Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Innovative Skibekleidung von Colmar

Familienunternehmen aus Italien

Seit rund 100 Jahren stellt das italienische Familienunternehmen Colmar Skibekleidung her - und überzeugt nach wie vor durch Innovationen und neue Technologien, getreu den vier Pfeilern, auf denen das Unternehmen steht: Sport, Design, Innovation und Familiengeschichte.

Teflon-Technologie
Teflon-Technologie © Colmar

Exklusive Kooperationen für bessere Bekleidung

Was bei Pfannen funktioniert, kann auch bei Skibekleidung nicht falsch sein: So arbeitet Colmar mit der Firma Teflon zusammen. Gemeinsam wurde eine revolutionäre Behandlung für Bekleidung entwickelt, die sich Teflon EcoElite nennt. Das Verfahren sorgt dafür, dass Wasser am Gewebe abperlt und das Innere trocken bleibt. Weitere Vorteile: Die Behandlung hält bis zu 30 Waschvorgänge und besticht so durch eine lange Lebenszeit der Kleidung. Außerdem ist das Verfahren FKW-frei und nutzt erneuerbare Quellen, somit steht Teflon EcoElite auch im perfekten Einklang mit der Umwelt.

Skifahrerin in Colmar
Skifahrerin in Colmar © Colmar Alpine

Weitere Innovationen bei der Skibekleidung von Colmar:

  • Eine erweiterbare Kapuze, damit diese auch über den Skihelm passt
  • Transparente Innentaschen, so kann man direkt sehen, was in welcher Tasche steckt
  • Einsätze aus 3D-Netzen
  • Wasserdichte Reißverschlüsse
  • Vorgeformte Ärmel
  • Wasserabweisende und wärmende Fütterung Primaloft Gold Insulation 1001
  • Schulterschutz zum Auflegen der Ski
  • Poron-Schultergurte
  • Zum Waschen abnehmbarer Kragen

Colmar ist multifunktional

Die Kleidung von Colmar ist multifunktional: Damit macht man sowohl beim Wintersport, als auch abseits der Pisten eine gute Figur.

Nach Oben