Balderschwang

geschlossen

Pistenplan Balderschwang
Pistenplan Balderschwang  © Skigebiet Balderschwang
Vollbild
Bergpanorama Balderschwang
Piste mit Panoramablick  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Kinderlift
Kinder am Kinderlift  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Zwei Kinder im Schnee in Balderschwang
Zwei Kinder im Schnee in Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Talstation der Schelpenbahn in Balderschwang
Talstation der Schelpenbahn in Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Schlepplift im Skigebiet Balderschwang
Schlepplift im Skigebiet Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Sessellift in Balderschwang
Sessellift in Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Bergstation des Sessellifts in Balderschwang
Bergstation des Sessellifts in Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
Skihütte mit Sonnenterasse im Skigebiet Balderschwang
Skihütte mit Sonnenterasse im Skigebiet Balderschwang  © Skilift Balderschwang
Vollbild
13 Lifte

Sessellifte

3

Schlepplifte

10

41 km Pisten
39%
35%
12%

Pisten leicht15.9 km

Pisten mittel14.2 km

Pisten schwer5 km

Skirouten: 5.9 km

Liftkapazität: 10000 Pers. / h

Beschneiung: 80%

Höhe:1016 m - 1472 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:18.12.2021 - 27.03.2022

Unterkünfte im Skigebiet
Hotel Landhaus Schmid

Fischen, Alpen / Allgäu, Deutschland

ab25.33€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

9°C / 22°C

- cm

Talwetter

10°C / 26°C

- cm

Skipass

36,-€ / Tag

Skikurs

ab 35,80€ / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 2
  • Snowpark

 Anzeige

Balderschwang im Oberallgäu ist schneesicher von Dezember bis April

Das relativ trockene Bergklima beschert Balderschwang, das auch "Bayerisch Sibirien" genannt wird, nicht nur Nebelfreiheit in den Wintermonaten, sondern auch dann noch Pulverschnee, wenn er anderswo schon an den Skiern klebt. Gerade dieses außergewöhnliche Klima macht Balderschwang im Balderschwanger Hochtal schneesicher von Dezember bis April. Auch die fast lückenlos ausgebaute Beschneiungsanlage sorgt für zusätzliche Schneesicherheit.

Das bietet das Skigebiet Balderschwang:

  • Sehr beliebtes Familienskigebiet mit Kleinkindbetreuung und Skikindergarten
  • Bekannt für seinen Schneereichtum, dazu sind 80% aller Pisten beschneibar
  • 34 Pisten, zwei Skirouten und ein Funpark

In Balderschwang gibt es Pisten für jeden Geschmack

Die Hochschelpen-Skilifte bringen die Wintersportler mit drei Sesselbahnen und zehn Schleppliften zu den 35,1 km präparierten Pisten und den 5,9 km Variantenabfahrten. Angefangen bei leichten Abfahrten bis hin zur schweren FIS-Strecke ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene die passende Herausforderung dabei.

Balderschwang hat den Familienberg Riedberger Horn

Geradezu ideal für Familien geeignet ist das Skigebiet Riedbergerhorn. Eine Doppelsesselbahn, ein Snowtubinglift sowie drei Kleinlifte und leichte bis mittelschwere Pisten sorgen hier für ungetrübtes Skivergnügen. Der 300 m lange Schwabenhoflift verbindet die Skigebiete von Balderschwang Hochschelpen und Riedbergerhorn miteinander.

Weitere Argumente für Balderschwang

Trotz Rennstrecken sind die Pisten in Balderschwang sehr familienfreundlich und übersichtlich. Auch Ski-Einsteiger kommen bei einer Vielzahl von blauen Pisten auf ihre Kosten. Für eine gute Kinderbetreuung wird im Kinder-Club oder auch in den Kinderskischulen gesorgt. An der Schelpenbahn gibt es kostenlose Parkplätze.

