Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

600 m – 2100 m


Pistenplan Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Pistenplan Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Saison:
02.12.2017 bis 08.04.2018
Pisten- und Liftverteilung Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau:
Leichte Pisten
26 km
Mittelschwere Pisten
70 km
Schwere Pisten
13 km
Gesamt:
109 km
Schlepplifte
24
Sessellifte
7
Gondel
9
Sonstige:
5
21330 Personen /h
Skipass ab € 38,– pro 0,5 Tage
Wetter heute:
9° C
Wetter in Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau
Schneehöhe Berg:
-
Schneebericht Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Wintersport-News 2017/2018: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Neue 8er Schatzbergbahn. Neuer Alpine Coaster Lauser Sauser neben der Bergstation der Wiedersbergerhornbahn

Das Ski Juwel der Tiroler Alpen

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau verbindet die beiden Skigebiete von Wildschönau und dem Alpbachtal miteinander und bietet so insgesamt 109 km Abfahrten.

Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau © Schneemenschen GmbH

Die Hauptskigebiete Wiedersberghorn und Schatzberg sind mit einer Gondelbahn verbunden. So kann man unkompliziert zwischen den Pisten wechseln. Am Schatzberg gibt es überwiegend rote Pisten. Am Wiedersbergerhorn gibt es viele sportliche Abfahrten und tolle Freeridestrecken im Naturschneegebiet. In beiden Gebieten kommen aber nicht nur Könner, sondern auch Anfänger und Familien voll auf ihre Kosten.

Die Infrastruktur des Skigebiets

  • 109 km Pisten, davon 85% beschneibar
  • 16 km Skirouten
  • Zwei Snowparks und eine Funslope
  • 45 moderne Liftanlagen
  • 25 Skihütten für den richtigen Einkehrschwung
Ski Juwel Alpbach Gmahkopf
Skifahrer im Alpbachtal © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Die Highlights im Skigebiet

In den beiden Snowparks am Schatzberg und am Wiedersbergerhorn warten auf Freestyler jede Menge Hindernisse und Jumps, sowie eine Halfpipe. Zum Snowpark am Wiedersbergerhorn gehört außerdem eine abwechslungsreiche Funslope. Bei der Reiterkogelbahn in Reith im Alpbachtal kann man sich als Pistenraupen-Copilot anmelden um die verschneiten Hänge zu erkunden. Rasant geht es auch auf den drei permantenten Rennstrecken im Skigebiet zu, auf einer kann man wie das Ski-Ass Eva-Maria Brem Riesenslalom fahren. Seine Geschwindigkeit messen kann man am Speedcheck am Walmendingerhorn und den gelungenen Tag im Ski Juwel am Photopoint Wiedersbergerhorn festhalten. 

Snowparks im Ski Juwel

Ski Juwel Wildschönau Schatzberg Snowboard Park Thalerkogl
Freestylen im Snowpark © Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Gleich drei Snowparks bietet das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau. Der erste befindet sich am 2.025 m hohen Wiedersbergerhorn. In der Race'n'Boarder Arena findet sich ein Carving-Bereich und ein Speed-Track mit Zeitnahme und Geschwindigkeitsmessung. Am Thalerkogel findet man mit dem Family Park Schatzberg den dritten Snowpark des Gebiets mit Beginner- und Pro-Line, Kicker, Boxen und einer 90 m langen Halfpipe.

Angebote für Kinder

Im Skigebiet Alpbachtal Wildschönau gibt es mehrere Übungsgelände für Kinder. Bei der Talstation der Pöglbahn findet man den "Kinder Club BOBO" mit eigenem Kinderlift, Zauberteppich und Spielstationen. Hier gibt es außerdem einen Schlepplift und eine kurze Piste, die für die erste Fahrt auf einer "normalen" Abfahrt gut geeignet ist. Weitere Kinderbereiche gibt es mit "Frosty's Schneewelt" an der Bergstation der Wiedersbergerhornbahn und an der Talstation der Reitherkogelbahn. Kinderbetreuung für Nicht-Skifahrer wird im Juppi Kid's Club in Reith und im Kid's Center am Wiedersberghorn angeboten.

