Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Kössen-Schwendt im Kaiserwinkl, Tirol

liegt auf 589 m

  • Einwohner: 5108
Außenansicht der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Kössen
St. Peter und Paul Kössen / © Bbb, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die idyllischen Hauptorte der Tiroler Ferienregion gehören zum Bezirk Kitzbühel. Umgeben von Kaisergebirge und Kitzbüheler Alpen liegt Kössen mit rund 4.300 Einwohnern im österreichischen Leukental. Hier vereinen sich Weißenbach und Kohlenbach mit der Großache.

Als nostalgischer Schatz gilt das 4 Kilometer entfernte Schwendt mit rund 800 Einwohnern. Der Ort im Kohlental bietet eine reizvolle Aussicht auf den Wilden Kaiser. Zum Gemeindegebiet mit alpinem Flair gehört der Walchsee.

Wintersportmöglichkeiten

Skifahrer auf einer Piste im Skigebiet Hochkössen
Skifahren in Hochkössen / © Marketing Bergbahnen Hochkössen

In einer der schneereichsten Regionen Tirols ersteckt sich das Skigebiet Hochkössen am Unterberghorn bis in 1.750 Meter Höhe. Hier reicht der Blick bis zum Chiemsee. Von Anfang Dezember bis Anfang April stehen Abfahrern und Snowboardern 22 Pistenkilometer und 11 Lifte zur Verfügung.

Im Sunny Kids Park erleben die Jüngsten professionell begleitet jede Menge Spaß. Anfänger nutzen die Familienabfahrt, sowie die Hornabfahrt. Geübte Skifahrer sind auf der Almabfahrt oder Brandlabfahrt unterwegs. Für Freerider gibt es eine eigene Skiroute. Auf der Slalom- und Riesenslalomstrecke finden Profis ideale Bedingungen.

Aktivitäten abseits der Pisten

In Kössen beginnt die malerische Kaiserwinklrunde, die zu einem 80 Kilometer umfassenden Winterwanderwegenetz gehört. Mit 127 Loipenkilometern zählt die Region zu den größten Langlaufregionen Österreichs. Unter den Langläufern Europas stehen die imposanten Strecken an der Spitze der Beliebtheit.

Zum Rodeln, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Paragliden oder Ballonfahren gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die Pferdekutschfahrt um den Walchsee ist ein besonderes Erlebnis. Snowtubing wird im Staffnerhof angeboten. In den Badewelten Reit im Winkl und St. Johann in Tirol lässt es sich entspannen.

Anreise

Mit der Kaiserwinkl Card ist die Fahrt im Skibus gratis. Am Wochenende verkehrt ein Nightliner zwischen Kössen und Kufstein. Autofahrer erreichen das Skigebiet Hochkössen mautfrei über die Autobahnausfahrt Oberaudorf. Ab den Bahnhöfen Kufstein und St. Johann in Tirol besteht eine Anbindung mit dem Postbus.

Karte Kössen-Schwendt im Kaiserwinkl in Tirol

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Bezirkskrankenhaus St. Johann in Tirol" ist 22,0 km entfernt.

Der nächste Bahnhof "Kufstein"

Nach Oben