Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Iglu Festival Adelboden Frutigen 2018

Winterfans treffen sich auf der Engstligenalp

Zwei Tage lang geht es in der Region Adelboden Frutigen kräftig zur Sache, wenn die Winterfans vom 17. bis zum 18. März 2018 beim Iglu Festival auf der Engstligenalp mächtige Eisbauten erschaffen.

Übernachten im eigenen Iglu

Organisiert vom Adelboden Tourismus, der Alpinschule Adelboden, den Bergbahnen Engstligenalp und Sherpa Outdoor wird das Festival im Skigebiet Adelboden Frutigen bereits zum siebten Mal veranstaltet. Nach den erfolgreichen Events in den vergangenen Jahren lockt das Iglubau-Event auch 2018 ein ganzes Wochenende zahlreiche Hobbyiklubauer, Winterfans und Schneeliebhaber in die Region.

Das Iglu Festival fand 2014 zum 3 Mal statt, 2018 bereits zum 7 Mal
Live-Musik auf den zahlreichen Sonnenterrassen der Skihütten
© Adelboden Tourismus

Von Samstag bis Sonntag heißt es ab an die Werkzeuge - Schaufel und Schneesägen raus, es geht an den Bau. Ganz besonders bei dem Iglu Festival ist, dass die Teilnehmer sogar in ihren selbst gebauten Iglus übernachten. Nach der Fertigstellung der Bauten wartet neben einer gemütlichen Übernachtung ein leckeres Abendessen mit allen anderen Teilnehmern des Festivals. Die harte Arbeit soll belohnt werden.

Bei einem gemütlichen und geselligen Abend bei dem der Spaß auf jeden Fall im Vordergrund steht, sind die anstrengenden Tage vergessen. Vorausgesetzt werden bei der Teilnahme am Iglu Festival Kondition, Ausdauer und gut wäre eine gewisse Vorkenntniss im Iglubau.

  • Günstigstes Hotel in der Schweiz
  • Smart-Hotel
    Hotel
    Smart-Hotel
    ab € 36,20 pro Tag
    Graubünden – Schweiz
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad


Nach Oben