Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Alpbach, Tirol

liegt auf 975 m

  • Betten: 2600
  • Einwohner: 2543
  • Restaurant: 18

Alpbach liegt im Bezirk Kufstein auf einer Höhe von 975 Metern

Blick auf Alpbach im Winter
Alpbach © Alpbachtal Tourismus

Die Gemeinde Alpbach befindet sich im Bezirk Kufstein in Tirol. Die Ortschaft mit etwa 2.500 Einwohnern liegt auf 975 Metern Höhe am Ende des Alpbachtals und ist in die Kitzbühler Alpen eingebettet. Zu den höchsten Bergen des Gebiets zählen das Wiedersberger Horn (2.128 m) und der Schatzberg (1.903 m).

Historisches über Alpbach

Erstmals wurde Alpbach urkundlich im Jahr 1240 erwähnt. Bis in die 1920er Jahre hinein hatte das Dorf keinerlei Straßenverbindungen ins Inntal und war deshalb lange sehr traditionell und von Brauchtum geprägt. Eine Bronzeaxt, die hier gefunden wurde, zeugt von einem Aufenthalt von Menschen in der Zeit von 1600 - 1250 v. Chr., also zur Bronzezeit. Aufgrund von Ortsnamen wie Greit und Mareit schließen Forscher auf eine Besiedelung innerhalb der ersten Jahrhunderte nach Christus und dazu ist auch durch Funde eine römische Besiedelung nachzuweisen.

Zahlreiche Wintersportmöglichkeiten locken in Alpbach

Skigebiet am Wiedersbergerhorn im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Wiedersbergerhorn © Alpbachtal Tourismus

Direkt bei Alpbach liegt das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Das Skigebiet verfügt über 109 Pistenkilometer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Zusätzlich werden 16 km Skirouten angeboten. Die Freestyler kommen im Familypark und in zwei Snowparks auf ihre Kosten. Die Skipisten werden mit insgesamt 45 Liftanlagen erreicht. Die Lifte sind mit Shuttle-Bussen oder auch zu Fuß gut erreichbar.

Auch abseits der Pisten kann man in Alpbach viel unternehmen

Schneeschuhtour bei Alpbach
Schneeschuhtour © Alpbachtal Tourismus

Die Tiroler Gastlichkeit und Gemütlichkeit mit nationalen und internationalen Köstlichkeiten erfahren die Skifahrer in 25 Skihütten. Besucher, die nicht auf die Pisten möchten, können sich anderen Freizeitaktivitäten widmen. Es werden Pferdeschlittenfahrten, Eislaufen, Eisstockschießen, Paragliding und Schneeschuhwanderungen angeboten. Auch Rodeln und Iglu bauen kann man in Alpbach.

Das sollte man in Alpbach ansehen

Außenansicht des Congress Centrums Alpbach
Congress Centrum © Schneemenschen GmbH

Sehenswert sind die Häuser im traditionellen Alpbacher Baustil. Interessant sind außerdem das Congress Centrum Alpbach, das im Jahr 1999 eröffnet wurde und sich als modernes Bauwerk harmonisch in die umgebende Landschaft einfügt. Ein weiteres architektonisches Highlight in Alpbach ist das Europäische Forum, das im August 1945 durch Otto Molden und Simon Moser gegründet wurde und damals noch die Bezeichnung "Internationale Hochschule" trug. Seit dem Jahr 1949 heißt es "Europäisches Forum Alpbach". Jedes Jahr finden sich hier Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur zu den Internationalen Hochschulwochen ein.

Karte Alpbach in Tirol

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Infrastruktur

  • Banken 3
  • Apotheken 1
  • Ärzte 1
  • Geldautomaten 1
  • Supermärkte 2
  • Restaurants 18
  • Sportgeschäfte 1
  • öffentl. Bäder 1

Wissenswertes

Das nächste Krankenhaus "Schwaz"

Nach Oben