Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Engadinsnow by Dakine

Freeriden in atemberaubender Landschaft

Vom 1. bis 3. Februar 2019 treffen sich die besten Freerider der Welt im Engadin, um die legendäre Corvatsch Nordwand zu bezwingen. Bereits seit 2003 findet dieses einzigartige Event statt.

Start beim Engadinsnow
Start beim Engadinsnow © MarcWeilerPhotograph

Bereits zum 16. Mal stürzen sich Freerider auf dem Snowboard und auf Skiern die legendäre Corvatsch Nordwand mit bis zu 60 Prozent Gefälle hinunter. Die Besonderheit beim Engadinsnow ist der Parallel-Charakter: Zwei Sportler starten gleichzeitig, der bessere qualifiziert sich für den nächsten Lauf. Dabei zählt neben der Linienwahl auch die Schwierigkeit der Sprünge, die Sicherheit und der Flow der Rider.

Zeitplan beim Engadinsnow 2019

Freitag, 1. Febraur 2019

  • 8:00 bis 10:00 Uhr: Einschreibung im Race Office
  • 10:00 Uhr: FWQ 3* Freeride Event
  • 16:00 bis 18:00 Uhr: Öffnung Race Office
  • 19:00 Uhr: Ridersmeeting FWQ 3*

Samstag, 2. Febraur 2019

  • 8:00 bis 9:00 Uhr: Öffnung Race Office
  • 10:00 Uhr: Finale FWQ 3* Freeride North Face Corvatsch
  • 12:00 Uhr: Invitational Freeride Masters
  • 14:00 Uhr: Flower Ceremony an der Mittelstation Corvatsch
  • 21:00 Uhr: Engadinsnow Party Bar Püf Silvaplana
  • 22:00 Uhr: Preisverleihung

Sonntag, 3. Februar 2019

Ausweichtag

© Christian Mueller
  • Günstigstes Hotel in der Schweiz
  • Smart-Hotel
    Hotel
    Smart-Hotel
    ab € 36,20 pro Tag
    Graubünden – Schweiz
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben