Stixner-Skilifte

geschlossen

Pisten Stixner Skilifte
Pisten Stixner Skilifte  © Stixner-Skilifte GmbH & Co. KG
Vollbild
Missen-Wilhams im Winter
Missen-Wilhams im Winter  © Flodur63 via Wikimedia Commons
Vollbild
1 Lifte

Schlepplifte

1

1.1 km Pisten
55%
45%

Pisten mittel0.6 km

Pisten schwer0.5 km

Liftkapazität: - Pers. / h

Beschneiung: 100%

Höhe:864 m - 1003 m

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

11°C / 24°C

- cm

Talwetter

12°C / 26°C

- cm

 Anzeige

Neuigkeiten aus dem Skigebiet
Das Skigebiet bleibt dauerhaft geschlossen!

Skifahren wie die Profis

Das Skigebiet besteht aus zwei homologierten FIS-Abfahrtstrecken. Wer möchte, kann sich dort selbst einmal testen oder aber den Profis bei einem Rennen zusehen. Ob Slalom, Riesenslalom oder Parallelslalom, die Pisten eignen sich für jede dieser Veranstaltungen optimal!

Stixner-Skilift

Während der Woche und an rennfreien Wochenenden haben Skifahrer die Möglichkeit hier ihr Können zu testen. Mit dem Schlepplift geht es zuerst hinauf auf den Berg von wo aus die rasante Abfahrt beginnt. Der Skifahrer hat dabei die Wahl zwischen zwei Piste. Der eher schweren, 500 m langen “Juget Alpe” und der mittelschweren Abfahrt “Hofholz”.

Beide Abfahrten können beschneit werden und an der Abfahrt “Juget Alpe” findet regelmäßig Nachtskilauf statt. Gegen Hunger und Durst kann im Gastronomiebereich an der Talstation etwas unternommen werden.

Abseits der Piste

Langlaufen und Skaten kann man im Missen und Wilhams auf drei Loipen mit knapp 12 Kilometer Länge. Die Dorfloipe in Missen kann teilweise beleuchtet werden.

Ob mit oder ohne Schneeschuhe, gewandert wird in Missen-Wilhams immer. Im Winter werden sieben Winterwanderwege gepflegt. Eine Besonderheit sind die geführten Fackelwanderungen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Angebote in Stixner-Skilifte

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Stixner-Skilifte GmbH & Co. KG

Missen-Wilhams
Deutschland
Tel.: +49 8320 9259584

...

Wertach

Stixner-Skilifte, Alpen / Allgäu,

Preisgünstig und voller LebenZwei Drittel der höchsten Marktgemeinde Deutschlands, die vom ADAC für Familien empfohlen wurde, stehen unter Naturschutz.In der historischen Gemeinde Wertach stehen Tourismus und Landwirtschaft an höchster Stelle. Der Feriengast kann sich durch Verknüpfung von Kultur, gesundheitsfördernden und sportlichen Aktivitäten erholen und sich an der intakten voralpenländischen Kulturlandschaft erfreuen. Der Einzelhandel und die Gastronomie runden den dörflich-gemütlichen Charakter des Ortes ab.WinteraktivitätenIn Sachen Wintersport ist das Skigebiet am Buron bei Familien mit Kindern, bei Neueinsteigern und auch bei den Einheimischen bekannt und sehr beliebt.Mit dem längsten Schlepplift im Allgäu geht es über eine Strecke von 1650 m zur Mittelstation. Sie haben die Wahl zwischen drei blauen Abfahrten, die zurück zur Talstation führen. Die Buron Skilifte sind eine optimale Mischung zwischen gut präperierten und anfängergerechten Pisten aber auch aus steilen und sportlichen Abfahrten in der oberen Sektion.Gönnen Sie sich, Ihrer Familie und Freunden einmal eine Fahrt mit dem Pistentaxi! Diese spezielle Pistenraupe, in der bis zu 14 Personen transportiert werden können, bringt Sie bequem und sicher, aber trotzdem mit einem gewissen "Gefühl von Abenteuer" hinauf auf den Berg, z.B. zum Start der "grossen Rodelbahn" oder aber zur Einkehr in die Buronhütte. Zurück ins Tal geht‘s dann auf "Brettern", mit Rodeln, zu Fuß oder aber mit dem Pistentaxi! Probieren Sie es einfach aus!

Unsere Partner

... ... ... ... ...