Picture Organic Clothing

19.01.2021

Ride, Protect & Share– Die Highlights für FW21

Das größte Anliegen von Picture Organic Clothing ist der Kampf gegen fossile Brennstoffe. Deshalb sind bereits heute 100 Prozent der Materialien, die bei Picture zum Einsatz kommen, entweder recycelt, bio-sourced oder organisch hergestellt. So will das französische Action Outdoor Brand weiterhin dazu beitragen, den CO2-Ausstoß der Textilindustrie zu verringern. Doch damit gibt sich das Unternehmen aus Clermont-Ferrand nicht zufrieden, denn auch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen steht ganz oben auf der Agenda. Von diesem Weg wird Picture auch in der kommenden Herbst-Winter-Saison 2021 nicht abweichen.

Produkt-Highlights für den Winter 2021/22
Produkt-Highlights für den Winter 2021/22 © Picture Organic Clothing

Key Points

Die Textilindustrie ist weltweit für rund acht Prozent der Kohlenstoffdioxid-Emissionen verantwortlich. Picture hat es sich seit Beginn zur Aufgabe gemacht, vom gewohnten Weg abzuweichen – die Herabsetzung der eigenen Umweltbelastung ist dabei der wichtigste Schritt. Deshalb bestehen die Produkte der Action Outdoor Brand zu 100 Prozent aus organischen, recycelten, bio-sourced und wiederverwendeten Materialien.


Ein weiterer, konsequenter Schritt ist die B Corp-Zertifizierung, die Picture 2019 erhalten hat. Unternehmen, die dieses Zertifikat erhalten, bekennen sich in ihren Statuten zu gesellschaftlichem Mehrwert und ökologischer Nachhaltigkeit. Für Picture ist dieses Zertifikat die Bestätigung für alle bereits unternommenen Schritte, aber vor allem auch ein Tool zur ständigen Überprüfung, wo Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft bestehen.


Dazu gehört auch, dass Picture Teil der Fair Wear Foundation ist. Diese prüft jedes Jahr die Einkaufspraktiken, Beziehungen zu Produktionsstätten, Arbeitern/Arbeiterinnen und Subunternehmen. 84 Prozent der gesamten Produktion stammen aus nur zwei Fabriken, mit denen Picture seit seinem Start 2008 zusammenarbeitet – 100 Prozent der Fabriken, mit denen Picture arbeitet, sind Teil der Fair Wear Foundation. Die acht Säulen der Fair Wear Foundation sind die freie Wahl des Arbeitsplatzes, keine Diskriminierung bei der Beschäftigung, keine ausbeuterische Kinderarbeit, Versammlungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen, Zahlung existenzsichernder Löhne, angemessene Arbeitszeiten, sichere und gesunde Arbeitsbedingungen sowie rechtsverbindliche Arbeitsverträge.

Nachhaltige Technologien

Aktuell steht besonders das Konzept des Bio- Sourcings im Fokus der Action Outdoor Brand aus Clermont-Ferrand und ist der Mittelpunkt der Produktentwicklung. Für den Winter 2021/22 stellt das Unternehmen das erste biologisch gewonnene und recycelbare Polyester aus für den menschlichen Verzehr ungeeigneten Zuckerrohrabfällen vor. Dieses innovative und umweltfreundliche Material kommt in 100 Prozent der Expedition- und Utility-Kollektion zum Einsatz. Auch die XporeTM-Technologie ist eine der Schlüsseltechnologien für den Winter 2021/22. Diese nanoporöse Membran wurde in jahre-langer Forschung von BenQ entwickelt und zeichnet sich durch seine nachhaltige Herstellung sowie höchste Performance-Eigenschaften aus. Sie ist komplett PFC- und lösungsmittelfrei, wind- und wasserdicht, atmungsaktiv, schnelltrocknend, leicht und antibakteriell. Eigenschaften, die sie zur perfekten Wahl für High-Performance-Einsätze machen. So ist es nur folgerichtig, dass sie im Fokus der Lab-Kollektion steht.

Lifetime Repair Warranty

Reparaturen verlängern die Lebensdauer eines Produktes und reduzieren somit die Gesamtbelastung für die Umwelt. Picture arbeitet seit seinem Start mit Reperatur-Werkstätten, weitet dieses Programm zum Herbst 2021 weiter aus. Die neue „Lifetime Repair Warranty“ wird folgende Produktkategorien umfassen: Technichal Jackets Winter/Summer, Technical Pants Winter/Summer, Technical Streetwear Jackets Winter/Summer, Midlayers Winter/ Summer und Kids Technical Jackets, Pants. Hinzu kommt, dass unter diese neue Garantiebestimmung auch die Produkte dieser Kategorien aus den vergangenen Saisons fallen.

Auf Nimmerwiedersehen, Plastiktasche!

