Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Churwalden, Graubünden

liegt auf 1230 m

  • Einwohner: 1998

Einstieg ins Skigebiet Arosa Lenzerheide

Der 2.000 Einwohner-Ort Churfelden liegt im Churwaldnertal im Kanton Graubünden. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts machte sich die Gemeinde als Luftkurort einen Namen.

Wintersportort

Blick auf die Dorfstraße von Churwalden
Blick auf die Dorfstraße von Churwalden © Public domain via Wikimedia Commons

Seit der Saison 2013/2014 ist Churfelden an das Skigebiet Arosa Lenzerheide angeschlossen. Mit 225 km Pisten ist das Resort das größte zusammenhängende Skigebiet Graubündens. Von Churwalden führt eine Gondelbahn und ein Sessellift auf den Berg, außerdem gibt es einen Tallift, der eine blaue Piste erschließt.

Ganzjährig kann man die Rodelbahn und den Seilpark nutzen, außerdem kann man rund um Obwalden auf mehreren Loipen Langlaufen und Winterwanderwege laden zum Spazieren ein.

Auf dem Eis in Churfelden

Wer möchte, kann auf dem Natureisfeld tagsüber und bei gutem Wetter am Abend auch unter Flutlicht bis 22 Uhr Eislaufen, das "Eishüesli" bietet dabei einen Schlittschuhverleih und Verköstigung an. Außerdem kann man auf dem Eisplatz Eishockey und Eisstockschießen spielen.

Karte Churwalden in Graubünden

In einem Umkreis von 15 km werden Ihnen hier Unterkünfte des Ortes angezeigt.

Nach Oben