Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Früher Winterstart im SalzburgerLand

Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn bietet Wintersportlern von Oktober bis ins Frühjahr hinein perfekte Skibedingungen und Schneesicherheit. Nicht umsonst wurde das Skigebiet vom internationalen Testportal skiresort.de in drei Kategorien – „Bestes Gletscherskigebiet“, „Bester Snowpark“ und „Führendes Skigebiet bis 60 Kilometer Pisten“ – mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Neben top-gepflegten Skipisten und modernsten Liftanlagen – seit dem Winter 2016/17 findet man hier die höchste Sesselbahn im SalzburgerLand – ermöglichen die Erlebniswelt „Gipfelwelt 3000“, Freeride- und Skitourenrouten, drei Snowparks, eine Superpipe und eine Funline allen Winterfans ein Gipfel-, Sport- und Naturerlebnis der besonderen Art. www.kitzsteinhorn.at

Auf jene, die sich nach einem langen Tag auf der Piste nach Entspannung sehnen, wartet im Tal mit dem TAUERN SPA eine Thermenwelt, die keine Wünsche offenlässt. Ein besonderes Highlight steht beim offiziellen Saisonauftakt auf dem Programm: das WOW Glacier Love-Festival.

2. bis 4. November 2018: WOW Glacier Love Festival in Zell am See-Kaprun

Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und Zell am See–Kaprun starten mit einem spektakulären Opening den Skiwinter 2018/19. Das WOW Glacier Love Festival überrascht wieder mit einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm, darunter Top-Acts wie den internationalen DJ Timmy Trumpet oder den weltweit bekannten DJ W&W. Das Kitzsteinhorn und das Ortszentrum von Kaprun verwandeln sich in eine große Partyzone. Weiters geboten werden kostenlose Ski- und Snowboardtests und ein Trick4Cash-Contest am Gletscher sorgt für beste Stimmung.

Info: Zell am See-Kaprun Tourismus | T +43 6542 770 |

www.zellamsee-kaprun.com, www.kitzsteinhorn.at

Skifahren und Therme im TAUERN SPA Kaprun „Gletscher Fit & Thermen Wellness“

Nach einem ausgiebigen Tag auf der Piste gibt es für Wintersportler nichts Schöneres als einen Besuch in der Therme. Das 4-Sterne-Superior Resort TAUERN SPA Kaprun bietet in unmittelbarer Nähe zum Kitzsteinhorn eine einzigartige Wasserwelt mit 12 unterschiedlichen Pools sowie 13 verschieden inszenierten Saunen und Dampfbäder. Das Angebot „Gletscher Fit & Thermen Wellness“ beinhaltet 2 Übernachtungen mit TAUERN SPA-Inklusivleistungen, 1 Alpienne-Rückenmassage, einen 1-Tages-Skipass für die Skiregion Zell am See–Kaprun, 10 % Ermäßigung auf den Skiverleih bei Intersport Bründl sowie die kostenlose Skibusbenützung. Das Package ist von 14.10. bis 21.12.2018 ab € 339,- pro Person im Doppelzimmer Premium buchbar.

„K-onnection“ in die Zukunft

Unter dem Motto „Wir bringen zusammen, was zusammen gehört“ steht derzeit das Jahrhundertprojekt „K-onnection“ auf dem Plan: die Verbindung von Kaprun mit zwei neuen Bahnen auf den Maiskogel und von dort auf den Langwiedboden am Kitzsteinhorn. Dank der seilbahntechnischen Verbindung verschmilzt das Familienskigebiet Maiskogel mit dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn zu einer faszinierenden Einheit. In Kaprun geht es künftig direkt vom Hotel oder Ortszentrum Kaprun zur Seilbahn – Ski-in Ski-out vom Feinsten. An der Talstation der MK Maiskogelbahn im Ortszentrum entsteht das Kaprun-Center: ein Servicecenter mit Kassen, einem Skidepot mit über 2.000 Stellplätzen und einem modernen Rent-Sportshop. Als erster Schritt wird im Dezember 2018 die MK Maiskogelbahn auf den Maiskogel eröffnet. Ein Jahr später, im Dezember 2019, nimmt die 3K Kaprun-Kitzsteinhorn-K-onnection vom Maiskogel zum Kitzsteinhorn-Gletscher, den Betrieb auf. www.kitzsteinhorn.at

Der Beitrag Früher Winterstart im SalzburgerLand erschien zuerst auf SalzburgerLand Tourismus.

Nach Oben