Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Panorama-Bild Skifahrer

Les Portes du Soleil

1000 m – 2466 m

Bewertung Schneehoehen.de 4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne4.5 Sterne

Pistenplan Les Portes du Soleil
Pistenplan Les Portes du Soleil
Saison:
17.12.2016 bis 17.04.2017
Pisten- und Liftverteilung Les Portes du Soleil:
Leichte Pisten
330 km
Mittelschwere Pisten
250 km
Schwere Pisten
70 km
Gesamt:
650 km
Schlepplifte
103
Sessellifte
79
Gondel
13
Sonstige:
2
254000 Personen /h
Skipass ab € 46,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
6° C
Wetter in Les Portes du Soleil
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Les Portes du Soleil

Wintersport-News 2016/2017: Les Portes du Soleil

Neue Piste in Châtel, neuer Sessellift in Avoriaz, neuer Sessellift in St. Jean d'Aulps, neue Schlitten- und Yonnerpiste in Torgon

Les Portes du Soleil – Die Tore zur Sonne

Der Skiverbund Les Portes du Soleil besteht aus zwölf Skigebieten im französischen Département Haute-Savoie und dem Schweizer Kanton Wallis. Damit ist es eines der größten Skigebiete der Welt.

Die Skigebiete von Portes du Soleil:

  • Abondance
  • Avoriaz und Châtel
  • La Chapelle d'Abondance
  • Les Gets und Montriond
  • Morzine
  • St. Jean d'Aulps
  • Champéry, Morgins, Torgon und Val d'Illiez (in der Schweiz)
Bergpanorama Les Portes du Soleil
Bergpanorama Les Portes du Soleil - © Portes du Soleil - Sacha Dittel

Das bietet der Skiverbund

Die Pisten von Portes du Soleil erstrecken sich auf einer Höhe zwischen 1.000 und 2.466 Metern und sind dank der idealen Lage von Mitte November bis Ende April schneesicher. Obwohl die zwölf Teilgebiete in verschiedenen Tälern liegen, sind die meisten Skigebiete miteinander verbunden, außerdem verkehren Skibusse zwischen den einzelnen Orten. Die 300 Pisten des Verbunds verteilen sich gleichmäßig über die verschiedenen Schwierigkeitsstufen und bieten so Skivergnügen für jedermann. Für den bequemen Transport nach oben sorgen 197 Liftanlagen und 90 Bergrestaurants stellen die Verköstigung sicher.

Paradies für Snowboarder und Tiefschneefans

Im Gebiet der Portes du Soleil finden sich elf Snowparks, sodass es genug Obstacles für Anfänger und Pros gleichermaßen gibt. Allein in Avoriaz gibt es fünf Funparks, außerdem kann man in Châtel, in Les Gets und in Les Crosets hervorragend shredden. Les Portes du Soleil ist auch das perfekte Terrain für alle Tiefschneefahrer: In fast jedem Skigebiet finden sich Tiefschneehänge, so beispielsweise in Avoriaz, Champéry, Les Gets und Morzine.

Skifahren Les Portes du Soleil
Skifahren Les Portes du Soleil - © Portes du Soleil - Matthieu Vitré

Auch am Abend noch Skifahren?

Nachtskilauf ist möglich auf den folgenden Pisten:

  • Morzine: Donnerstagabend von 20.00 bis 22.00 Uhr
  • Morgins: Mittwochs am Skiloft von "La Foilleuse" ab 21.30 Uhr
  • Champery: Mittwoch und Samstag von 16 bis 19 Uhr bzw. bis 21.30 Uhr
  • Champoussin: an den "Champeys"-Pisten bis 22 Uhr

Familie und Kinder

Drei Orte von Les Portes du Soleil sind mit dem Gütezeichen "Famille Plus Montagne" ausgezeichnet und bieten perfekte Bedingungen für den Familienurlaub mit Kindern: In Châtel, Les Gets und Morzine finden Kinder besonders viel Platz zum Üben und Spielen. In Châtel lernen Kinder beispielsweise an den Liftanlagen und dem Lernplatz für Anfänger spielerisch das Skifahren, für Abwechslung sorgt die Schlittenpiste und der Winter-Lehrpfad. Außerdem gibt es einen Kindergarten an der Bergstation der Kabinenbahn. In Les Gets fühlen sich Kinder im "Territorium Grand Cry" pudelwohl: Eine Spielpiste mit Steilkurven, Buckeln und anderen Hindernissen rund ums Thema Indianer mit echten Tipis und einer Trapperhütte.

© Portes du Soleil

Abseits der Piste

  • 243 km gespurte Loipen für Langläufer
  • Mehrere Kunsteisbahnen und Seen
  • Zahlreiche Rodelbahnen
  • Snowkiten und Snowskaten
  • Eisklettern und Eistauchen
  • Snowscooter

Kommentare zum Skigebiet

Brightam
28.02.2016, 20:00 Uhr
Der Zustand der Pisten ist nur nach Neuschnee ungepflegt, doch liebe Skifreunde, im virgin powder als ...
Weiterlesen!
Wiulm *
22.01.2016, 11:26 Uhr
Ein wunderbares Skigebiet mit teilweise wilden Pisten (Schweizer Wand), das lieben wir doch alle. Wir ...
Weiterlesen!
Brightam *
17.01.2016, 18:42 Uhr
Die Pforte zum Ski-Paradies, wenn die Tellerlifte am Mt. Chéry in Les Gets und vor allem in der Scheeiz ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Brightam
28.02.2016, 20:00 Uhr
Der Zustand der Pisten ist nur nach Neuschnee ungepflegt, ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!



Kontakt zum Skigebiet

Association Internationale des Portes du Soleil

Porte de Vonnes 74390 Châtel

Frankreich

Zum Kontaktformular