Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ski- und Boarderweek 2017

Eine Woche wird das französische Val Thorens gerockt

Eine Woche Sport, Musik und Action - das ist die Ski & Boardweek 2017 in Val Thorens, auf 2.300 m inmitten des größten zusammenhängenden Skigebietes Europas.

Hotzone Teamrider Lars Oesterle
Hotzone Teamrider Lars Oesterle/© Christian Eberl

Val Thorens ist mit 2.300 m nicht nur die höchstgelegene Skistation Europas, sondern auch Teil der Trois Vallées, dem größten zusammenhängenden Skigebiet der Welt, das absolute Schneesicherheit garantiert!

Die Ski & Boarderweek 2017

Die Ski & Boarderweek geht in diesem Jahr als Europas größtes einwöchiges Snow Event mit Sport, Musik und Action in die 20. Runde.

In der Woche vor Weihnachten pilgern über 6.000 Fans aus ganz Europa nach Val Thorens, um dort Pisten und Parks unsicher zu machen, legendäre Parties zu feiern und Live Konzerte zu rocken.

Das Programm

Die Line Up ist vollgepackt mit Künstlern wie: "Bonn17 Soundsystem", "Drunken Masters" oder Totze und Teute von den Beatsteaks als "Fra Diavolo". Das Open Air Konzert findet am Mittwochabend, zum Bergfest der Veranstaltung, auf dem Place Caron statt. Wer auf Après-Ski steht, kann montags die Hüttenparty mit Team Rythmusgymnastik am Chalets du Thrones auf 2.600 Metern feiern. Sonntags, dienstags und donnerstags legen verschiedene DJs in den Clubs auf, für alle tanzwütigen unter den Gästen.

Party
Ski- & Boarderweek 2009
© HOTZONE.TV

Neben kostenlosem Test der neuesten Snowboards der kommenden Wintersaison 17/18, bietet ein überdimensionales "Big Air Bag" beste Trainingsmöglichkeiten mit weicher Landung, um neue Tricks ganz ohne Verletzungsrisiko auszuchecken. Dieses Jahr wird es auch ein Bungee-Katapult geben. Bei einem Freestyle Contest am Donnerstag im Easy Funpark kann jeder teilnehmen und feine Preise absahnen. Im Easy Funpark findet unter der Woche auch immer wieder ein kostenloses Freestyle Coaching von Blue Tomato statt.

https://www.ski-boarderweek.de/