Intersport Schneetage: Großes Skitest-Event am Stubaier Gletscher

23.09.2022
|

Der größte Wintersport-Test der Alpen findet vom 10. bis 13.11. 2022 statt - rund 35 Aussteller präsentieren ihre Neuheiten und bieten umfassende Testmöglichkeiten ...

35 Aussteller und viele Side-Events

Rund 35 Aussteller, fünf Side Events, vier Tage: Die INTERSPORT Schneetage am Stubaier Gletscher in 2.900 m Höhe sind das größte Test-Event der Alpen. Zwischen 10. und 13. November 2022 können sich die erwarteten 1.500 Besucher*innen zum Start der neuen Wintersaison umfangreich über neue Ausrüstung informieren und diese direkt vor Ort testen. Der Tourismusverband Stubai bietet attraktive Übernachtungspakete an, sodass einem spannenden Start in den Winter nichts mehr im Wege steht. Abgerundet wird die Veranstaltung von fünf Side-Events, die Lust auf den Winter machen.

Unbegrenzte Testmöglichkeiten

Zum Auftakt der neuen Skisaison bieten die INTERSPORT Schneetage eine geballte Übersicht über die wichtigsten Ausrüstungsneuheiten: Das Besondere: Auf dem Eventgelände an der Bergstation Eisgrat können die Gäste die neuesten Produkte nach Herzenslust testen, Probe fahren und sich somit einen ersten Eindruck des neuen Equipments verschaffen.


Auch INTERSPORT ist mit den angesagten Produkten der kommenden Wintersport-Saison ihrer Exklusivmarke McKINLEY vertreten. Die über den Tag hinweg geliehene Ausrüstung wird auf einer persönlichen Testcard vermerkt, um sich an das Lieblingsstück auch im Nachhinein zu erinnern. Einmal für das Event registriert, erfolgt der Verleihdirekt auf dem Eventgelände. Es können bis zu drei Produkte gleichzeitig ausgeliehen und jeweils für eineinhalb Stunden getestet werden. Die Anzahl der Tests ist im Rahmen des Eventtickets unbegrenzt. Günstige Ticketpreise, attraktive Kombi-Angebote Besucher*innen haben die Qual der Wahl: Schon ab 20,-€ ist ein Testticket (exkl. Skipass) für die INTERSPORT Schneetage erhältlich. Wer mindestens drei Tage testen möchte, bekommt ein Ticket für 45,-€. Zudem gibt es in Kooperation mit Stubai Tourismus attraktive Packages ab 128,-€, die Übernachtung und Skipass beinhalten. Die Anmeldung erfolgt ab sofort über www.schneetage.com.

Umfangreiches Rahmenprogramm mit fünf kostenlosen Side-Events

Der größte Wintersport-Test der Alpen bietet neben zahlreichen Testmöglichkeiten auch fünf Side-Events, die es in sich haben. Die Teilnahmeplätze für die Events sind limitiert, werden nach Eingang der Anmeldung vergeben und richten sich ausschließlich an Teilnehmer*innen der INTERSPORT Schneetage. Es entstehen keine weiteren Kosten. Eine Ausnahme stellt lediglich das Biwak Camp powered by Mountain Hardwear dar: Hier werden die Teilnahmeplätze verlost. Die Gewinner*innen verbringen in Begleitung von Bergführer*innen eine unvergessliche Nacht auf 3.200m Höhe und genießen einen einmaligen Sonnenaufgang. Beim Sunrise Yogaerleben die Teilnehmer*innen eine Yoga-Einheit der Extraklasse: Unter professioneller Anleitung und mit Blick auf den Stubaier Gletscher wird eine abwechslungsreiche Yoga-Stunde für alle Level angeboten.


Wer hingegen sein Wissen in puncto Lawinen-Verschüttetensuche ausbauen möchte, ist bei den vier Lawinen-Trainings powered by BCA genau richtig. Vom Gerätehandling über die Grob-und Feinsuche bis hin zum Sondieren und Schaufeln bleiben keine Fragen offen. Frühsportler*innen finden Gleichgesinnte auf der Early Bird Skitour powered by K2 und SCOTT, sowie Faction und DPS. In zwei getrennten Gruppen kann die neue Kollektion der Marken auf den unberührten Pisten des Stubaier Gletschers getestet werden. Beim Women2Women Technik-Training powered by Blizzard Tecnica wird ein Techniktraining von Frauen für Frauen angeboten, das auf alle individuellen Bedürfnisse eingeht.

Mehr News aus den Skigebieten:

Nach Oben