Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Iglu Festival Adelboden 2019

Das Iglu Festival findet 2019 zum 8. Mal auf der Engstligenalp statt

Auch 2019 findet in der Region Adelboden wieder das Iglu Festival statt: Auf der Engstligenalp bauen die Teams vom 16. bis 17. März 2019 wieder Iglus, die von einer Jury prämiert werden.

Während des Iglufestivals entsteht ein ganzes Dorf

Organisiert vom Adelboden Tourismus, der Alpinschule Adelboden und den Bergbahnen Engstligenalp wird während des Festival ein ganzes Igludorf gebaut. Im Skigebiet Adelboden Frutigen, auf der Engstligenalp in 1.950 Metern Höhe bauen die Teilnehmer ihre Iglus aus Eis und Schnee selbst. Die Anforderungen für eine Anmeldung sind gute Kondition, von Vorteil sind außerdem Vorkenntnisse im Iglubau.

Team beim Bau eines Iglus während des Iglufestivals Engstligenalp
Team beim Bau eines Iglus © www.alpinschule-adelboden.ch

Übernachten in den selbst gebauten Iglus

Während des Wochenendes entsteht ein ganzes Igludorf, in denen die Teilnehmer nach ihrer Fertigstellung gleich übernachten. Die Iglus werden von einer Jury prämiert: Die Bewertungskriterien sind Kreativität, Schönheit, Sicherheit und Funktionalität.

Das sollten die Teilnehmer dabei haben

Folgende Ausrüstungsgegenstände sollten alle Teilnehmer des Iglufestivals 2019 unbedingt dabei haben: Zwischenverpflegung, einen warmen Schlafsack, Isomatte, Sonnencreme, warme Kleidung und natürlich Schaufeln und andere Werkzeuge, um die Iglus zu bauen.

  • Günstigstes Hotel in der Schweiz
  • Smart-Hotel
    Hotel
    Smart-Hotel
    ab € 36,20 pro Tag
    Graubünden – Schweiz
    • Keine Sauna vorhanden
    • Kein Restaurant vorhanden
    • Kein Wellnessbereich
    • Kein Kein Hallenbad

Nach Oben