Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Loipen-Weitwandern in Osttirol

Von Januar bis März 2017 entdecken Langläufer beim Loipenwandern auf der "Trans Dolomiti“ wahlweise an fünf oder acht Tagen die schönsten Loipen in den Dolomiten – Gepäcktransport inklusive.

Bei der "Trans Dolomiti“ gehen Wintersportler nach skandinavischem Vorbild mit Langlaufski auf Wanderschaft. Osttirol hat gemeinsam mit Dolomiti Nordicski, dem größten Langlaufgebiet Europas, ein einmaliges Angebot geschaffen: Loipenwandern mit Gepäcktransport. Leichtfüßig geht es durch die Dolomiten, denn die speziellen Dolomiti Nordicski Hotels bringen das Gepäck kostenlos von einem Ort zum nächsten. Gestartet wird in Osttirol – auf schneesicheren Loipen zwischen 600 und 2.200 Metern Höhe. Der direkte Zugang zu Dolomiti Nordicski mit 1.300 Loipenkilometern ermöglicht die Loipenwanderung bis Cortina d’ Ampezzo in Südtirol. Die fünftägige „Trans Dolomiti“-Schnupperpauschale ist inklusive Halbpension, Langlaufpass, Gepäck- und Transferservice ab 409 Euro buchbar. Das achttägige Wintererlebnis gibt es ab 639 Euro. Beide Angebote sind von 7. Januar bis 4. März 2017 buchbar.

Weitwandern mit Langlaufski

Das Angebot gilt als die Weitwanderroute für Langläufer: Auf 114 Kilometern in fünf oder auf 176 Kilometern in acht Tagen führt die Langlauf-Reise durch die naturbelassene Osttiroler Winterlandschaft bis nach Südtirol. Gleich zu Beginn wartet ein landschaftlicher Höhepunkt, die mit dem Loipen-Gütesiegel ausgezeichnete aussichtsreiche Grenzlandloipe von Obertilliach bis nach Toblach in Südtirol. Mit Blick auf die Drei Zinnen lenken die Loipen die Langläufer durch das Höhlensteintal und das Unesco Weltnaturerbe Dolomiten bis nach Cortina d’ Ampezzo. Der Bustransfer zurück nach Osttirol ist im Preis von 409 Euro bzw. 639 Euro ebenso wie die Übernachtungen mit Halbpension, der Langlaufpass Dolomiti Nordicski und Gepäcktransport inbegriffen.

Langlaufgenuss mit Technik

Mit der richtigen Technik bleibt der Genussfaktor auch bei Tagesetappen von bis zu 60 Kilometern erhalten. Für den letzten Feinschliff vor der Loipenwanderung sorgen Langlaufexperten im Trainingszentrum Obertilliach. Ab 51 Euro im Gruppenkurs à vier Stunden oder ab 97 Euro im 2-stündigen Privatkurs erlernen Loipenliebhaber hier den perfekten Classic- oder Skating-Schritt. Komfort außerhalb der Spur bieten spezielle Dolomiti Nordicski Hotels: Loipennähe, Shuttleservice, Gepäcktransport, Energiepakete für den Tag, Skiservice, Sportmenüs und weitere Spezialangebote sorgen für unbesorgte Wintertage und schnelle Regeneration.

Infobox

Weitere Informationen und Buchung unter:

www.osttirol.com