Grandvalira

geschlossen

Pistenplan Grandvalira
Pistenplan Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Blick auf die Pisten in Grandvalira
Blick auf die Pisten in Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Spaß für Kinder im Bababoom Circus in El Tarter
Spaß für Kinder im Bababoom Circus in El Tarter  © Grandvalira
Vollbild
Piste in Grandvalira
Piste in Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Freeriding in Grandvalira
Freeriding in Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Snowpark in El Tarter
Snowpark in El Tarter  © Grandvalira
Vollbild
Spektakuläre Jumps im Snowpark
Spektakuläre Jumps im Snowpark  © Grandvalira
Vollbild
Abwechlsungsreiche Obstacles im Snowpark
Abwechlsungsreiche Obstacles im Snowpark  © Grandvalira
Vollbild
Blick auf den Snowpark Xavi
Blick auf den Snowpark Xavi  © Grandvalira
Vollbild
Sonnenterrasse im Skigebiet Grandvalira
Sonnenterrasse im Skigebiet Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Skifahren lernen im Kinderland
Skifahren lernen im Kinderland  © Grandvalira
Vollbild
Hundeschlittenfahrt in Grandvalira
Hundeschlittenfahrt in Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Restaurantterrasse im Skigebiet Grandvalira
Restaurantterrasse im Skigebiet Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Schneeschuh-Wanderung in Grandvalira
Schneeschuh-Wanderung in Grandvalira  © Grandvalira
Vollbild
Skifahren mit Handicap
Skifahren mit Handicap  © Grandvalira
Vollbild
75 Lifte

Sessellifte

28

Gondelbahnen

5

Schlepplifte

29

Weitere

13

210 km Pisten
48%
37%
16%

Pisten leicht100 km

Pisten mittel77 km

Pisten schwer33 km

Liftkapazität: 100700 Pers. / h

Beschneiung: 65%

Höhe:1677 m - 2552 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:03.12.2021 - 18.04.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

5°C / 10°C

- cm

Talwetter

8°C / 17°C

- cm

Skipass

56,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Snowpark

 Anzeige

Grandvalira ist das größte Skigebiet der Pyrenäen

Grandvalira ist das größte Skigebiet in den Pyrenäen und eines der größten in Europa: 210 Kilometer Pisten erstrecken sich zwischen den Orten Pas de la Casa und Encamp. Das Skigebiet entstand 2003 durch den Zusammenschluss von Pas de la Casa-Grau Roig und Soldeu-El Tarter.

Das bietet das Skigebiet Grandvalira:

  • 128 Pisten in allen Schwierigkeitsstufen
  • Zwei kontrollierte Freeride-Areas
  • Drei Snowparks, eine Boardercross-Strecke und fünf Kinder-Bereiche
  • Günstiger Skipass für Anfänger
  • Kaum Wartezeiten an den Liftanlagen dank einer Förderkapazität von über 100.000 Personen pro Stunde und sechs Einstiegen ins Skigebiet

Es gibt reichlich Freeride- und Freestyle-Spaß in Grandvalira

Gleich drei Snowparks und eine Freestyle Academy warten auf Snowboarder und Freestyler in Grandvalira. Die Snowparks El Tarter, Xavi und Sunset Park Peretol bieten ein breites Spektrum an Obstacles. Der Sunset Park öffnet – dem Namen entsprechend – erst zum Sonnenuntergang und hat dafür bis 22 Uhr unter Flutlicht geöffnet. Das ist einmalig in den ganzen Pyrenäen.

Für Freerider bietet das Skigebiet zwei kontrollierte Freeride Areas in El Tarter (Encampadana Freeride Area) und in Grau Roig (Pic Blanc) mit verschiedenen Routen durch den Tiefschnee.

In Grandvalira gibt es tolle Angebote für Kinder

Fünf speziell für Kinder errichtete Bereiche und Pisten gibt es in Grandvalira: Drei Imaginarium Routen im Bereich Grau Roig, den Mon(t) Magic in Canillo und den Bababoom Circus Circuit in El Tarter.

