Sicher und gesund – Ein Wintermärchen für Groß und Klein

Ein Urlaub im Stubaital ist echt, garantiert Schneesicherheit in vier Skigebieten, vielfältige Winterabenteuer und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Ein ganz persönliches Wintermärchen wartet im Herzen Tirols.

Es ist viel passiert. Ein turbulentes, außergewöhnliches und mitunter schwieriges Jahr biegt auf die Zielgerade. Es ist Zeit abzuschalten. Es ist Zeit Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Was es braucht? Definitiv ein neues Wintermärchen. Ein Urlaub im Stubaital bietet genau diese ersehnten Genussmomente. Traumhaft verschneite Berghänge, unzählige Winteraktivitäten und sicheres Skivergnügen für die ganze Familie – verträumte Tage im Stubaital sind eine gesunde Wohltat für Groß und Klein. Von Skifahren, Snowboarden oder Freeriden über Langlaufen, Winter- und Schneeschuhwandern bis hin zu bestens präparierten Rodelbahnen – die vier Skigebiete halten für jeden Wintersportler das passende Angebot bereit. Aber auch in Sachen Familienurlaub zählt das Stubaital mit vielfachen Prämierungen zu den familienfreundlichsten Skiregionen der Alpen. Mit den Maskottchen der BIG Family wird der Winterurlaub für die Kleinen zum ganz großen Erlebnis.


In der Ruhe der Natur sich (wieder)zu finden, entschleunigen und den Winter in vollen Zügen genießen – das Stubai ist der perfekte Ort für ganz besondere Wintererlebnisse 2020. Die schneereiche Jahreszeit zeigt sich dabei in vielfältigen Dimensionen: Mal beschaulich und zurückhaltend, mal wildromantisch und faszinierend, mal unberührt und ursprünglich, vor allem aber eines: Echt! Es verwundert also nicht, dass die Gastgeber im Stubai die Vielfalt des Angebotes und die Authentizität der Region für aktive Winterurlauber, Ski- und Snowboardliebhaber sowie unternehmungslustige Familien gut zugänglich gemacht haben. Nur 20 Minuten von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt, versprechen vier Bergbahnen höchste Sicherheit, weitläufige und bestens präparierte Pisten und sorgenfreies Skivergnügen für Groß und Klein.

Skifahrer am Stubaier Gletscher
Skifahrer am Stubaier Gletscher © Stubaier Gletscher/ Andre Schönherr

Stubaier Gletscher: Ein wahres Königreich

Am Stubaier Gletscher, dem größten Gletscherskigebiet Österreichs, erwartet Wintersportliebhaber ein echtes Königreich. Weitläufige und bestens präparierte Pisten sowie Schneesicherheit von Oktober bis Juni versprechen sicheres und vielfältiges Skivergnügen. Die Familie steht dabei an erster Stelle. Die zotteligen Maskottchen B.BIG, Mini B und B.GIANT begrüßen die kleinen Skifahrer standesgemäß im BIG Family Ski-Camp. Kinder lernen dort ab vier Jahren das Skifahren im kunterbunten BIG Family Kinderland während die ganz kleinen im BIG Family Kindergarten bestens betreut werden. Nur 45 Autominuten von der Alpenmetropole Innsbruck entfernt, geht es mit der 3S Eisgratbahn in das Königreich des Schnees auf den Stubaier Gletscher.


Das ganz besondere Highlight am Gamsgarten ist das riesengroße Mammut B:GIANT, das für ein Familien-Erinnerungsfoto bereitsteht. Für alle Abenteuerlustigen und Actionfans hält das Königreich des Schnees auch eine Reihe an Fun Arealen bereit: auf dem BIG Family Boardercross mit Wellenbahnen und Steilkurven, dem BIG Family Slalom oder auf der ein Kilometer langen BIG Family Fun Slope können sich die kleinen Skiasse so richtig austoben. Und auf die Freestyle-Stars von morgen wartet der BIG Family Slopestyle mit abwechslungsreichen Rails und Hindernissen. Einen Besuch ist auch die Eisgrotte wert: 30 Meter unter der Skipiste eröffnet sich die geheimnisvolle und faszinierende Welt des ewigen Eises. Kinder unter zehn Jahren fahren am Stubaier Gletscher in Begleitung eines zahlenden Elternteils übrigens frei.