Wintersport abseits der Pisten:

  • 100 km gespurte Langlaufloipen
  • Zahlreiche Winterwanderwege
  • Skitouren auf die höchsten Berge, dem 2.128 m Wiedersberghorn und dem 1.903 m hohen Schatzberg
  • Acht Rodelbahnen, darunter der Alpbachtaler Lauser Sauser, die beleuchteten Bahnen in Alpbach, am Höllenstein in Münster und in Brandenberg

Besondere Pisten in Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

NamePistentypSchwierigkeitLänge
FIS Abfahrtrennstreckeschwer3,50 km

Rodelbahnen Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Rodelbahn Reither Kogel - Reith
Länge: 8,00 km
Rodelbahn Faulbaumgartenalm
Länge: 3,60 km
Rodelbahn Roggenboden
Länge: 1,00 km

Nachrodeln am Mittwoch und Donnerstag

Rodelbahn Lanerköpfl
Länge: 6,00 km
Rodelbahn Schatzberg
Länge: 5,00 km
Hechenblaiken-Hygna
Länge: 4,00 km
Bischoferalm
Länge: 4,00 km
Alpbachtaler Lauser Sauser
Länge: 1,04 km
Moderner Alpine Coaster neben der Bergstation der Wiederbergerhornbahn.
Alle 8 Rodelbahnen anzeigen

Beschneiung

Gebiet bis zu 85 % beschneit.


Alle Orte im Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Karte Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Hier werden Ihnen Unterkünfte und Orte im Skigebiet angezeigt.

Kommentare zum Skigebiet

Markus
26.04.2018, 23:49 Uhr
Es war genau die Gipföhit, wo wir eine Stunde auf den Kaiserschmarrn warten mussten... Da hatten Sie ...
Weiterlesen!
Sven & Beate *
04.04.2018, 14:22 Uhr
Wir waren gestern am Wiedersbergerhorn in Alpbach und sind dann mit unseren zwei Kids (8 & 11 Jahre) ...
Weiterlesen!
Sven & Beate *****
04.04.2018, 16:16 Uhr
Wir waren heute am Wiedersbergerhorn in Alpbach und sind dann auf den Schatzberg in die Wildschönau ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!

Aktuelle Meldungen: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

24.01.2018, Alpenraum, Event

OPEN FACES 2018

Sieben Termine, fünf Stopps, drei Bundesländer - die 6. Ausgabe der Freeride-Contests.

15.11.2017, Alpbachtal, Event

Skiopening 2017 im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Drei Tage lang wird im Skigebiet vom 15. bis zum 17. Dezember das Saison Opening gefeiert.

02.11.2017, News, Winter

Neues aus den Skigebieten

Was gibt es Neues in den Skigebieten zur Wintersaison 2017/2018?

29.08.2017, Wildschönau, News

Neue Schatzbergbahn im Ski Juwel

Die Schatzbergbahn wird zur modernen 8er-Gondelbahn umgebaut.

12.01.2017, Alpachtal, Event

Die x-challenge im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

Bad Taste trifft auf die Snowboard- und Skiexzellenz! Die x-challenge im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau!

21.12.2016, , Contest

Open Faces Freeride Contests erhöhen die Tour-Stopps

Die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS erhöhen in Bezug auf die Tour-Stopps 2017 auf "alle neune“.


Kommentare zum Skigebiet

Markus
26.04.2018, 23:49 Uhr
Es war genau die Gipföhit, wo wir eine Stunde auf ...
Weiterlesen!

Schreiben Sie Ihren Kommentar!


  • TOP Skigebiet 2017/2018
    • 1. Platz – Gesamt 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 1. Platz – Familien / Kinder 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 3. Platz – Hütten / Gastro 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 2. Platz – Anfänger 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 2. Platz – Preis-Leistung 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
  • Alle Top-Skigebiete 2017 / 2018
  • TOP Skigebiet 2016/2017
    • 1. Platz – Gesamt 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 2. Platz – Snowboard 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 3. Platz – Langlauf 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 1. Platz – Familien / Kinder 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 2. Platz – Hütten / Gastro 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 2. Platz – Anfänger 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 1. Platz – Preis-Leistung 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
  • Alle Top-Skigebiete 2016 / 2017
  • TOP Skigebiet 2015/2016
    • 1. Platz – Gesamt 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
    • 1. Platz – Familien / Kinder 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 1. Platz – Anfänger 5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne5,0 Sterne
    • 1. Platz – Preis-Leistung 4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne4,5 Sterne
  • Alle Top-Skigebiete 2015 / 2016
Alle Auszeichnungen anzeigen


Partner
Skiverleih von

Kontakt zum Skigebiet

Alpbacher Bergbahn GmbH & Co KG - Schatzberg OG
Alpbach 311
6236 Alpbach
Österreich Zum Kontaktformular

Nach Oben