Der Mon(t) Magic-Bereich ist 100 Hektar groß und bietet drei unterschiedliche Bereiche für Anfänger, Fortgeschrittene und kleine Profis, unter anderem findet sich hier die längste Kinderabfahrt Südeuropas. Auf Kinder zwischen drei und zehn Jahren warten hier magische Charaktere wie Feen und Elfen. Für Eltern gibt es einen eigenen Bereich zum Zuschauen.

In Cortals und Pas de la Casa liegen zwei Imaginarium Routen, die unter anderem in einen verzauberten Wald und durch einen zehn Meter langen Tunnel führt. Der Imaginarium Park in Grau Roig rundet das Angebot für Kinder ab, hier kann man unter andern Schneemobil fahren und Snow tuben.

Grandvalira bietet professionelle Kinderbetreuung

Das Skigebiet bietet altersgerechte Kurse und Betreuung für Kinder bis zwölf Jahren an: In vier Kindergärten in Canillo, El Tarter, Soldeu und Grau Roig werden die Kleinsten im Alter von zwölf Monaten bis vier Jahren beim Spielen innen und außen betreut. Für Kinder ab drei Jahren werden Skikurse angeboten: Die Drei- bis Fünfjährigen üben im Snow Garden erste Abfahrten und Schwünge, am Ende des Kurses gibt es eine Abschlussparty.

Für die älteren Kinder gibt es Skikurse auf den Pisten, dabei wird besonderen Wert auf spielerisches Lernen gelegt.

Das kann man in Grandvalira abseits der alpinen Pisten unternehmen

  • Snowscooter fahren
  • Snowtubing
  • Schneeschuh wandern
  • Schlittehunde-Rennen
  • Übernachten im Iglu

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Grandvalira

...
Grandvalira - Sector El Tarter

Höhenwert2.100m

...
Grandvalira - Sector Pas de la Casa

Höhenwert2.100m

Angebote in Grandvalira

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Grandvalira

AD100 El Tarter
Andorra
Tel.: +376 89 1800

Canillo

Grandvalira, Fürstentum Andorra,

Die Gemeinde Canillo liegt im Norden von Andorra und ist ein bekannter Wintersportort nahe des Skigebiets Grandvalira. Das Stadtbild von Canillo ist mittelalterlich geprägt, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist die Kirche von Canillot mit ihrem großen Glockenturm.

El Tarter

Grandvalira, Fürstentum Andorra,

Der Ort El Tarter liegt in der Gemeinde Canillo in Andorra, rund 1,5 km entfernt vom Nachbarort Soldeu. El Tarter ist ein Touristenort mit knapp 1.700 Einwohnern und ist mit einer Gondelbahn und einer Sesselbahn ins Skigebiet Grandvalira angebunden.Der Ort selbst verfügt über einen kleinen Supermarkt, einige Restaurants und Bars.

Encamp

Grandvalira, Fürstentum Andorra,

Die Ortschaft Encamp befindet sich im Zentrum Andorras und ist ein bekannter Tourismusort dank der direkten Anbindung in das Skigebiet Grandvalira mit 210 km Piste ins Skigebiet Grau Roig und den Engolasterssee. Dorthin führt eine Gondelbahn, die einer der längsten Bahnen in den Pyrenäen ist. Encamp hat rund 12.000 Einwohner und zur Gemeinde gehören ebenfalls die Dörfer El Tremat, Les Bons, Vilain, La Mosquera und Pas de la Casa, von dem man auch einen Einstieg ins Skigebiet hat.

Soldeu

Grandvalira, Fürstentum Andorra,

Soldeu liegt auf 1.700 Höhe im Fürstentum Andorra. Der Ort mit rund 600 Einwohnern gehört zur Gemeinde Canillo und ist ein touristisch geprägter Ort mit vielen Hotelkomplexen. Vom Ort führen eine Sesselbahn und eine Gondelbahn hinauf ins Skigebiet Grandvalira, dem größten Skigebiet in den Pyrenäen mit 210 Pistenkilometern.Soldeu hat eine rege Après Ski-Szene mit einigen Bars, Clubs und Pubs, außerdem gibt es eine Restaurantszene und einige Supermärkte.

Unsere Partner

... ... ... ... ...