Das kann man in Balderschwang abseits der Pisten noch tun

  • Drei Kilometer Naturrodelbahnen
  • Snowtubing
  • Pferdeschlitten- und Kutschfahrten
  • Natur-Eisplatz zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen
  • 41 km Loipen zwischen Balderschwang und Hittisau in Vorarlberg

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Balderschwang

...
Balderschwang, Allgäu
...
Skikindergarten Balderschwang

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Obere-Socher-Alp

Länge: 1,0 km

Untere-Socher-Hütte

Länge: 0,2 km

Familienabfahrt

Blaue Piste Länge: 4,5 km

FIS-Abfahrt vom Gelbhansekopf

Schwarze Piste Länge: 2,6 km

Angebote in Balderschwang

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Bergbahn- und Skilift Balderschwang Betriebs GmbH & Co. KG
Haus Nr. 84
Balderschwang
Deutschland
Tel.: +49 8328 1001

...

Balderschwang

Balderschwang, Alpen / Allgäu,

Wintervergnügen in BalderschwangBalderschwang ist die kleinste, selbstständige Gemeinde Deutschlands und hat zwei herausragende Vorteile: Schneesicherheit von Dezember bis April und lawinensichere Skigebiete innerhalb der Baumgrenze. Zwei neue Sesselbahnen und neun Schlepplifte mit 30 km Skipisten für Anfänger bis Rennläufer (direkt ab Ortsmitte) und die über 40 km Skilanglaufloipen lassen jedes Wintersportlerherz höher schlagen.Mit nur 220 Einwohnern hat sich der kleine Ort seine Ursprünglichkeit und Gastfreundschaft bewahrt und kommt gänzlich ohne großen Hotelkomplex aus. Trotzdem ist die Palette an komfortablen Unterkünften, vom 4 Sterne-Hotel über Berggasthöfe bis hin zum Bauernhof und vielen Ferienwohnungen vollständig.Bestens gespurte Loipen und gut geräumte Winterwanderwege laden zu Langlauf und Wandern ein, mehrmals in der Woche finden geführte Schneeschuhwanderungen statt. Noch gemütlicher und geradezu märchenhaft ist dann eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten in die winterlich verzauberte Landschaft rund um Balderschwang.
...

Fischen

Balderschwang, Alpen / Allgäu,

Wintersport mit heilklimatischem FlairFischen ist ein heilklimatischer Kurort und ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Bergtouren sowie Wintersport und bietet 50 km Spazier- und Wanderwege. Zentrum des Kurlebens ist das Kurhaus Fiskina mit Kurmittelabteilung, Kursaal und Kurpark.Mit seinem natürlichen Charme und den reizvollen Angeboten des Einzelhandels lädt der Ort Sie nicht nur zum Bummeln und Verweilen ein.Wintersport und FreizeitDas Skigebiet am Stinesser ist das ideale Gelände für Anfänger und Familien. Die zwei Ski-Schlepplifte sind von Dezember bis März in Betrieb (genügend Schnee vorausgesetzt) ? wobei bei ausreichender Kälte mit der Beschneiungsanlage Frau Holle auch hilfreich unter die Arme gegriffen wird.Nach einem Skitag bummeln Sie gemütlich im Illertal durch Fischen, besuchen Sie den zugefrorenen Auwaldsee. Wandern Sie den kleinen Anstieg zur Schöllanger Burg hoch. Rund um Fischen werden für Sie über 50 km Winterwanderwege geräumt und präpariert.Ein besonderes Highlight sind die beiden neu angelegten Höhenwanderwege. Mit einer der zwei Bergbahnen geht es auf ca. 1500 m hinauf. Von dort oben haben Sie einen einzigartigen Blick ins Tal. Dies bietet sich besonders dann an, wenn sich im Tal der Nebel einmal halten sollte.Brauchtum und KulturSo vielfältig wie das Freizeitangebot ist auch das Veranstaltungsangebot, mit traditionellen Brauchtums- und Kirchenfesten, Waldfesten, Dorffesten, viel Musik und Lockerheit auf‘s ganze Jahr verteilt. Ein Blick auf den Veranstaltungskalender von Fischen lohnt sich.Den perfekten Abschluss für den Tag können Sie dann vielleicht mit einer Runde auf der Nachtloipe verbringen, oder einfach nur den Abend in einer der heimelig-warmen Wirtshausstuben mit Kachelofen verleben und mit Freunden ein Glas Wein genießen.

Unsere Partner

... ... ... ... ...