Hohenbogen

geschlossen

Pistenplan Hohenbogen
Pistenplan Hohenbogen  © Freizeitzentrum Hohenbogen
Vollbild
Sonnenaufgang
Piste mit Hütte und Skifahrer im Sonnenaufgang  © Hohenbogenbahn GmbH
Vollbild
Berghaus
Sonnenterrasse des Berghauses mit Blick auf die Piste  © Hohenbogenbahn GmbH
Vollbild
Befahrene Piste Brünnlhang
Befahrene Piste Brünnlhang  © Hohenbogenbahn GmbH
Vollbild
Beleuchtete Wallfahrtskirche mit der beleuchteten Piste im Hintergrund
Beleuchtete Wallfahrtskirche mit der beleuchteten Piste im Hintergrund  © Hohenbogenbahn GmbH
Vollbild
4 Lifte

Sessellifte

1

Schlepplifte

2

Weitere

1

6 km Pisten
42%
42%
17%

Pisten leicht2.5 km

Pisten mittel2.5 km

Pisten schwer1 km

Liftkapazität: 2400 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:659 m - 1029 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:24.12.2021 - 13.03.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

15°C / 24°C

- cm

Talwetter

14°C / 31°C

- cm

Skipass

25,-€ / Tag

Skikurs

ab 24,80€ / Tag

  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1

 Anzeige

Der Hohenbogen liegt in der Oberpfalz

Der Gebirgszug Hohenbogen liegt in der Oberpfalz im Landkreis Cham. Im Skigebiet Hohenbogen, das im Naturpark Oberer Bayerischer Wald liegt, kommen sowohl Skifahrer, Langläufer als auch Rodler voll auf ihre Kosten.

Das bietet das Skigebiet Hohenbogen

  • 6 Pistenkilometer in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • Flutlichtbetrieb bis 22 Uhr möglich
  • Kinderland an der Talstation
  • Zwei Rodelbahnen

Der Hohenbogen bietet Spaß für die ganze Familie

Mit der längsten Doppelsesselbahn des Bayerischen Walds wird der Skifahrer auf den Hohenbogen transportiert. Hier führen insgesamt sechs km Skiabfahrten in mehreren attraktiven Varianten und Schwierigkeitsstufen von der Bergstation ins Tal. Neben der Doppelsesselbahn stehen den Wintersportlern zusätzlich zwei Schlepplifte zur Verfügung.

Für alle, die in der Skischule ihre ersten Schwünge üben, gibt es einen extra Förderbandim Kinderland an der Talstation, außerdem wartet hier ein Ski-Karussell auf die jüngsten Skifahrer.

Der Großteil der Pisten wird mehrmals in der Woche von einer großen Flutlichtanlage beleuchtet: Von Dienstag bis Samstag haben die Pisten von 18:30 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Das kann man außerdem am Hohenbogen unternehmen

Die Sesselbahn bringt die Wintersportler bis zur Mittelstation, von wo aus man auf zwei Winterrodelbahnen starten kann, darunter die 700 m lange Forstweg-Rodelbahn, eine der längsten Winterrodelbahnen im Bayerischen Wald. Im Neukirchener Ortsteil Neurittsteig gibt es außerdem ein weitläufiges Loipennetz.

Für den Hunger ist am Hohenbogen gesorgt

Zur Einkehr lädt das gemütliche Berghaus, das Haus Schönblick sowie das "Liftstüberl" an der Talstation ein.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Hohenbogen

...
Talstation Hohenbogen
...
Brünnlhang Hohenbogen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelbahn am Hohenbogen

Länge: 0,7 km

Schönblick

Schwarze Piste Länge: 1,0 km

Angebote in Hohenbogen

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Hohenbogenbahn GmbH und Co. KG
Liftstraße 2
Neukirchen beim Heiligen Blut
Deutschland
Tel.: +49 9947 464

...

Grafenwiesen

Hohenbogen, Bayerischer Wald,

Mitten im Naturpark Bayerischer WaldGrafenwiesen, staatlich anerkannter Erholungsort, liegt im Bayerischen Wald, nahe der Grenze zu Tschechien. Herrliche Mischwälder, Felder und saftige Wiesen umrahmen diesen schmucken Ort am Fluss Weißer Regen. Die ehemalige Kreisstadt Kötzting, jetzt Kneippkurort und Sitz eines Spielcasinos, liegt nur 5 km entfernt.Entspannen Sie in ruhiger Umgebung, bei guter Luft und tanken Sie neue Kraft in dieser noch fast unberührten Natur. Wintersportfreunden steht das etwa 15 km entfernte Skigebiet Hoher Bogen zur Verfügung. Das Skigebiet Großer Arber ist circa 30 km weit weg.Kurpark GrafenwiesenDer Kurpark im staatlich anerkannten Erholungsort Grafenwiesen wartet mit einer Vielzahl von Möglichkeiten auf Ihren Besuch: Kneipptret-Becken, Spielplatz, Sommerstockbahn, Bohlenweg, Wasserspeisung durch Totenbach, Bänke für gemütliche Stunden, Imbiss, geräumte Winterwanderwege und Grillplatz.
...

Neukirchen b. Heiligen Blut

Hohenbogen, Bayerischer Wald,

Natur, Tradition und ganz viel Sehenswertes Neukirchen bei Heiligenblut ist nicht nur landschaftlich ein Schmuckstück, sondern auch kulturell ein ansprechendes Urlaubsziel für Erholungssuchende aus Nah und Fern. Der Erholungsort ist geprägt von Bayerns zweitgrößter Wallfahrtskirche und den dazugehörigen Pilgerfahrten.Neben Kultur bleibt dennoch ein umfangreiches Angebot für den Wintersport. Im Wintersportgebiet "Höllkreuz" findet man eine Halfpipe sowie eine Abfahrtsstrecke Länge 750 m von leicht bis mittelschwer. Das Langlaufzentrum in Neurittsteig liegt in der unmittelbaren Umgebung.In beschaulicher Landschaft findet man in dem familienfreundlichen Ort ein abwechslungsreiches sportliches Angebot, sowie Erholung und kulinarische Gaumenfreuden.SehenswürdigkeitenWallfahrtskirche Mariä Geburt von weitem schon sichtbar, wartet sie am Ortseingang auf die vielen Wallfahrer, welche sie das ganze Jahr über besuchen. Seit dem 9. Mai 1990 kommen auch die tschechischen Wallfahrer mit den bunten Chodentrachten alljährlich wieder zur ihrer Mutter Gottes. Sie beherbergt in einem kostbaren Goldschmiedealtar das Gnadenbild aus dem 15. Jahrhundert.St. Anna Kapelle über ihren Ursprung erzählt Roman Sigl eine wunderbare Legende von einem schwerkranken böhmischen Mädchen namens Barbara, dem bei einer Wallfahrt 1610 die heilsame Quelle in einem Traum offenbart wurde. Das Mädchen habe sie gefunden und habe durch das Wasser die Gesundheit wieder erlangt. Über die Quelle wurde später eine achteckige Kapelle errichtet.Das Franziskanerkloster wurde in den Jahren 1658/59 erbaut, als wegen der wachsenden Anziehungskraft des marianischen Gnadenbildes der Pilgerstrom wuchs. Die Klosterkirche, die unmittelbar an die Rückseite des Gnadenaltars angebaut ist, bildet mit der Wallfahrtskirche eine Einheit. Teil des Klosters ist das "Haus der Aussaat", ein grenzüberschreitendes Wallfahrts-, Begegnungs- und Umweltbildungszentrum. Hier befindet sich eine Wachskunstausstellung.

Unsere Partner

... ... ... ... ...