PEAK PERFORMANCE SKI KOLLEKTION – Fall/Winter 2020

Es ist an der Zeit, sich der Kraft und Schönheit der schwedischen Winterlandschaft zu widmen. Unberührte und endlose Weiten. Berge, die fast den Himmel berühren. Dichter Wald und pastellfarbener Himmel. Dort, wo die einzigen Fußspuren im Schnee dir gehören und absolute Stille herrscht. Für die FW20 Ski Kollektion setzt Peak Performance weiterhin den Fokus auf Innovation im Freeride Bereich.

Skitourengeher Peak Performance
Skitourengeher Peak Performance © Peak Performance

Die enge Zusammenarbeit mit Peak Performance' professionellen Skifahrern war für die Entwicklung der FW20 Freeride Kollektion ausschlaggebend. Die Athleten wissen genau, welche funktionelle Ausrüstung nötig ist – ob im Tiefschnee, beim Skitourengehen oder auf präparierter Piste. Die Marke weiß dieses Fachwissen zu schätzen und stützt ihre Produktentwicklung auf diese Expertise. Die Teamfahrer haben dabei geholfen, weiter zu denken und neue Lösungsansätze für die Produkte zu finden. Die Ergebnisse fließen in die FW20 Ski Styles ein, um so die Produkte zu verbessern und umweltfreundlicher zu entwickeln.


Die neue Vertical Pro Linie, bestehend aus der Vertical Pro Jacket und der Vertical Pro Bib Pant, ist die optimalste Ausrüstung für die teilnehmenden Athleten der Freeride World Tour. Beim Designprozess dieser Skibekleidung wurde alles berücksichtigt, was bei der Teilnahme an einem sportlichen Wettkampf wie diesem wichtig ist. Während man am Fuß des Berges startet, die Abfahrt plant sowie während des Aufstiegs, ist es wichtig, dass die Kleidung schützt und warmhält. Während der intensiven Abfahrt liegt der funktionale Fokus der Kleidung auf Atmungsaktivität, Belüftung, Flexibilität, Schutz, Sichtbarkeit und Komfort. Zudem spielt Nachhaltigkeit bei den Produkten ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Styles sind mit der neuen GORE-TEX PRO Technologie sowie einem GORE-TEX PRO Stretch Laminat ausgestattet und versprechen höchste Atmungsaktivität. Entwickelt und designt um optimale Passform, Funktion und alle weiteren Anforderungen, die im Backcountry benötigt werden, zu gewährleisten.Dazu gehören beispielsweise auch abnehmbare Zip-Ärmel, die für eine schnelle und effiziente Belüftung entfernt werden können. Die Vertical PRO Jacke verfügt über eine brandneue Kapuzenlösung: eine Helm-kompatible Kapuze aus GORE-TEX PRO Stretch Material, die von einer 5-Panel-Cap inspiriert wurde und als Stopper fungiert sowie optimale Passform bringt. Eine zusätzlich integrierte Sturmkappe in der Kapuze sowie ein extra hoher Kragen mit Belüftungslöchern, der nur die untere Gesichtshälfte bedeckt, sorgen für absoluten Schutz bei jeder winterlichen Extremwetter-Situation. Um so viele unnötige Details wie nötig zu reduzieren, besitzt die Jacke anstelle von zwei nur eine Brusttasche sowie zudem einen abnehmbaren Schneerock. Bei den Vertical PRO-Produkten wurde rein gar nichts dem Zufall überlassen.


Alle Hard-Shells dieser Saisons stammen von GORE-TEX. Die alpinen Styles setzen sich mit der GORE C-KNIT Futtertechnologie fort. Neben den neuen Vertical Pro Modellen ist darüber hinaus ein neues Vertical Ski Modell mit einem Oberstoff aus recyceltem Polyester erhältlich. Die Vislight Modelle sind mit GORE-TEX PRO Technologie ausgestattet, einem leichten Material mit schmaler Passform und außergewöhnlichen Farboptionen, die in dieser Saison neu auferlegt wurden – perfekt für jede Skitour!


In der Ski Kollektion für FW20 dreht sich alles um Performance und Aktivität und somit darum, die besten Produkte zu produzieren.

Nach Oben