Schlick 2000: Genussvoll und vielfältig

Mit über 22 Pistenkilometern und neun bequemen Liftanlagen bietet das Skizentrum Schlick 2000 Fahrspaß für jede Altersklasse. Während Mama und Papa sich die schwarze Piste hinunter wagen und die jungen Wilden ihr Können im Stubai Park Schlick 2000 unter Beweis stellen, entführt Maskottchen BIG Ron die Kleinen ins Kinderland Schlick 2000, welches mit tollen Zauberteppichen, einem wirbelnden Skikarussell, einer wilden Slalomstrecke und einem gefinkelten Torparcours ausgestattet ist.


Die Mittagspause wird gemeinsam auf einer der neun urigen Hütten, Bars und Restaurants verbracht, um Energie für die Speed-Strecke zu tanken, wo der oder die Schnellste gewinnt. Nach der drei Kilometer langen Talabfahrt gesund und munter unten angekommen, wird am SkilineTerminal ausgewertet, wer am meisten Höhenmeter zurückgelegt hat. Das ganze Geschehen wird von in luftigen Höhen schwebenden Paragleitern und Drachenfliegern beobachtet, die von der Bergstation Kreuzjoch aus gestartet sind.


Ab dem 30. Dezember 2020 erhellen an acht Terminen bunte Lichter die Nacht über dem Skizentrum Schlick 2000. Aber nicht nur der Himmel strahlt! Das bunte, feurige und spektakuläre Programm lässt auch Kinderaugen funkeln. Das anschließende Nachtrodeln sorgt zudem für einen spaßigen Abgang!

Elfer- & Serlesbahnen: Ein Paradies für Groß und Klein

Die drei perfekt präparierten Rodelbahnen der Elferbahnen bieten ausgiebiges Schneevergnügen für die ganze Familie. Drei Mal pro Woche wird die Rodelbahn ins Dorf auch nachts beleuchtet und die Bahn ins Pinnistal jeden Freitag mit Laternenbeleuchtung bestückt. Rasante Abfahrten sorgen für unvergessliche Urlaubserlebnisse. Für die kleinen Gäste, die sich im Skifahren üben möchten, ist das Übungsland in Krößbach, wo Elfi die Ski-Eule zuhause ist, genau das richtige. Das relativ flache Gelände mit Tellerlift und Zauberteppich eignet sich bestens für die ersten Versuche auf zwei Brettern.


Bei den Serlesbahnen in Mieders, dem Reich von King Serli dem flotten Wiesel, wartet eine malerische Rodelbahn und ein tolles Kinderland direkt an der Talstation auf die kleinen Skistars. Unterschiedliche Lernhilfen wie Tellerlifte oder Zauberteppiche unterstützen die kleinen SkifahrerInnen beim festigen der ersten Schwünge. Der Spaß und die Freude an der Bewegung stehen dabei wie immer im Vordergrund.


Ein besonderes Angebot sind die kostenlosen Liftfahrten in drei Skigebieten, die für alle Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils gelten. Außerdem sind einige Unterkünfte, die BIG Family Premium Homes, speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet. Das Stubaital ist der ideale Ort für einen perfekten Winterurlaub mit der ganzen Familie!

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: der neue SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck

Ab Oktober 2020 geht der innovative SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck in seinen zweiten Winter. Er verbindet den Stubaier Gletscher und 12 weitere Skigebiete im Stubaital und Großraum Innsbruck, 3 Schwimmbäder sowie 22 Lifestyle-, Kultur- & Sightseeing-Angebote in und um Innsbruck. Gültig ist das Ticket zwischen 01.10.2020 und 09.05.2021. Der SKI plus CITY Pass Stubai Innsbruck ist ab 2 Tagen erhältlich. Nähere Infos unter www.ski-plus-city.com.

Nach Oben