Sie sind hier:
Obertauern startet in die Skisaison
Obertauern startet in die Skisaison © Oberösterreich Tourismus GmbH

Take me back to Obertauern – es geht wieder los!

03.12.2021

Österreichs schneereichster Wintersportort startet am Freitag, dem 03. Dezember, in die Skisaison 2021/2022.

Liftstart

Am kommenden Freitag starten Obertauerns Bergbahnen mit der roten Tauernrunde im Uhrzeigersinn. Am Samstag, 04. Dezember, gehen weitere Anlagen in den Betrieb und es kann auch die grüne Tauernrunde gegen den Uhrzeigersinn befahren werden. Es stehen ca. 70 km Skipisten zur Verfügung, täglich von 09:00 bis 16:00 Uhr.


Sportliche Betätigung inklusive Skifahren ist während des Lockdowns möglich, angesichts geschlossener Beherbergungsbetriebe aber nur im Rahmen von Tagesausflügen. Für den Seilbahnbetrieb des Skigebietes Obertauern gilt aktuell die 2-G-Regel plus FFP2-Maskenpflicht. (Stand, 30.11.2021)


Detaillierte Informationen zum Skibetrieb sowie den Ticketpreisen finden Sie unter: www.ski-obertauern.at.


Langlaufen

Die optimalen Schneebedingungen werden zusätzlich für die Präparierung der Langlaufloipen Gnadenalmloipe und Weltcuploipe genutzt. „Skating“ wie auch „klassisch“ sind ab Freitag, 03. Dezember, für LangläuferInnen gespurt.

Take-away Angebote & Sportgeschäfte

Für einen rundum gelungenen Skitag ist gesorgt: Take-away Angebote und Sportgeschäfte haben unter Einhaltung der aktuellen Regelungen geöffnet. Nähere Infos zu den geöffneten Betrieben finden Sie unter: www.ski-obertauern.at.

Nach Oben