Snowbird

geschlossen

Pistenplan Snowbird
Pistenplan Snowbird
Vollbild
Das Skigebiet bei Sonnenuntergang
Das Skigebiet Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Der perfekte Skitag in Snowbird
Der perfekte Skitag in Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Snowboard in Snowbird
Snowboard in Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Die Gondel in Snowbird
Die Gondel in Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Die Ski Patrol in Snowbird
Die Ski Patrol in Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Sessellift im Skigebiet
Sessellift im Skigebiet  © Snowbird, Joce Taylor
Vollbild
Tiefschneeabfahrt in Snowbird
Tiefschneeabfahrt in Snowbird  © Snowbird, Matt Crawley
Vollbild
Blick auf die umliegenden Berge
Blick auf die umliegenden Berge  © Snowbird, Chris Segal
Vollbild
14 Lifte

Sessellifte

9

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

1

Weitere

3

169 Pisten
27%
38%
35%

Pisten leicht46

Pisten mittel64

Pisten schwer59

Liftkapazität: 17400 Pers. / h

Beschneiung: 15%

Höhe:2404 m - 3339 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:01.12.2021 - 15.05.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

1°C / 13°C

- cm

Talwetter

7°C / 19°C

- cm

Skipass

170,-USD / Tag

  • Talfahrt
  • Snowpark
  • Halfpipe

 Anzeige

Snowbird ist das Patenskigebiet von Zermatt

Snowbird ist die Patenstadt von Zermatt und bietet ein fantastisches Terrain für Skifahrer aller Könnerstufen. Das frühere Minenstädchen in Utah, das sich gern als The Heart of American Skiing bezeichnet, besitzt eines der ausgedehntesten Skigebiete Nordamerikas. Die 169 Abfahrten werden durch hochmoderne Gondelbahnen und High-Speed-Sessellifte erschlossen.

Das zeichnet das Skigebiet Snowbird aus:

  • 169 Pisten und 14 Lifte
  • Snowbird ist das Patenskigebiet von Zermatt
  • Ein Terrain Park
  • Nachtski beim Chikadee Sessellift

Snowbird ist vor allem für Fortgeschrittene geeignet

Die Seilbahn erreicht in nur sieben Minuten den höchsten Punkt des Skigebiets auf 3.350 Metern, wo weite Mulden, steile Schanzen und grenzenloser Pulverschnee auf die Wintersportler warten. Zusätzlich zur Seilbahn gibt es noch sechs Express-Quad-Lifte und vier Zweiersessellifte, die Skifahrer und Snowboarder zu den Abfahrten bringen, auf die jedes Jahr mehr als zwölf Meter des "Greatest Snow on Earth" fällt. 59 Pisten sind ausschließlich für Profis geeignet, 64 Abfahrten haben mittleren Schwierigkeitsgrad. "Great Scott" ist eine der Abfahrten für Experten, die vom Gipfel unter der Seilbahn entlang nach unten führt. Weniger anspruchsvoll, aber immer noch steil, sind die Abfahrten "Gad Chutes" und "Barry Berry Steep". Snowbird ist regelmäßig Austragungsort der US Freeskiing Nationals.

In Snowbird gibt es Pisten für Snowboarder und Genussfahrer

In Snowbird gibt es außerdem ein großes und abwechslungsreiches Angebot für Snowboarder: Powderhänge, unpräparierte Pisten und zahlreiche Variantabfahrten locken hier die Boarder ins Skigebiet.

Im Jahre 2002 wurde auch die Rückseite des Skigebiets, die sonnige Schneeschüssel "Mineral Basin", erschlossen. Hier befinden sich vor allem Genussabfahrten. Der Sugarloaf Pass ermöglicht einen Übergang ins nahegelegene Skigebiet Alta.

Das kann man in Snowbird außerdem unternehmen

Wer die Abwechslung zum Skifahren sucht, findet diese beim Schneeschuhwandern, Eislaufen oder bei ausgedehnten Touren mit dem Snowmobile. Entspannen kann man nach einem Skitag bei Massagen und Anwendungen im "Cliff Spa".

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Gad Valley

Rote Piste Länge: 5,6 km

Angebote in Snowbird

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Snowbird Ski & Summer Resort
9385 S. Snowbird Center Dr.
Snowbird
USA
Tel.: +1 800 2329542

Cliff Sports

Snowbird, Utah,

...

Park City

Snowbird, Utah,

Der Wandel einer MinenstadtPark City wurde 1870 als Bergbaustadt gegründet, nachdem Blei, Gold und Silber in dem Gebiet entdeckt worden waren. Die Bevölkerung nahm so stark zu, dass viele dachten, es würde Salt Lake City bald als wichtigste Stadt in Utah übertreffen. Aber die Minen erreichten den Grundwasserspiegel und wurden überflutet. Park City wurde fast zu einer Geisterstadt, bis 1950 der Wintersport Einzug hielt in die Stadt.Zentral und internationalHeute ist Park City ein Ort der Weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt ist. Durch die Etablierung des Wintersportbetriebes im gleichnamigen Skigebiet, zieht der Ort jede Saison tausende von Gästen an.Als Mittelpunkt der umliegenden Skigebiete Park City Resort, Deer Valley, The Canyons und Snowbird und als Austragungsort der Olymoischen Winterspiele 2002, hat der Ort dennoch seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Park City strahlt eine gemütliche Atmosphäre aus, nicht zuletzt durch die zahlreichen Restaurants, Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Galerien.

Unsere Partner

... ... ... ... ...