterbedingungen stand. Teflon Eco-Elite übersteht bis zu 30 Wäschen der Kleidungsstücke.

Funktionale Elemente von Colmar

Die Kleidung von Colmar überzeugt durch funktionale Elemente wie einem Schulterschutz zum Auflegen der Skier, eine Kapuze, die dank Vergrößerung auch über den Helm gezogen werden kann, ein Camlock-Reißverschluss, Schultergurte aus Poron, einem abnehmbaren Kragen und viele Taschen.

Freeriderin in Colmar
Freeriderin in Colmar © Colmar

Farbspektrum der Kleidungsstücke

Colmar kombiniert bei seiner Kleidung kalte Farbnuancen und Grundfarben mit lebhaften Farben. Bei der Alpinen Kollektion sind dies beispielsweise Blau, Violett und Türkis. Bei der Freeski-Edition kommen Farben wie Chilipfeffer, Kürbis, Fuchsia und Rot zum Einsatz.

Nach Oben