Purer Schneespaß am Schnalstaler Gletscher

Skivergnügen auf höchstem Niveau

Rund 20 Kilometer von Meran entfernt, erstreckt sich von Naturns aus das kulturreiche und bäuerlich geprägte Schnalstal bis zum wohl hochalpinsten Naturspektakel der westlichen Landeshälfte: dem Schnalstaler Gletscher. Hier trifft sich die Weltelite des Wintersports zum Training. Das Gletscherskigebiet, an der Grenze zwischen Österreich und Italien gelegen, ist ein wahres Eldorado für Wintersportbegeisterte.

In wenigen Minuten schwebt man mit der Gondel auf 3.212 Meter in das atemberaubende Panorama der Bergriesen der Ötztaler Alpen. Dort thront auch das höchstgelegene Hotel Europas, das Glacier Hotel Grawand. Aktive Wintersportler treffen sich vom Frühherbst bis zum Frühjahr im schneesicheren Skiresort. Pures Adrenalin spüren oder gemütlich die wundervolle Aussicht genießen – das umfangreiche Angebot an bestens präparierten Pisten und traditionellen Einkehrmöglichkeiten lässt die Herzen der Aktivurlauber und Familien höherschlagen.

Nach Oben