Jedes Jahr verschickt Picture mehr als 500.000 Produkte an Einzelhändler oder direkt an die Kunden. Ein zentrales Problem dabei ist die Verpackung, um das Produkt auf dem Weg von der Fabrik bis zum Kunden zu schützen. Plastiktaschen (sogenannte Polybags) sind die bequemste Lösung, allerdings auch ein riesiges Problem, denn diese erdölbasierten Verpackungen landen meist im Müll. Kurz gesagt: Polybags bedeuten Verschmutzung. Die Beseitigung der Polybags für die Verpackung einzelner Produkte ist die radikalste und effektivste Lösung im Kampf gegen den immensen Plastikverbrauch. Mit dem Start in die Frühjahr-/Sommer-Saison 2021 stellt Picture daher auf die Rollpacking-Methode um, die für T-Shirts, Sweatshirts, Hosen, Kleider, Shorts und Chinos angewandt werden kann. Für den Versand bedarf es dennoch einer Polybag, aber nur noch für das gesamte Paket und nicht mehr für jedes einzelne Produkt. Die Plastikeinsparungen sind hoch: Der Verbrauch der Polybags wird so um 64 Prozent gesenkt, oder in einer Zahl ausgedrückt: 119.850 weniger Plastiktaschen in der gesamten Lieferkette.

Übersicht über Produkt-Highlights für Winter 2021/22

EXPEDITION-Kollektion


Die technischste Kollektion wird ab dem kommenden Winter auch gleichzeitig die nachhaltigste sein! Mit bio-sourced Außenmaterial bei 100 Prozent der Kleidungsstücke, setzt Picture wieder einmal ein deutliches Zeichen und hebt sich positiv vom großen Rest ab. Die beiden Highlight-Modelle dieser Kollektion sind die EXA JKT für Frauen und die OBJECT JKT für Männer. Diese 2-Layer Hard-Shell sind mit einer 20 K/20 K Dryplay-Membran für höchste Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität ausgestattet sowie mit der PFC-freien Teflon EcoeliteTM DWR-Beschichtung. Zu den weiteren Features der beiden Jacken gehören voll verschweißte Nähte, eine verstellbare, ergonomische Kapuze, wasserdichte YKK®-Reißverschlüsse, Belüftungsöffnungen mit Reißverschluss, Schneefang sowie alle notwendigen Taschen für Accessoires und Liftticket.


LAB-Kollektion


Die Xpore-Membran, die in jahrelanger Forschungsarbeit von BenQ entwickelt wurde, kommt in PICTURE’s LAB-Kollektion zum Einsatz. Diese Membran ist die beste umweltfreundliche Alternative zu den Marktführern und verfügt darüber hinaus über überlegene Performance-Indikatoren: Extrem geringes Gewicht, PFC- und lösungsmittelfreie Laminierung sowie eine Atmungsaktivität von mind. 20.000 g/m2/24 h und einer Wassersäule von mind. 25.000 mm. In dieser Serie heißen die Highlights MT XPORE JKT für die Frauen und FOLDER XPORE JKT für die Männer. Diese 3-Layer Hard-Shell bietet neben den herausragenden Eigenschaften der Xpore-Technologie weitere nützliche Features, wie etwa vollständig verschweißte Nähte, eine verstellbare, ergonomische Kapuze, wasserdichte YKK®-Reißverschlüsse, Unterarm-Belüftungsöffnungen mit Reißverschluss und vieles mehr.


UTILITY-Kollektion


Manchmal reicht ein Wort aus, um alles zu sagen. Utility. Nützlichkeit. Die neue monochrome Outerwear-Linie kommt gleich auf den Punkt, was Design und Performance betrifft und ist mit der besten, nachhaltigen Technologie ausgestattet, die Picture zu bieten hat. Die Utility-Kollektion ist zu 100 Prozent aus bio-sourced Materialien gefertigt, mit raffinierten Details und Hightech- Features veredelt. Die Highlights dieser besonderen und völlig neuen Kollektion sind die U18 JKT bei den Damen und die U44 JKT bei den Herren. Die beiden bio-sourced 2-Layer Hard-Shell sind mit einer 20 K/20 K-Dryplay Membran ausgestattet sowie mit einer PFC-freien und widerstandsfähigen Teflon EcoeliteTM DWR Beschichtung, voll verschweißten Nähten, einer verstellbaren, ergonomischen Kapuze, Unterarmbelüftung mit Reißverschluss sowie einem Jacken-Hosen-Verbindungssystem.


BACKPACKS


Die neue Expedition Backpack-Kollektion wurde von Freeridern für Freerider entworfen. Die drei verschiedenen Volumen findet jeder Skifahrer/in und Snowboarder/in den perfekten Partner. Alle Rucksäcke sind mit verschiedenen Trageoptionen für Ski oder Snowboard ausgestattet. Auch bei der Entwicklung der technischen Backpacks hat Picture besonderen Wert auf eine möglichst niedrige Umweltbelastung gelegt. Auch deshalb lag der Fokus bei der Entwicklung auf Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Das Highlight der neuen Rucksäcke ist das Unisex-Modell BP22 mit einer Vielzahl an Features, die ihn besonders für Freerider/innen interessant machen. Mit einem Volumen von 22 Litern und einem Gewicht von nur 815 Gramm, ist er der perfekte Begleiter für Tagestouren ins Backcountry. Weitere Features sind das Ski/Snowboard-Tragesystem, Therme-geformtes Backpanel aus Schaumstoff, Eisaxt-Befestigung, Schnellzugriff aufs Sicherheits-Equipment, Kompatibilität mit Trinksystemen und vieles mehr.

FW2122 - CLINIC OUTERWEAR © Picture Organic Clothing
Nach Oben