Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ort: Dillon, Colorado

liegt auf 2777 m

  • Einwohner: 904

Dillon am Lake Dillon

Der Ort befindet sich auf knapp 2.700 Metern Höhe. In der Gemeinde am Lake Dillon leben rund 900 Einwohner. Denver liegt rund 100 Kilometer entfernt. Dillon gehört zum Bundesstaat Colorado, dem höchstgelegenen der USA.

Schneesicherheit im Winter

Das Skigebiet Arapahoe Basin trägt den Beinamen "The Legend" und liegt benachbart zu den berühmten Abfahrten von Keystone, Breckenridge und Copper Mountain. Unter den schneesicheren Top10 der USA nimmt das Skigebiet einen vorderen Rang ein, denn hier dauert die Saison von Oktober bis Juni.

Dillon am Lake Dillon gelegen
Dillon am Lake Dillon gelegen © Aaron Raufman via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0

Auf den 109 Pisten können Skifahrer alle Schwierigkeitsgrade erleben. Die Strecken sind über acht Aufstiegsanlagen erreichbar. Zu den steilsten Abfahrten Colorados gehört die Piste Pallavicini, die ein Gefälle von 40° aufweist. Auch den örtlichen Freestyle-Park übertrifft höhenmäßig kein anderes Skigebiet in Nordamerika. Im 400 Hektar großen Montezuma Bowl sind herrliche Tiefschneeabfahrten möglich.

Abseits der Pisten

Snowparks bieten Action und Spaß. Ihre anspruchsvolle Höhenlage eignet sich für Könner und Profis. Anfängern und Kindern steht der Ace's Kid's Park zur Verfügung. Sprünge lassen sich im Divide Park üben. "The Beach" am Early Riser-Parkplatz gilt als Höhepunkt im Skigebiet Arapahoe Basin. Der Ort an den unteren Sesselliften ist ein Treffpunkt für besondere Anlässe. Hier spielen Wintersportler in Skischuhen Beach-Volleyball.

Landschaftlich und kulinarisch verwöhnen eine Cowboy-Lunch-Fahrt oder Après Ski-Schlittenfahrt mit Pferd die Aktivurlauber. Auf stillen Pfaden gleiten Hundeschlitten durch die unberührte Natur. Abenteurer bevorzugen das Schneemobil, um die winterliche Schönheit Colorados zu entdecken. Zu den Attraktionen zählen Kitesurfen und Eisfischen auf dem zugefrorenen Lake Dillon.

Sehenswert ist The Ice Castles at Silverthorne, wo auch der Rainbow Park die Jüngsten erwartet. Die Lake Dillon Theatre Company sorgt für abendliche Abwechslung.

Die Wintersportregion liegt 90 Autominuten von den Flughäfen Denver und Vail/Eagle entfernt. An den Liften wie dem Black Mountain Express gibt es kostenlose Parkplätze. Von dort geht es zu Fuß weiter.