Bivio

geschlossen

Pistenplan Bivio
Pistenplan Bivio  © Bivio
Vollbild
Breite Pisten in Bivio
Kinder auf der breiten Piste in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
Bivio ist beliebt bei Freeridern
Freerider in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
Rodler in Bivio
Rodler in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
Skifahrer bei der Abfahrt in Bivio
Skifahrer bei der Abfahrt in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
Langläufer in Bivio
Langläufer in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
Winterwanderer in Bivio
Winterwanderer in Bivio  © Savognin Tourismus im Surses
Vollbild
4 Lifte

Schlepplifte

3

Weitere

1

30 km Pisten
43%
43%
13%

Pisten leicht13 km

Pisten mittel13 km

Pisten schwer4 km

Liftkapazität: 2100 Pers. / h

Beschneiung: 0%

Höhe:1776 m - 2542 m

Voraussichtl. Saisonzeiten:17.12.2022 - 16.04.2023

Unterkünfte im Skigebiet
Utoring Plaz 030 1-2 Pers.

Bivio, Graubünden, Schweiz

ab121€

Wetter- & Schneebericht

Bergwetter

-1°C / 2°C

- cm

Talwetter

2°C / 7°C

- cm

Skipass

43,-CHF / Tag

Bewertung
  • Talfahrt
  • Rodelbahn
    Anzahl: 1
  • Snowpark

 Anzeige

Bivio liegt in Graubünden am Julierpass

Bivio ist eine italienischsprachige Gemeinde in Graubünden und liegt am Fuß der beiden Alpenpässe Julier und Septimer im Parc Ela, dem größten Naturpark der Schweiz.

Das sind die Highlights im Skigebiet Bivio

  • 30 abwechslungsreiche Pistenkilometer
  • Zahlreiche Freeride-Hänge
  • 4,5 km lange Naturrodelbahn
  • Biviolino Kinderland mit professioneller Betreuung

Welche Lifte und Pisten gibt es im Skigebiet Bivio?

Die drei Schlepplifte im Skigebiet Bivio befördern 2.500 Personen in der Stunde und bringen die Wintersportbegeisterten in kürzester Zeit auf 1.800 bis 2.560 Meter. Wartezeiten gibt es selten. Die überwiegend mittelschweren Abfahrten führen über offene, unbewaldete Hänge wieder hinunter ins Tal.

Der längste Skilift führt über 2,1 Kilometer von Al Cant auf 2.600 Meter Höhe. Von dort aus führen die zwei längeren Abfahrten Foppa und Valetta wieder hinunter zum Ausgangspunkt. Abwechslung bringt ein Abstecher in die nahegelegenen Skigebiete Savognin, Silvaplana oder St. Moritz, die ganz in der Nähe liegen.

Bivio ist ein guter Platz für Freeride und Skitouren

Das Skigebiet von Bivio ist ein ideales Terrain für Freerider. Hier gibt es verschiedene Off-Piste-Hänge, die zum Carven und Springen verleiten.

Skitourengeher finden rund 20 Etappen vor. Besonders im Frühling, wo der Schnee selten Mangelware im Skigebiet Bivio ist, findet man hier ideale Bedingungen vor.

Variantenfahrer nutzen die zahlreichen Tief- und Firnschneeabfahrten. Die umliegenden Dreitausender locken zu Ski- und Snowboardtouren.

Das Biviolino Kinderland ist ideal für Kinder

Das Biviolino Kinderland liegt in der Nähe der Talstation an einem sonnigen Hügel. Hier gibt es für die kleinen Gäste einen kostenlosen Zauberteppich. Der nur leicht abfallende Hang ist ideal, um die ersten Schwünge zu üben. Im Biviolino sind große und kleine Kinder zwischen zwei und 16 Jahren herzlich willkommen.

