Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Bewertung Zell am See - Kaprun


Redaktionelle Bewertung

Wir waren Anfang November, mit dem Schneehoehen.de X-Challenge-Team in Zell am See – Kaprun. Leider gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehr viel Naturschnee. Aus diesem Grund war nur der Gletscher Kitzsteinhorn zum Skifahren geöffnet. Die Schmittenhöhe und der Maiskogel waren leider noch geschlossen. Trotzdem wurde es uns nicht langweilig, denn das Kitzsteinhorn hat so einiges zu bieten.

Author

Name: Christian Scherer
Alter: Jahrgang '86
Wohnort: Homburg, Saarland
Sportarten: Skifahren
Lebe und hab dabei so viel Spaß wie möglich!
Pisten & Lifte
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Snowboard
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Langlauf
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Après Ski
5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
Familien / Kinder
3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne
Hütten / Gastro
3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne3,5 Sterne
Anfänger
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Fortges. / Profis
5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
Preis-Leistung
3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne3,0 Sterne
Gesamt:
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne

Bewertungsbericht

Die Liftanlagen sind alle sehr modern und haben hohe Kapazitäten, sodass es keine langen Wartezeiten gibt. Was die Pisten betrifft, so waren diese für Anfang November am Gletscher völlig in Ordnung. Mit Kunstschnee wurde der Skibetrieb weitestgehend ermöglicht. Trotz der geringen Naturschneehöhe, war ein Funpark mit mittelgroßen Kickern vorhanden.

Für Anfänger eignet sich das Skigebiet am Kitzsteinhorn sehr gut, da es sehr viele, recht breite Pisten gibt, zusätzlich erleichtert eine große Anzahl an Gondeln und Sesselliften den Aufstieg. Auf 2500 m Höhe befindet sich eine Skischule. Optimale Bedingungen also. Für Fortgeschrittene und Profis zeichnet sich das Ganze ähnlich ab, es gibt sehr viel Rennstrecken und Freeride-Abfahrten. Der Könner findet ein sehr gute Infrastruktur vor, die Freeride Routen sind eingezeichnet und auch erklärt. Das Kitzsteinhorn ist somit ein perfektes Resort zum Freeriden. Wer lieber auf den präparierten Pisten unterwegs ist, findet anspruchsvolle Buckelpisten, die auch für Wettkämpfe genutzt werden. Ebenso verfügt der Gletscher über eine sehr steile Piste, die „Black Mamba“ mit einem Gefälle von 63%. So manches Snowboarderherz schlägt sicher höher, dass das Skigebiet großen Wert auf die Funparks legt.Diese sind sehr gut ausgebaut. Außerdem können die Schlepplifte sehr gut durch Gondelanlagen umgangen werden.

Die Aktivitäten abseits der Pisten sind auch beeindruckend. Die Gipfelwelt 3000 bietet so einiges. Es gibt ein Kino in dem die Gletscher- und Gipfelwelt erklärt wird und auch die Kulinarik ist nicht zu verachten. Das Kitzsteinhorn ist in der Vorsaison keine Partyhochburg, was Schirmbars betrifft. Jedoch gibt es z.b. das WOW Glacier Love, ein Festival bei dem über 10.000 Menschen eine fantastische Party feiern. Es sind internationale Künstler vertreten und es wird die ganze Nacht gefeiert. Die Hütten mit ihren Speiseangeboten sind zahlreich. Das Preis Leistungsverhältnis ist ok und man legt sehr viel Wert auf hochwertige Speisen. Wer jedoch gerne in einer kleinen, urigen Hütte einkehren möchte, wird hier nicht fündig, denn die Restaurants sind eher auf Masse ausgelegt.

Die Anfahrt zu dem Gletscherskigebiet ist sehr kurz. In 10 min hat man vom Ortskern Kaprun die Talstation erreicht. Dies ist für ein Gletscherskigebiet eher ungewöhnlich. In der Vorsaison ist auf den Pisten schon viel Betrieb, das liegt aber wohl daran, dass alle umliegenden Skigebiete noch geschlossen sind.

Unser Fazit: Das Gletscherskigebiet Zell Am See - Kaprun ist in der Vorsaison absolut empfehlenswert und in der Hochsaison sehr abwechslungsreich und ein wirklicher Hot Spot im Salzburger Land.

Durchschnittliche Bewertung der Winterurlauber

Pisten & Lifte
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Snowboard
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Langlauf
2,5 Sterne2,5 Sterne2,5 Sterne2,5 Sterne2,5 Sterne
Après Ski
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Familien / Kinder
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Hütten / Gastro
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Anfänger
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Fortges. / Profis
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Preis-Leistung
4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne4,0 Sterne
Gesamt:
4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
Anzahl Teilnehmer: 15

Auch eine Bewertung abgeben

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Wintersportlern und helfen Sie mit Ihrer Meinung anderen Skiurlaubern.

JavaScript Fehler Bitte schalten Sie JavaScript an.

Ihre Bewertung

Bewertung und kommentieren

?
?
?
?
?
?
?
?
?
Ihr Kommentar
?
?

Stimmen aus dem Skigebiet

Jemand84 *****
20.02.2015, 15:18 Uhr
In Zell am See - Kaprun mit dem Kitzsteinhorn fährt es sich immer wieder traumhaft. So gut gepflegte ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Kommentare zum Skigebiet

Schmi ****
13.01.2016, 17:28 Uhr
Kleines kompaktes Skigebiet, sonnige Pisten und sehr ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!