Wendelstein

geschlossen

Pistenplan Wendelstein
Pistenplan Wendelstein  © Wendelsteinbahn GmbH
Vollbild
Bergstation
Blick auf die Bergstation und die umliegenden Berge  © Wendelsteinbahn
Vollbild
Bocksteinlift
Bocksteinlift mit Piste  © Wendelsteinbahn
Vollbild
Zahnradbahn in den Bergen
Zahnradbahn in den Bergen  © Wendelsteinbahn
Vollbild
4 Lifte

Gondelbahnen

1

Schlepplifte

2

Weitere

1

11 km Pisten
64%
36%

Pisten mittel7 km

Pisten schwer4 km

Liftkapazität: 1700 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:788 m - 1704 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.12.2021 - 20.03.2022

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

9°C / 16°C

- cm

Talwetter

10°C / 24°C

- cm

Skipass

40,-€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt

 Anzeige

Der Wendelstein liegt im Mangfallgebirge

Der 1.838 Meter hohe Wendelstein gehört zum bayerischen Mangfallgebirge. Auf seinem Gipfel laufen die Grenzen der Gemeinden Bayrischzell, Brannenburg und Fischbachau zusammen. Am Wendelstein befindet sich ein Skigebiet, das mit einer alpinen Schneelandschaft und abwechslungsreichen Pisten aufwartet.

Das hat der Wendelstein zu bieten

  • Vier Lifte und fünf Pisten
  • Nur für gute Fahrer geeignet
  • Loipen und Winterwanderwege

Das sind die Pisten am Wendelstein

Der Wendelstein ist für Anfänger ungeeignet, die Abfahrten erfordern außerdem Spaß an der Herausforderung. Auf den Gipfel gelangen die Ski- und Snowboardfahrer entweder in acht Minuten mit der Zahnradbahn oder mit der Gondel. Von der Bergstation geht es dann zu den Pisten und sonstigen Lifte. Die elf Kilometer Abfahrten haben ihre Tücken und sind ausschließlich rot und schwarz.

Stärken und aufwärmen kann man sich in der Bergstation oder der Mitteralm an der schweren Abfahrt 1c.

Langlauf und Wandern rund um den Wendelstein

Wer lieber gemütlich in der Winterlandschaft unterwegs ist, der geht Langlaufen oder Wandern: Rund um Bayrischzell erstreckt sich ein 100 Kilometer langes Loipennetz und verschiedene Winterwanderwege.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Wendelstein

...
Wendelstein-Gipfel bei Bayerischzell

Höhenwert1.745m

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Wendelstein - Westabfahrt - Bayrischzell

Länge: 5,0 km

Ostabfahrt

Länge: 3,8 km

Angebote in Wendelstein

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Wendelsteinbahn GmbH
Osterhofen 90
Bayrischzell
Deutschland
Tel.: +49 8034 3080

...

Bayrischzell

Wendelstein, Alpen / Allgäu,

Bayern erleben in BayrischzellDie 1.600-Seelen-Gemeinde liegt umrahmt von einer herrlichen Bergkulisse am Fuße des Wendelsteins. Aufgrund des mäßigen und gesunden Reizklimas ist Bayrischzell ein heilklimatischer Urlaubsort mit hohem Erholungswert. Die ältesten Handwerkshäuser Oberbayerns, herrliche Fresken an alten Bauernhöfen, kleine und mittlere Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe prägen das Bild der Gemeinde. 21 rührige Vereine im Ort sind der Beweis dafür, dass das gesellschaftliche Leben in Bayrischzell gut funktioniert.Touristen finden hier zu allen Jahreszeiten attraktive Urlaubsangebote. Im Winter locken die Langlaufloipen oder Nordic Fitness wie das Schneeschuh-Wandern und auch die Kur-und Wellnessangebote in Hotels und Pensionen die Urlauber in die Gemeinde.
...

Fischbachau

Wendelstein, Alpen / Allgäu,

Erholung zu jeder JahreszeitIm weiten Tal der Leitzach liegt in einer gutverträglichen Höhenlage ein ganz besonders schönes Stück Bayern. Das Leitzachtal, mit Fischbachau und seinen lieblichen Gemeindeteilen.Die Berggipfel der Bayerischen Alpen, vor allem aber der Hausberg, der Breitenstein und das Wendelstein-Massiv, bilden die Kulisse einer der schönsten Landschaften im Alpenvorland.Im Leitzachtal gibt es Abwechslung in Hülle und Fülle. Hier finden Sie alles, was Sie vom Urlaubsland Bayern erwarten. In Fischbachau wird noch bodenständiges Brauchtum gepflegt und erhalten. Erleben Sie ganz nach Lust und Laune bäuerlichen Alltag, die aus einer langen Tradition stammenden Sitten und Bräuche und die Landschaft mit all ihren Unterschieden und Besonderheiten.Wer im Leitzachtal die schönsten Wochen des Jahres verbringt, der entdeckt, erlebt und genießt dieses Stück Bayern in vollen Zügen. Wer aber dennoch an den Sehenswürdigkeiten ausserhalb unseres Tales Interesse hat, der kommt über die nahegelegenen Autobahnen schnell in die Landeshauptstadt München oder vorbei am Chiemsee, mit dem Königsschloss auf der Herreninsel, in die Mozartstadt Salzburg oder aber über die Inntal-Autobahn nach Kufstein und Innsbruck ins Nachbarland Tirol.

Unsere Partner

... ... ... ... ...