Nachtskilauf und Rodeln gehören zum Angebot von Bivio

Wer gerne einmal nachts unter dem Sternenhimmel die Pisten unsicher machen möchte, sollte an der Snowli Night teilnehmen. Von Ende Dezember bis Ende Februar findet immer dienstags von 18:30 bis 19:30 Uhr der Nachtskilauf am kleinen Lift statt. Wer möchte, kann sich mit einer batteriebetriebenen Fackel ausstatten und damit für eine zusätzliche bunte Beleuchtung der Piste sorgen.

Auch Freunde des Rodelvergnügens dürfen sich freuen: Im Skigebiet gibt es eine 4,5 km lange Naturschlittelbahn, die von der Hochebene Alp Flix bis nach Sur (Dorf) führt.

Viele Angebote abseits der Pisten in Bivio

Um die Gegend rund um den Julierpass zu Fuß ergründen zu können, gibt es in Bivio verschiedene Winterwanderwege mit einer Länge zwischen 5 und 8 km. Auch für Schneeschuhtouren gibt es einige Trails, die quer durch die Winterlandschaft führen.

Auf Langläufer warten in der Bivianer Gegend 67 gespurte Loipenkilometer. In Bivio selbst auf der Ebene Gravella befindet sich eine 1 km lange Rundloipe, die täglich bis 22 Uhr beleuchtet ist.

Im Zentrum von Bivio befindet sich außerdem ein Natureisfeld, das bei entsprechender Eisdicke zum Schlittschuhlaufen freigegeben wird. Das Natureisfeld ist täglich bis 22 Uhr beleuchtet, damit der Eislauf zu einem besonderen Erlebnis wird.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

Webcams Bivio

...
Radons Skigebiet
...
Rona

Besondere Pisten und Rodelbahnen

Rodelbahn Alp Flix - Sur

Länge: 4,5 km

Angebote in Bivio

Karte wird geladen...

Kontakt zum Skigebiet

Bivio Sportanlagen AG
Julierstrasse 5
7457 Bivio
Schweiz
Tel.: +41 81 6845233

...

Bivio

Bivio, Graubünden,

Skitourenparadies BivioBivio ? Die Perle am JulierEuropa ganz nah: Bivio. Drei Sprachen ? Deutsch, Italienisch und Romanisch ? 250 Einwohner, 76 Quadratkilometer: das Dorf mit den wohl sonderbarsten Sprachverhältnissen Europas. Bivio, in der Nord-Süd-Achse am Julierpass zwischen Chur und St. Moritz gelegen, galt bereits bei Römern, Walsern und Säumern als Treffpunkt und Wegmarke.Bivio beliefert Europa mit Wasser: Am Piz Lunghin entspringen Julia, Meira sowie Inn und fließen in drei verschiedene Weltmeere. Bivio ? für weltoffene Gäste. Ein Wanderparadies im Sommer wie Winter: steinig auf der Suche nach geologischen Wundern, mit Fellen über Firne auf den GipfelWinter in BivioDas winterliche Angebot in Bivio gestaltet sich vielfältig und bietet für jeden Anspruch etwas. Hier wedelt man über insgesamt 35 km lange Traumpisten und gleißende Loipen, hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Tiefschneefahren und auf Skitouren. Hier kann man Schlittschuhfahren oder sich in der Sonne aalen.Spuren hinterlassen: die Tourenberge in BivioBivio ist bekannt als Skitourenparadies. Besonders der Piz Platta führt einen in schwindelerregende Höhen. Wer den imposanten Berg bezwingen möchte, muss in schwindelerregende 3392 Meter über dem Meer aufsteigen. Steile Rinnen bieten Herausforderungen, die auch Experten schwitzen lässt. Leichter erfährt man den Piz Surgonda. Berühmt ist er dank des umfassenden Panoramas auf dem Gipfel. Von der Passstrasse des Julier ist man in drei bis vier Stunden auf 3196 Meter über Meer.

Unsere Partner

... ... ... ... ...